Innerer Monolog Spanisch

In einem Buch, das in der Ich-Perspektive geschrieben ist, erfährst Du von allen Aktivitäten, die der Hauptcharakter unternimmt. Diese Perspektive bietet Dir ebenso einen tiefen Einblick in die Gefühle und Gedanken dieser Figur. Die Art und Weise, wie dies vermittelt wird, nennt sich innerer Monolog

Innerer Monolog Spanisch Innerer Monolog Spanisch

Erstelle Lernmaterialien über Innerer Monolog Spanisch mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsangabe

    Innerer Monolog Spanisch – Definition und Merkmale

    Der innere Monolog im Spanischen gewährt einen unmittelbaren Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der Figur. Auf welche Weise der innere Monolog über die Emotionen des Charakters aufklärt, kannst Du der nachstehenden Definition entnehmen:

    Ein innerer Monolog ist eine Erzähltechnik in der Literatur, die zur Wiedergabe eines gedanklichen Selbstgesprächs eines Charakters eingesetzt wird.

    Auf diese Weise nehmen die Lesenden an dem gesamten Gedankenprozess teil und können ihn nachvollziehen. Da dieser Monolog nicht ausgesprochen wird, sondern ausschließlich gedanklich stattfindet, bleiben diese Informationen für andere Charaktere verborgen.

    Merkmale eines Inneren Monologs

    Um einen inneren Monolog zu schreiben, solltest Du seine grundlegenden Ideen verstehen. Er veranschaulicht, was ein Charakter in der aktuellen Situation fühlt und denkt. Die folgenden Auflistungen zeigen Dir, welche formalen und inhaltlichen Merkmale diese Erzähltechnik charakterisieren:

    Formale Merkmale:

    • Ich-Form
    • direkte Rede ohne Anführungszeichen
    • Presente
    • Pretérito Indefinido für Erinnerungen
    • keine Kommentare des Erzählenden
    • rhetorische Fragen
    • unvollständige Sätze, Gedankensprünge (äußert sich mit "...")
    • Denkpausen (werden mit Gedankenstrichen "–" aufgezeigt)

    Auf das Stilmittel der rhetorischen Frage wird keine Antwort erwartet. Dies ist beispielsweise bei Sätzen wie ¿No es obvio? (Ist das nicht offensichtlich?) der Fall.

    Inhaltliche Merkmale:

    • Ängste, Sorgen oder Zweifel
    • Probleme mit anderen Charakteren
    • Beziehungen zu anderen Personen
    • Pläne für die Zukunft, Erinnerungen an die Vergangenheit
    • Selbstreflexion: kritische Analyse eigener Handlungen, bestimmter Situationen oder Reflexion über Fragen an sich selbst

    Ein innerer Monolog kann in Werken jeder Erzählperspektive eingesetzt werden, z. B. bei Texten in der 3. Person mit Erzählerin oder Erzähler. In diesem Fall können die Lesenden auch in die inneren Monologe mehrerer Charaktere Einblick erhalten.

    Die richtige Konjugation und das Einsatzgebiet der beiden genannten Zeitformen findest Du in den Erklärungen "Presente Spanisch" und "Indefinido Spanisch".

    Inneren Monolog auf Spanisch schreiben

    Einen inneren Monolog auf Spanisch zu schreiben, kann Dir als Aufgabe in einer Prüfung oder im Unterricht begegnen. Du solltest Dich dabei an einen bestimmten Aufbau halten. Eine ausführliche Vorbereitung der wichtigsten Eigenschaften und Verhaltensweisen des im Fokus stehenden Charakter hilft Dir, alle Informationen in den inneren Monolog einzubauen. Die folgenden Daten solltest Du während des Verfassens im Gedächtnis haben:

    • Persönlichkeit des Charakters (schüchtern, impulsiv, extrovertiert, naiv, reflektiert, ...)
    • Beziehungen des Charakters (Familie, Freundschaft, Liebesbeziehung, Vertrauen/Misstrauen, ...)
    • Sprache des Charakters (Ausdrucksweise, abwechselnder Wortschatz, häufig genutzte Ausdrücke, ...)

