Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

The World of Work

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Illustration Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Englisch

Die Welt der Arbeit verändert sich von Tag zu Tag. Ständig werden neue Technologien entwickelt, die The World of Work beinflussen. Welche Vorteile oder Nachteile bringen diese Technologien mit sich und was versteht man überhaupt unter dem Begriff The World of Work?

The World of Work umfasst alles, was mit der Arbeit zu tun hat und wird ständig von Veränderungen und Innovationen geprägt. Zur World of Work zählen zum Beispiel Berufe, Bewerbungen, Arbeitsplätze, Gehälter und Beförderungen.

The World of Work Mindmap

Diese Mindmap hilft dir, verschiedene Zusammenhänge und Begriffe der World of Work nachzuvollziehen und hilfreiche Vokabeln zu lernen, bevor du dich mit den Themen genauer befasst.

The World of Work, Mindmap, StudySmarterAbbildung 1: Mindmap World of Work

Trends und Veränderungen in The World of Work

Bevor die industrielle Revolution anfing, arbeiteten die meisten Menschen in der Landwirtschaft. Mit der Industrialisierung kam es zur Mechanisierung und Massenproduktion durch Fließbänder. Später wurde diese industrielle Wirtschaft größtenteils in eine informations- und dienstleistungsbasierte Arbeitswelt verwandelt. Durch die zunehmende Globalisierung und die damit verbundenen neuen Technologien lassen sich bestimmte Trends beobachten, die die World of Work grundlegend verändern.

Abbildung 2: Roboter ersetzen zunehmlich menschliche Aufgaben

Neue Technologien

Zu den neuesten Technologien in der World of Work gehören die Automatisierung, künstliche Intelligenz und Robotik. Mit der Einführung dieser Technologien in The World of Work werden immer mehr menschliche Tätigkeiten von Maschinen, Computern oder Robotern ersetzt. Obwohl diese innovativen Arbeitsprozesse einigen Menschen ihre Arbeit wegnehmen, schaffen sie auch gleichzeitig neue Arbeitsplätze und Branchen in unserer Gesellschaft.

Visions of the Future

Durch die neuen Technologien steigt die Nachfrage nach Arbeiter*innen mit bestimmten Fähigkeiten immer weiter an. Besonders gefragt werden die Hard Skills wie Designfähigkeiten, Software- und Computerkenntnisse oder andere digitalen Kompetenzen sein. Auch Soft Skills wie Kreativität, Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten oder Einfühlungsvermögen sind Fähigkeiten, die in Zukunft von Unternehmen heiß begehrt sein werden. Viele Arbeitgeber*innen wären sicherlich dazu bereit, den hochqualifizierten Beschäftigten höhere Arbeitslöhne zu zahlen oder andere Mitarbeitervorteile anzubieten.

Einführung des 3D-Druckers in die World of Work: Während immer weniger Mitarbeiter*innen mit handwerklichen Fähigkeiten benötigt werden, werden gleichzeitig mehr qualifizierte Designer*innen und Softwareentwickler*innen gebraucht, die an den verschiedenen Prozessen des 3D-Druckers arbeiten.

Trotz der zahlreichen technologischen Fortschritte in der World of Work gibt es viele Berufe, die nicht komplett von Maschinen oder Robotern ersetzt werden können.

Bei der Personalbeschaffung helfen digitalisierte Prozesse zwar bei der Auswahl von Bewerbungen, doch endgültig treffen Arbeitgeber*innen oder Personaler*innen die Entscheidung. Nur Menschen können beurteilen, ob die Bewerber*innen wirklich zur Unternehmenskultur und zum Arbeitsteam passen.

Home-Office

Mit Hilfe von Computern und dem Internet ist es für viele Beschäftigte nun möglich, virtuell von zu Hause oder von unterwegs aus zu arbeiten. Fernarbeit, bzw. remote work, erwies sich besonders während der COVID-19-Pandemie als nützlich, da so die Menschen nicht mehr in ihre Büros kamen, Kontakte und die Gefahr einer möglichen Infektion reduziert wurde. Auch nach der Pandemie ist es sehr wahrscheinlich, dass viele Unternehmen die Option für Home-Office weiterhin anbieten.

Durch die Möglichkeit von remote work verschwinden nach und nach die sogenannten nine-to-five jobs in der World of Work. Das heißt, dass es dann keine festen Arbeitszeiten mehr gibt und dass die Menschen zum Beispiel nicht mehr jeden Tag von 9 Uhr bis 17 Uhr arbeiten müssen. Im Home-Office kann man sich die eigenen Arbeitszeiten häufig selbst einteilen. Besonders für Arbeitskräfte, die weit von ihrer Arbeitsstelle entfernt wohnen oder junge Kinder haben, ist Fernarbeit eine geeignete Alternative zur gewöhnlichen Vollzeitbeschäftigung im Büro.

