Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Gender Issues

Gender Issues

Gender Issues, Inhaltswarnung Thematisierung von Suizid, Gewalt, Rassismus und andere Formen von Diskriminierung, StudySmarter

Sprache bildet Realität. Was passiert nun, wenn Menschen der Gesellschaft in der Sprache nicht repräsentiert werden?

Was ist der Unterschied zwischen gender, sex, cis, queer, trans, bi, schwul und lesbisch?

Seit 2017 wird in Deutschland offiziell das "dritte Geschlecht" anerkannt. Es gibt Toiletten für alle Geschlechter und Periodenprodukte auf Männertoiletten. Hier wird Dir das Thema gender noch einmal zusammenfassend erklärt, sodass Dir die Begriffe gender issues, gender equality, gender inequality nicht länger unvertraut vorkommen.

Gender, Gender Issues, Gender Equality – Definition

Was genau wird eigentlich unter dem Begriff gender verstanden? Bevor Du Dir die verschiedenen Arten und Ursachen von gender issues anschaust, ist es wichtig ein paar grundlegende Begriffe zu klären.

Mit dem englischen Begriff gender werden die gesellschaftlichen Geschlechtsaspekte gemeint. Gender könnte im Deutschen mit dem Wort Geschlecht oder Geschlechtsidentität übersetzt werden. Allerdings kann das Wort Geschlecht im Deutschen auch die biologischen Geschlechtsmerkmale des Menschen meinen, die im Englischen mit sex übersetzt werden. Es gibt also einen Unterschied zwischen sex und gender:

EnglischDeutschDefinition
genderGeschlecht (oder Geschlechtsidentität)Gesellschaftliche Konstruktionen der Geschlechter
sexGeschlechtBiologische Geschlechtsmerkmale

Da im Deutschen beide Begriffe mit Geschlecht übersetzt werden können, wird der Begriff gender mittlerweile auch oft im deutschen und internationalen Kontext benutzt.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der United Nations, bzw. der Vereinten Nationen, definiert gender folgendermaßen:

Gender bezieht sich auf die Eigenschaften von Frauen, Männern, Mädchen und Jungen, die sozial konstruiert sind. Dazu gehören Normen, Verhaltensweisen und Rollen [...]. Als soziales Konstrukt variiert das Geschlecht von Gesellschaft zu Gesellschaft und kann sich im Laufe der Zeit ändern.

Demzufolge muss die gender-Identität nicht mit dem biologischen Geschlecht übereinstimmen. Hier sind die wichtigsten Begriffe im Themengebiet gender noch einmal definiert und mit einem Beispiel verdeutlicht:

Begriffe und AbkürzungenErklärungBeispiel
CisCis bedeutet, abgeleitet aus dem Lateinischen, dass gender und sex des Individuums seit der Geburt übereinstimmen.Ein Mädchen wird geboren (sex = weiblich) und identifiziert sich ebenfalls als weiblich (gender = weiblich).
queerQueer ist ein Sammelbegriff für alle Menschen, die sich nicht als cis oder heterosexuell identifizieren.Homosexuelle Menschen, Trans, intergeschlechtlich identifizierte Menschen, etc.
transTrans bedeutet, dass gender und sex des Individuums nicht übereinstimmen.Ein Mädchen wird geboren (sex = weiblich), identifiziert sich allerdings als Junge (gender = männlich).
interIntergeschlechtlich bedeutet, dass ein Mensch sich außerhalb des binären Geschlechtermodells aus Mann und Frau identifiziert. Das sogenannte "Dritte Geschlecht" ist seit 2017 auch in Deutschland rechtlich anerkannt.
LGBTQI+Die Abkürzung setzt sich aus "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Inter" zusammen. Das + steht dabei für weitere Geschlechtsidentitäten, die nicht unter diese sechs Begriffe fallen.

Die LGBTQI+ -Bezeichnung steht immer wieder in der Kritik, weil sie sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten (gender) "in einen Topf wirft". Lesbisch, schwul und bisexuell sind sexuelle Orientierungen und haben nicht mit dem gender einer Person zu tun. Trans dagegen stellt eine Geschlechtsidentität (gender) dar.