    Die Erklärung "Personenbeschreibung Spanisch" hilft Dir bei einer ausführlichen Charakterisierung der Figur.

    Ausgangssituation

    Du startest den inneren Monolog am besten mit einer Beschreibung der Ausgangssituation. Gehe dabei auf die aktuellen Umstände der Figur, dessen Umfeld sowie auf die relevante Vorgeschichte ein. Die folgende Tabelle zeigt Dir, was dabei das Wichtigste ist:

    Themamögliche Fragen
    VorgeschichteWas ist bisher in der Geschichte passiert?
    Welche Informationen hat der Charakter zum Zeitpunkt des Dialogs?
    Aktuelle SituationIn welcher Situation (auch örtlich) befindet sich die Figur?
    Welche Gefühle sind gerade präsent und warum?

    Anhand des nachfolgenden Beispiels sieht Du, wie das in der Praxis aussehen kann:

    Por fin, una noche tranquila. ¿Cuánto tiempo ya lleva la búsqueda de piso?

    (Endlich ein ruhiger Abend. Wie lange läuft die Wohnungssuche schon?)

    Parece que llevo años buscando y sólo han pasado dos meses... ¡Es realmente agotador!

    (Es kommt mir vor wie Jahre, dabei waren es gerade mal zwei Monate... Das ist echt anstrengend!)

    Gedanken- und Gefühlswelt

    Im nächsten Schritt äußert die Figur seine oder ihre Gedanken und Gefühle. Orientiere Dich hierfür an den Beobachtungen im Hinblick auf charakteristische Verhaltensmuster oder Ausdrucksweisen, die Du während der Vorbereitung gemacht hast. Hier ist außerdem Kreativität gefragt. Die Aspekte in der nachstehenden Tabelle dienen Dir als Stütze für Deine Ausformulierung:

    mögliche AspekteBeispiel
    stilistischen MittelMetaphern, Sarkasmus, Hyperbeln, ...
    Art sich auszudrückenbeispielhaft, vulgär, sachlich, emotional, ...
    Verhaltensweisen bei Stress, Angst, Freude, ...
    GefühleFreude, Hoffnung, Wut, Erleichterung, Liebe, Trauer, ...
    Auswirkung der Gefühle auf die Sprechweise(un)ruhige Sprechweise, (un)vollständige Sätze, Satzzeichen

    Eine Auflistung inklusive Definitionen der verschiedenen stilistischen Mittel im Spanischen findest Du in der Erklärung "Stilmittel Spanisch".

    Versuche alle in der ersten Tabelle aufgelisteten Fragen zu beantworten und dementsprechend Deine Formulierungen (zweite Tabelle) anzupassen. Die Kombination dieser Faktoren sollte Aufschluss darüber geben, in welcher Gefühlslage sich die Figur befindet. Passe auch die Wahl der Satzzeichen daran an. Das folgende Beispiel zeigt Dir, wie Du diese ebenso wie mögliche Formulierungen in einem inneren Monolog einsetzen kannst:

    No tengo más energía para ello. Me gustaría que Luísa se involucrara más en la búsqueda.

    (Ich habe keine Energie mehr dafür. Ich wünschte mir, dass sich Luísa mehr in die Suche einbringen würde.)

    Hasta ahora lo he hecho casi todo yo. – ¿Cómo será cuando vivamos juntas?

    (Ich habe bisher fast alles allein gemacht. – Wie wird es sein, wenn wir zusammenleben?)

    Schlussfolgerung

    Der letzte Schritt enthält die Schlussfolgerungen, die der Charakter aus dem inneren Dialog zieht. Während des Gedankengesprächs hat sie oder er wahrscheinlich über ihre oder seine Gefühle hinsichtlich einer Person oder einem Geschehnis nachgedacht, über ein bestimmtes Thema reflektiert oder sogar einen Entschluss gefasst.