Freelancing und flache Hierarchien

Früher arbeiteten viele Menschen mehrere Jahre oder auch ihr ganzes Leben lang in einem einzigen Unternehmen. Besonders in totalitären Systemen (z.B. im Nationalsozialismus) hatten Menschen keine freien Entscheidungsmöglichkeiten und mussten häufig Berufen nachgehen, die ihnen vorgeschrieben wurden.

Unter Totalitarismus versteht man eine Herrschaft, unter der die Bürger*innen keine Freiheiten hatten und in verschiedenen Lebensbereichen kontrolliert wurden. So konnten die Menschen in einem totalitären Staat zum Beispiel nicht entscheiden, wo sie arbeiten wollten.

Mit der Demokratie und dem Wandel der bisherigen Arbeitsprozesse veränderten sich die Beziehungen zwischen den Unternehmen und den Beschäftigten grundlegend. In der heutigen World of Work kündigen immer mehr Menschen ihre festen Arbeitsplätze, weil sie dort unzufrieden sind. Des Öfteren machen sich Menschen als Freiberufler, bzw. freelancer, selbstständig oder gründen eigene Unternehmen.

Um nicht noch mehr talentierte Arbeitskräfte zu verlieren, müssen Unternehmen flexible Arbeitsverhältnisse und vielseitige Gestaltungsräume bereitstellen. Unternehmen sollten ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit geben, ihre Potenziale zu erkennen und dort zu nutzen. In flachen Hierarchien werden diese Mitarbeiterpotenziale am besten gefördert, da sie nicht mehr von Ranghöhen zurückgehalten werden. Mit dieser Unternehmensstruktur können mehr Menschen Verantwortung übernehmen und Zufriedenheit in ihrer Arbeit finden.

Diversität & Gender Equality

Um in einer globalisierten World of Work relevant zu bleiben, ist es für Unternehmen wichtig, einen vielfältigen Arbeitsplatz zu bieten. Wenn Menschen unterschiedlicher Geschlechter, Hintergründe und Altersgruppen zusammenarbeiten, können sie das Unternehmen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen voranbringen.

Mehr Informationen über die ethnische und kulturelle Vielfalt findest du in unserem Artikel Ethnic Diversity.

Doch obwohl diese Diversität gefordert wird und einem Unternehmen nachweislich helfen kann, gibt es zum Beispiel immer noch wenige Frauen in Führungspositionen. Oftmals verdienen Frauen auch nicht das gleiche Gehalt wie Männer, obwohl sie in der gleichen Position sind und den gleichen Job ausüben.

Viele Unternehmen bemühen sich aktiv diese gender gap ("Geschlechterlücke") zu schließen. In anderen Unternehmen scheint das Stichwort gender equality, also "Gleichstellung der Geschlechter", noch ein Fremdwort zu sein. Nicht nur viele Frauen, auch andere Gender-Botschafter fordern deswegen Gesetze, die die gender equality unterstützen.

Wenn du mehr über gender equality und Geschlechterrollen wissen möchtest, kannst du dir gerne den Beitrag Gender Issues anschauen!

The World of Work Pro und Contra

Trends und Veränderungen in der World of Work verbessern die Art und Weise, wie wir arbeiten. Jedoch bringen diese Innovationen auch verschiedene Beeinträchtigungen oder Verluste mit sich. Welche Vorteile oder Nachteile es gibt, haben wir dir in der folgenden Pro- und Kontra-Liste zusammengefasst.

ProsCons
Technologien
  • Beschleunigung von Arbeitsprozessen
  • Reduzierung von Produktions- und Personalkosten
  • neue Arbeitsplätze und Branchen
  • Menschen verlieren Arbeitsplätze
  • Nachfrage nach handwerklichen Fähigkeiten sinkt
Home-Office
  • arbeiten, wann und wo man will
  • keine langen Wege zur Arbeit
  • Unternehmen können sich Kosten für große Büroräume sparen
  • wenig Kontakt zu Kollegen*innen
  • Einsamkeit
  • keine Motivation
  • Probleme mit Zeitmanagement
Freelancing
  • arbeiten wann und wo man will
  • freie Entscheidungsmöglichkeiten
  • keine festen Gehälter
  • keine bezahlten Urlaubstage
Diversität
  • unterschiedliche Ideen und Fähigkeiten
  • Arbeitskräfte können voneinander lernen und den eigenen Horizont erweitern
  • Motivation, in Teams zu arbeiten
  • diverses Personal könnte Kommunikationsprobleme haben
  • erhöhtes Konfliktpotenzial wegen unterschiedlichen Meinungen

