Französische Zahlen lernen | StudySmarter
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Französische Zahlen

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu

In diesem Artikel geht es um die Zahlen auf Französisch. Mit Hilfe von übersichtlichen und verständlichen Merkboxen kannst du dir die Regeln schnell und einfach merken. Dieser Artikel gehört zum Fach Französisch und kann dem Thema Wortschatz zugeordnet werden.  


Die Zahlen/ les nombres


Im Französischunterricht kommt dir die Formulierung „Ouvrez votre livre à la page…“ ("Öffnet euer Buch auf der Seite...") bestimmt bekannt vor – doch du verstehst die Zahlen nicht? Kein Problem, in diesem Artikel gehen wir Schritt für Schritt vor und zeigen dir, wie die Zahlen auf Französisch übersetzt werden. Wenn du das System einmal durchschaut hast ist es kinderleicht – versprochen!


Die Zahlen von 0 bis 20 kannst du mit folgender Abbildung einfach auswendig lernen, die brauchst du nämlich auch für die höheren Zahlen noch einmal:




Abb. 1: Die französischen Zahlen von 1 bis 10                                      Abb. 2: Die französischen Zahlen von 11 bis 20

Quelle via Oberschule Vaduz                                                                Quelle via Oberschule Vaduz



Hierbei solltest du dir auch merken, dass die Zahlen bis 16 (seize) aus einem Wort bestehen, aber die Zahlen 17 bis 19 aus zusammengesetzt sind. Zum Beispiel wird die 17 aus 10+7 gebildet, also dix (10) und sept (7). Gleiches gilt für 18 und 19. Dabei werden die beiden Zahlen (dix und sept) mit einem Bindestrich verbunden: 17 = dix-sept.

Die Zahlen/ les nombres 21 bis 69


Nun schauen wir uns die höheren Zahlen an. Wie bereits erwähnt, brauchst du für die höheren Zahlen die Zahlen 1 bis 20 immer wieder. Im Folgenden findest du ein Merkblatt, das dir helfen soll, die Zahlen einfacher lernen zu können. Grundsätzlich gilt bei den Zahlen von 21 bis 69 immer die wichtige Regel, dass die Einer (1, 2, 3, 4, 5 , 6, 7 , 8, 9) stets zu den Zehnern (20, 30, 40, 50, 60) dazugerechnet werden.


Zum Beispiel:


25 = 20 + 5 → vingt-cinq


Dabei wird der Einer immer mit einem Bindestrich an den Zehner gehängt.


Ausnahme ist aber die Zahl 1, welche immer mit „-et-un“ angehängt wird.

Zum Beispiel:


21 = 20 + 1 → vingt-et-un


Die Zahlen/ les nombres bis 90


Nun haben wir es schon bis 69 geschafft, so könnte es weitergehen, oder? Leider falsch gedacht. Im Französischen werden die Zahlen ab 70 etwas anders gebildet. Was anfangs kompliziert aussieht, ist eigentlich mit ein bisschen Mathe nachvollziehbar. Wichtig ist, dass die Zehner ab 70 (70, 80 und 90) nicht eins zu eins vom Deutschen übersetzt werden können, sondern aus unseren bereits gelernten Zahlen „berechnet“ werden. 


  • Die Zahl 70 wird gebildet aus 60 + 10 → soixante-dix
    • 71 wird dementsprechend auch aus 60 + 11 gebildet: soixante et onze
  • Die Zahl 80 wird gebildet aus 4 x 20 (vier mal 20) → quatre-vingts


Achtung! Hier musst Du Dir das s unbedingt merken: quatre-vingts!


  • Die Zahl 90 wird gebildet aus 80 + 10 = 4 x 20 + 10 → quatre-vingts-dix
    • ausgeschrieben werden die Zahlen mit einem Bindestrich verbunden!
    • 91, 92, 93, ... werden aus 80 + 11, 80 + 12, 80 + 13, ... gebildet


  • Ab 100 (cents) wird weiter kombiniert
    • Zum Beispiel: 101 = cent un, 143: cent quarante-trois, 196 = cingt quatre-vingts-seize, 200 = deux cingts


Hier noch einmal die gesamte Übersicht als Merkhilfe:

21-69
70-90
ab 100

21 = 20 + 1 = vingt-et-un

22 = 20 + 2 = vingt-deux

25 = 20 + 5 = vingt-cinq

30 =                trente

31 = 30 + 1 = trente-et-un

36 = 30 + 6 = trente-six

40 =                quarante

41 = 40 + 1 = quarante-et-un

44 = 40 + 4 = quarante-quatre

50 =                cinquante

51 = 50 + 1 = cinquante-et-un

57 = 50 + 7 = cinquante-sept

60 =                soixante

61 = 60 + 1 = soixante-et-un

69 = 60 + 9 = soixante-neuf


70 = 60 + 10 = soixante-dix

71 = 60 + 11 = soixante-et-onze

76 = 60 + 16 = soixante-seize

80 = 4 x 20 = quatre-vingts

81 = 4 x 20 +1 = quatre-vingts-et-un

89 = 4 x 20 + 9 = quatre-vingts-neuf

90 = 4 x 20 +10 = quatre-vingt-dix










101 = 100 + 1 = cent un
120 = 100 + 20 = cent vingts
180 = 100 + 4 x 20 = cent quatre-vingts
196 = 100 + 4 x 20 + 16 = xent quatre-vingts-seize












0-100: Französische Zahlen im Überblick



Alles Wichtige auf einen Blick:


  • Zahlen/les nombres
  • Zahlen 21-69: die Einer (1, 2, 3, 4, 5 , 6, 7 , 8, 9) werden stets zu den Zehnern (20, 30, 40, 50, 60) dazugerechnet
    • Zum Beispiel.: 25 = 20 + 5 → vingt-cinq
    • Ausnahme: die Zahl 1, welche immer mit „-et-un“ angehängt wird.
  • Zahlen bis 90: wichtig, dass die Zehner (70, 80 und 90) nicht eins zu eins vom Deutschen übersetzt werden können, sondern aus unseren bereits gelernten Zahlen „berechnet“ werden. 
    • Die Zahl 70 wird gebildet aus 60 + 10 → soixante-dix
    • Die Zahl 80 wird gebildet aus 4 x 20 (vier mal 20) → quatre-vingts
    • Achtung! Hier musst Du Dir das s unbedingt merken!
    • Die Zahl 90 wird gebildet aus 80 + 10 = 4 x 20 + 10 → quatre vingt-dix

Französische Zahlen - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Zahlen 21-69: die Einer (1, 2, 3, 4, 5 , 6, 7 , 8, 9) werden stets zu den Zehnern (20, 30, 40, 50, 60) dazugerechnet
    • Zum Beispiel.: 25 = 20 + 5 → vingt-cinq
    • Ausnahme: die Zahl 1, welche immer mit „-et-un“ angehängt wird.
  • Zahlen bis 90: wichtig, dass die Zehner (70, 80 und 90) nicht eins zu eins vom Deutschen übersetzt werden können, sondern aus unseren bereits gelernten Zahlen „berechnet“ werden. 
    • Die Zahl 70 wird gebildet aus 60 + 10 → soixante-dix
    • Die Zahl 80 wird gebildet aus 4 x 20 (vier mal 20) → quatre-vingts
    • Achtung! Hier musst Du Dir das s unbedingt merken!
    • Die Zahl 90 wird gebildet aus 80 + 10 = 4 x 20 + 10 → quatre vingt-dix
60%

der Nutzer schaffen das Französische Zahlen Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Französische Zahlen
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN Französische Zahlen