    Dieses Ergebnis wird hier gedanklich ausgesprochen und kann in verschiedenen Formen auftreten:

    • konkreter Plan oder Handlungsvorhaben
    • Befürchtung
    • Hoffnung
    • sonstiger Ausblick

    Die Beispielsätze zeigen Dir, wie dies ausformuliert aussehen kann:

    Bueno, eso no nos lleva a ninguna parte. Será mejor hablar con ella sobre mis preocupaciones.

    (Okay, das bringt uns auch nicht weiter. Ich sollte besser mit ihr über meine Bedenken sprechen.)

    Tal vez podamos hablar de nuestras expectativas mutuas. – , ¡eso es exactamente lo que haré!

    (Vielleicht können wir über unsere gegenseitigen Erwartungen sprechen. – Ja, genau das werde ich tun!)

    Binde auch Füllwörter, wie hier bueno (na gut) und tal vez (vielleicht) in den inneren Monolog mit ein. Auf diese Weise wirkt das Gedankengespräch noch intuitiver und echter.

    In den Erklärungen "Spanisch Sprechen lernen" oder "Spanisch Dialog" findest Du weitere Hinweise, um Dein Spanisch etwas authentischer wirken zu lassen.

    Begegnet Dir ein innerer Monolog als Aufgabestellung in einer Prüfung oder im Unterricht, so kann von Dir zusätzlich verlangt werden, dass Du den Inhalt Deines inneren Monologs rechtfertigst. Du sollst also einen zweiten Text schreiben, in dem Du erläuterst, weshalb Du welche Formulierung genutzt, welches rhetorisches Mittel eingesetzt oder welche Emotion zum Ausdruck gebracht hast.

    Überlege Dir daher im Voraus genau, was das Ziel des inneren Monologs ist und wie Du dieses unter Berücksichtigung der Persönlichkeit der Figur erreichen kannst.

    Inneren Monolog Spanisch – Vokabeln

    Für das Verfassen eines inneren Monologs auf Spanisch benötigst Du gewisse Vokabeln, um die aktuelle Situation oder den Charakter selbst genau beschreiben zu können. Die Adjektive in der nächsten Tabelle eignen sich zur Angabe von den Gefühlen und Charaktereigenschaften:

    positive Gefühlenegative Gefühle
    felizglücklichtristetraurig
    alegrefröhlichansioso/-aängstlich
    contento/-azufriedenfurioso/-awütend
    emocionado/-aaufgeregtasustado/-aerschrocken
    aliviado/-aerleichtertpreocupado/-abesorgt
    agradecido/-adankbar(emocionalmente) herido/-a(emotional) verletzt
    positive Charaktereigenschaftennegative Charaktereigenschaften
    sincero/-aehrlichantipático/-aunsympathisch
    servicialhilfsbereitirrespetuoso/-arespektlos
    sociablegeselligarrogantearrogant
    fieltreudominantedominant
    amablefreundlichceloso/-aeifersüchtig
    lealloyalcolérico/-acholerisch

    Deinen Wortschatz zur Beschreibung und Benennung von Gefühlen kannst Du mithilfe der Erklärung "Gefühle Spanisch" erweitern. Die Erklärung "Adjektive Spanisch" zeigt Dir die richtige Verwendung spanischer Adjektive.

    Innerer Monolog Spanisch – Phrasen

    Dein innerer Monolog im Spanischen kann unter anderem von Phrasen und Satzanfängen, wie in der folgenden Tabelle aufgeführt, profitieren:

    positive Gefühleneutrale Gefühlenegative Gefühle
    me gustamir gefällt/ ich magme sientoich fühle michme molestamich stört/ärgert
    me encantaich mag sehrme extrañaich wundere mich/ es wundert michme preocupaes bereitet mir Sorgen
    me alegraich freue michestoyich bin (temporärer Zustand z.B. aktuelles Wohlbefinden)temoich fürchte
    me sorprendees überrascht michsoyich bin (dauerhafte Eigenschaft z.B. Charakterzug)dudoich bezweifle
    esperoich hoffetengo esperanza/ miedo/ ganas/ ...ich habe Hoffnung/ Angst/ Lust/ ...odioich hasse

    Einen Leitfaden zum richtigen Einsatzes von estar und ser kannst Du Dir mithilfe der Erklärung "Hay Ser Estar" zurück ins Gedächtnis rufen. Viele der Gefühlsverben stehen mit dem Subjunktiv. Die genauen Regeln findest Du in der Erklärung "Subjuntivo Spanisch".