Vorbereitung auf The World of Work

Wie bereitet man sich am besten auf The World of Work vor? Wie findet man eine Karriere, die zu einem passt? Die verschiedenen Trends und Veränderungen in der World of Work erschweren vielen jungen Menschen den Berufseinstieg. Falls du Schwierigkeiten damit hast, dich für einen Beruf zu entscheiden und in die Arbeitswelt einzutreten, könnten dir folgende Schritte helfen:

  1. Selbstreflexion
  2. Auswahl einer Karriere
  3. Stellenanforderungen prüfen und sich bewerben
  4. Bewältigung der World of Work

Selbstreflexion

Abbildung 3: Eine Liste kann dabei helfen, die eigenen Fähigkeiten zu erkennen

Bevor du die World of Work betrittst und anfängst zu arbeiten, solltest du dir zuerst einmal Zeit zur Selbstreflexion nehmen. Überlege dir, was dir Spaß machen könnte und wo oder mit wem du arbeiten möchtest.

Im Internet gibt es mittlerweile sehr viele Tests, bei denen verschiedene Berufsmöglichkeiten basierend auf den persönlichen Interessen, Fähigkeiten, Stärken und Schwächen vorgeschlagen werden. Bekannte, Freunde und Familienmitglieder könnten dir ebenfalls dabei helfen, eigene Talente zu finden, die dir vorher nicht bewusst waren.

Karriereoptionen und Auswahl einer Karriere

Informiere dich über Berufe, die dich ansprechen. Eine eigene Liste mit allen interessanten Berufen kann dabei helfen, eine klare Übersicht über alle Karrieremöglichkeiten zu haben. Recherchiere Stellenbeschreibungen, Gehälter und Aufstiegschancen zu verschiedenen Berufen und überlege dir, ob diese zu dir passen.

Bei der Wahl einer Karriere solltest du darauf achten, dass deine Entscheidung mit deinen Zielen und zukünftigen Plänen übereinstimmt. Wenn du beispielsweise viel Geld verdienen möchtest, könnten einige Berufe im Bereich Kunst deinen Weg zum Ziel erschweren. Nichtsdestotrotz solltest du den Berufsweg wählen, der dir am meisten zusagt und mit dem du dir auch vorstellen kannst, auch in fünf oder zehn Jahren glücklich zu sein.

Stellenanforderungen und Bewerbung für einen Job

Sobald du dich für einen Berufsweg entschieden hast, solltest du dich nun genauer über die Stellenanforderungen und die benötigten Abschlüsse, Zeugnisse oder Kenntnisse informieren. Für einige Berufe musst du nämlich dein Abitur oder einen bestimmten Studiengang absolvieren oder eine geeignete Ausbildung machen. Wenn du den Anforderungen entsprichst, kannst du dich bewerben.

Für die meisten Bewerbungen musst du deinen Lebenslauf mit deinen persönlichen Daten, Erfahrungen und Fähigkeiten vervollständigen. Häufig kommt ein Bewerbungsschreiben hinzu, in dem du dich kurz vorstellst und erklärst, warum du diesen Job haben möchtest und warum du für diese Stelle geeignet bist. Mit etwas Glück erhältst du eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

Wie du auf Englisch ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf verfasst, kannst du in unseren Artikeln zu Application und Curriculum vitae noch einmal nachlesen.

Bewältigung der World of Work

An die neuen Technologien, Aufgaben und Trends in der World of Work musst du dich immer wieder anpassen. Um die vielen Veränderungen in der World of Work zu bewältigen, sollte dir bewusst sein, dass auch du dich weiterentwickeln wirst. Je mehr Lebens- und Berufserfahrungen du sammelst, desto besser lernst du dich selbst und deine Wünsche, Bedürfnisse und Präferenzen kennen.

Berufswechsel sind heutzutage keine Seltenheit und können nicht nur herausfordernd, sondern vielmehr aufregend sein. Solange du dich nicht vor Veränderungen scheust und das machst, was dich zufrieden stellt, wirst du in der World of Work erfolgreich sein. Besonders für die jüngeren Generationen gibt es nämlich nicht mehr den einen Beruf für das gesamte Leben.

Vokabeln zu The World of Work

In der folgenden Tabelle findest du ein paar nützliche Vokabeln zu den aufgezählten Veränderungen und Vorbereitungsschritten für die World of Work. Vielleicht kennst du bereits das ein oder andere Wort aus dem Englischunterricht.

EnglischDeutsch

manual craft

highly skilled worker

corporate benefits

fixed salary

diversity

(to) broaden one's horizon

Handwerk

hochqualifizierte(r) Beschäftigte(r)

Mitarbeitervorteile, Mitarbeiterangebote

festes Gehalt

Diversität, Vielfalt

den eigenen Horizont erweitern

self-assessment

(to) meet the demands

(to) apply for a job

to take one's A levels

training

Selbsteinschätzung

den Erfordernissen gerecht werden

sich für eine Stelle bewerben

die Prüfungen für die A-Levels absolvieren, Abitur machen

Ausbildung, Schulung

The World of Work - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Neue Technologien wie zum Beispiel die Automatisierung, künstliche Intelligenz und Robotik entwickeln die World of Work ständig weiter.
  • Während Arbeitsplätze von Maschinen ersetzt werden, entstehen auch neue Branchen und Berufe.
  • Fernarbeit, flexible Arbeitsverhältnisse und Diversität sind wichtig für die Zufriedenheit von Arbeitskräften.
  • Unternehmen und Arbeitskräfte müssen sich an die kontinuierlichen Veränderungen anpassen.
  • Veränderungen können einschüchternd und gleichzeitig aufregend sein.

The World of Work

Zu den einflussreichsten Veränderungen in The World of Work gehören neue Technologien. Mit der Einführung neuer Technologien werden immer mehr menschliche Tätigkeiten von Maschinen, Computern oder Robotern ersetzt.

Trends in der World of Work sind neue Technologien wie die Automatisierung, künstliche Intelligenz und Robotik. Zu den weiteren Trends gehören Home-Office, freelancing, flache Hierarchien, Diversität und Gleichstellung der Geschlechter.

  1. Selbstreflexion: eigene Stärken und Schwächen finden
  2. Karriereoptionen betrachten und Karriere auswählen
  3. Stellenanforderungen prüfen und sich bewerben
  4. offen und anpassungsfähig sein, um die World of Work zu bewältigen

Zu den Vorteilen von neuen Technologien in The World of Work gehören die Beschleunigung von Arbeitsprozessen, die Reduzierung von Produktions- und Personalkosten und die neuen Arbeitsplätze und Branchen, die dadurch geschaffen werden.

Finales The World of Work Quiz

Frage

Welche Trends gibt es in der world of work momentan?

Antwort anzeigen

Antwort

automation (Automatisierung)

Frage anzeigen

Frage

Was sind die sogenannten hard skills?

Antwort anzeigen

Antwort

Fachkompetenzen (zum Beispiel software skills, design skills, computer literacy)

Frage anzeigen

Frage

Was sind die sogenannten soft skills?

Antwort anzeigen

Antwort

Soziale oder emotionale Fähigkeiten (zum Beispiel creativity, communication skills, problem-solving skills, empathy)


Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter remote work?

Antwort anzeigen

Antwort

Arbeit von zuhause oder unterwegs aus

Frage anzeigen

Frage

Was sind Vorteile von diversity?

Antwort anzeigen

Antwort

increased productivity 

(erhöhte Produktivität)

Frage anzeigen

Frage

Welche Unterlagen braucht man häufig, um sich zu bewerben?

Antwort anzeigen

Antwort

  •  curriculum vitae (Lebenslauf)
  •  letter of application (Bewerbungsschreiben)


Eventuell:

  • certificates (Zeugnisse, Leistungsnachweise)
Frage anzeigen

Frage

Nenne einen Arbeitsprozess, der nicht von Robotern ersetzt werden kann.

Antwort anzeigen

Antwort

Auswahlverfahren bei Bewerbungen

Frage anzeigen

Frage

Welche Arbeitskräfte profitieren am meisten von remote work?

Antwort anzeigen

Antwort

Arbeitskräfte, die weit von ihrer Arbeitsstelle entfernt wohnen oder Kinder haben

Frage anzeigen

Frage

Welche Vorteile hat man als freelancer?

Antwort anzeigen

Antwort

festes Gehalt

Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter einem nine-to-five job?

Antwort anzeigen

Antwort

Arbeit von 9 Uhr bis 17 Uhr

Frage anzeigen

Frage

Was ist ein freelancer?

Antwort anzeigen

Antwort

selbstständige Arbeit als Freiberufler*in

Frage anzeigen

Frage

Was sind die Vorteile einer flachen Hierarchie in einem Unternehmen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Mitarbeiterpotenziale werden gefördert.
  • Mehr Menschen können Verantwortung übernehmen und Zufriedenheit in ihrer Arbeit finden.
Frage anzeigen

Frage

Wie kann ein Arbeitsplatz diverser werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Indem das Unternehmen Menschen unterschiedlicher Geschlechter, Hintergründe und Altersgruppen einstellt

Frage anzeigen

Frage

Welche Fähigkeiten sind seit der Einführung von 3D-Druckern und anderen Technologien besonders gefragt?

Antwort anzeigen

Antwort

software skills (Softwarekenntnisse)

Frage anzeigen

Frage

Warum haben einige Menschen Angst vor neuen Technologien in der world of work?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie befürchten, dass ihnen ihre Arbeitsplätze von Maschinen oder Robotern weggenommen werden.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das The World of Work Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.