    Daneben ist es außerdem Gegenstand eines inneren Monologs, die Gedanken der Figur zum Ausdruck zu bringen. Die Vokabeln in der unten stehenden Tabelle helfen Dir dabei und sorgen gleichzeitig für eine präzise und abwechslungsreiche Sprache:

    Gedanken
    piensoich denke
    creoich glaube
    opinoich meine
    deseoich wünsche mir
    juroich schwöre

    Wie Du die Vokabeln und Phrasen schließlich in Deinem inneren Monolog einbetten kannst, siehst Du anhand der folgenden Beispiele:

    Me sorprende que Luísa no me ayude. La conozco como una persona muy independiente y servicial.

    (Es überrascht mich, dass Luísa mir nicht hilft. Ich kenne sie als eine sehr eigenständige und hilfsbereite Person.)

    Dudo que lo haga por imprudencia. Debería preguntarle qué pasa.

    (Ich bezweifle, dass sie das aus Rücksichtslosigkeit macht. Ich sollte sie fragen, was los ist.)

    Innerer Monolog Spanisch – Sätze

    Neben den einzelnen Vokabeln und den klassischen W-Fragen (¿cómo (wie?)/ ¿quién (wer?)/ ¿por qué? (warum?)/ ¿qué? (was?) ...) gibt es auch ganze Sätze, die Deinen inneren Monolog im Spanischen bereichern. Solche Sätze werden auch als Redemittel bezeichnet und dienen Dir als Satzanfänge oder feste Ausdrücke. Die nächste Tabelle zeigt Dir hilfreiche Sätze, die sich beim Schreiben eines inneren Monologs als hilfreich erweisen:

    Frage stellenmögliche Geschehnisse in der Zukunft
    ¿Debo realmente ...?Soll ich wirklich ... ?a partir de ahoravon jetzt an
    ¿Qué es lo mejor/peor que puede pasar?Was ist das Beste/Schlimmste, das passieren kann?y si le digo que ...und wenn ich ihm/ihr sage, dass ...
    ¿De qué tengo miedo?Wovor habe ich Angst?si ... sucede, debería ...Wenn ... passiert, sollte ich ...
    ¿Cómo será ...?Wie wird ... wohl sein?¿Tal vez podría necesitar su ayuda con eso?Vielleicht könnte ich dabei seine/ihre HIlfe gebrauchen?
    ¿Cómo debo reaccionar ante eso?Wie soll ich darauf reagieren?Ojalá supiera cómo va a resultar esto ...Wenn ich doch nur schon wüsste, wie das ausgeht...
    Wille/Wunsch ausdrückenAusruf
    Me arrepiento ...Ich bereue ...¡Es increíble!Das ist unglaublich!
    (No) debería ...Ich sollte (nicht) ...¡No me lo puedo creer!Ich kann es nicht fassen!
    (No) quiero (que) ...Ich will (nicht, dass ...)¡Qué decepción!Welch Enttäuschung!
    Me gustaría que ...Ich wünschte, dass ...¡Debo tomar una decisión!Ich muss eine Entscheidung treffen!
    Prefiero ...Ich bevorzuge ...¡No puedo decidir!Ich kann mich nicht entscheiden!

    Zu den obenstehenden Beispielen rund um das Thema Wohnungssuche könnten unter anderem folgende Sätze passen:

    ¿Qué es lo peor que puede pasar si comparto mis sentimientos con ella?

    (Was ist das Schlimmste, was passieren kann, wenn ich meine Gefühle mit ihr teile?)

    Prefiero solucionarlo ahora antes de que nuestra amistad se resienta.

    (Ich bevorzuge, es lieber jetzt zu klären, bevor unsere Freundschaft darunter leidet.)

    Wie Du Frage- und Aussagesätze richtig bildest, erläutern Dir die Erklärungen "Frage Spanisch" und "Aussagesatz Spanisch". Eine Auflistung aller spanischer Frage- oder auch Interrogativpronomen liefert Dir die Erklärung "Interrogativpronomen Spanisch".

    Innerer Monolog Spanisch – Das Wichtigste

    • Ein innerer Monolog ist eine Erzähltechnik zur Wiedergabe von gedanklichen Selbstgesprächen.
    • Formale Merkmale sind:
      • Ich-Form
      • direkte Rede ohne Anführungszeichen
      • Presente / Erinnerungen im Pretérito Indefinido
      • keine Kommentare der Erzählerin oder des Erzählers
    • Inhaltlich kann sich ein innerer Monolog mit Gefühlen, Ängsten, Sorgen, Problemen, Beziehungen zu anderen Figuren, Zukunftsplänen oder einer Selbstreflexion beschäftigen.
    • Der Aufbau eines inneren Monologs schaut wie folgt aus:
      • Ausgangssituation
      • Ausführung der Gefühle und Gedanken
      • Schlussfolgerung
    • Zur Beschreibung des Charakters kannst Du Adjektive, wie fiel (treu), sociable (gesellig) oder arrogante (arrogant), einsetzen.
    • Zum Ausdruck von Gefühlen oder Gedanken in dem inneren Monolog auf Spanisch können Dir Sätze, wie Me sorprende... (Mich überrascht...), Tengo esperanza, que... (Ich habe Hoffnung, dass...) oder Me arrepiento... (Ich bereue...), behilflich sein.

    Nachweise

    1. Enforex.com: Gefühle & Emotionen / Los sentimientos y las emociones. (03.10.2022)
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Innerer Monolog Spanisch

    Wie schreibt man einen Inneren Monolog im Spanischen? 

    Der innere Monolog besteht aus drei Teilen:

    • Beschreibung der Ausgangssituation
    • Erläuterung der Gefühle und Gedanken
    • Darlegung der Schlussfolgerung

    Was macht einen Inneren Monolog aus? 

    Es gibt bestimmte Merkmale, die einen inneren Monolog ausmachen:

    • Formal:
      • Ich-Form
      • direkte Rede ohne Anführungszeichen
      • Zeitform: Presente, nur Erinnerungen im Préterito Indefinido
      • keine Kommentare der Erzählerin / des Erzählers
    • Inhaltlich: 
      • Ängste, Sorgen oder Zweifel
      • Probleme mit anderen Charakteren
      • Beziehungen zu anderen Personen
      • Pläne für die Zukunft
      • Selbstreflexion

    Welche Adjektive kann man zum Ausdruck von Gefühlen im inneren Monolog im Spanischen einsetzen?

    Zum Ausdruck von Gefühlen im inneren Monolog kannst Du unter anderem folgende spanische Adjektive einsetzen:

    • feliz (glücklich)
    • emocionado/-a (aufgeregt)
    • aliviado/-a (erleichtert)
    • asustado/-a (erschrocken)
    • triste (traurig)

    In welcher Zeitform schreibt man einen inneren Monolog im Spanischen?

    Der innere Monolog im Spanischen wird im Presente geschrieben. Ausschließlich Erinnerungen stehen im Pretérito Indefinido.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Welche dieser formalen Merkmale eines inneren Monologes sind richtig?

    Welche der Verben kannst Du einsetzen, um negative Gefühle auszudrücken?

    Welche der Fragen solltest Du bei der Beschreibung der Ausgangssituation beantworten?

    Weiter

    Entdecken Lernmaterialien mit der kostenlosen StudySmarter App

    Kostenlos anmelden
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Spanisch Lehrer

    • 11 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Alle Inhalte freischalten mit einem kostenlosen StudySmarter-Account.

    • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien.
    • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen, AI-tools und mehr.
    • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu bestehen.
    Second Popup Banner