Gender Equality – Gender Inequality

Da es verschiedene gender gibt, ist es wichtig, dass diese gleichberechtigt sind und kein gender Diskriminierung erfährt. Dieses Gebot nennt sich gender equality:

Gender equality, bzw. Geschlechtergleichheit, ist ein internationales Menschenrecht. Jedes Individuum hat das Recht, auf gleiche Weise behandelt zu werden. Frauen, Männer und auch nicht-binäre Menschen, die sich keinem dieser Geschlechter zugehörig fühlen, sollen dieselben Chancen auf Bildung, finanzielle Unabhängigkeit, die persönliche Weiterentwicklung und vieles mehr erhalten.

Die vollständige Gleichberechtigung der Geschlechter zu erreichen ist jedoch leichter gesagt als getan. Eine der größten Herausforderungen der heutigen Zeit ist die Verwirklichung der gender equality für Menschen auf der ganzen Welt.

Allerdings ist gender equality bislang eher ein Wunschbild, auf das hingearbeitet wird. Tatsächlich erfahren viele Menschen unfaire und diskriminierende Handlungen aufgrund ihres gender und die verschiedenen Geschlechter sind noch nicht gleichberechtigt. Dieses Ungleichgewicht nennt sich gender inequality:

Gender inequality bedeutet Ungleichheit der Geschlechter. Mit gender inequality wird der unfaire Umgang mit Menschen gemeint, die aufgrund ihres Geschlechts bevorzugt oder benachteiligt werden.

Gender issues sind die Probleme, die aus dieser Geschlechterungleichheit entstehen.

Was viele Menschen falsch verstehen, ist, dass nicht allein Frauen von den Problemen der Geschlechterungleichheit betroffen sind. Es geht bei den gender issues vielmehr um das Verhältnis zwischen allen Geschlechtern in der Gesellschaft.

Gender Inequality im Alltag

Obwohl die Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten viele positive Veränderungen durchlebt hat und an der gender equality gearbeitet wird, haben Frauen global weniger Rechte und Chancen als Männer.Intergeschlechtliche Menschen erfahren oft täglich Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts. Gender issues kommen in unterschiedlichen Bereichen des Alltags vor:

  • in der Bildung
  • in der Wirtschaft
  • in der Politik
  • im Gesundheitswesen
  • in der Kunst und Musik, sowie in anderen kulturellen Bereichen

Gender Issues – Beispiele

Gender Issues sind alltäglich in der Gesellschaft integriert. Hier sind ein paar Beispiele aus dem Alltag, in denen Menschen aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert und unfair oder anders behandelt werden:

  • Frauen, Männern und intergeschlechtlichen Menschen haften oft bestimmte Vorurteile an, die ihre Schullaufbahn maßgeblich beeinflussen können. Mädchen gelten zum Beispiel als besonders strebsam, während Jungs schneller als Störenfriede abgestempelt werden. Im Bildungskontext können diese Vorurteile zum gender issue werden.

Diese Vorurteile nennen sich gender stereotypes. Wenn einer Person aufgrund ihres genders mit Vorurteilen begegnet wird, spricht man von geschlechtsspezifischen Klischees als gender issue.

  • In einigen Ländern dürfen Frauen gar nicht in die Schule gehen, sondern müssen sich anstelle der Schule Zuhause um den Haushalt kümmern.
  • Obwohl etwa die Hälfte der gesamten Bevölkerung aus Frauen besteht, gehören nur acht Frauen zu den 100 vermögendsten Menschen der Welt. In der Arbeitswelt verdienen Frauen häufig weniger Geld und werden seltener befördert als Männer. Darüber hinaus haben viele Frauen mit Diskriminierung, geschlechtsspezifischen Klischees und Vorurteilen am Arbeitsplatz zu kämpfen.
  • Auch in der Politik sind Frauen und intergeschlechtliche Menschen unterrepräsentiert. Dementsprechend haben sie weniger Einfluss als Männer. Nur wenige Frauen befinden sich in Machtpositionen, in denen sie wichtige Entscheidungen treffen dürfen. Aufgrund des geringen Anteils an Frauen in der Politik könnten zum Beispiel frauenspezifische Themen wie Abtreibung oder Gleichstellungsgesetze vernachlässigt werden. Daher ist die politische Beteiligung von Wählerinnen und Politikerinnen für gender equality und eine gerechte Demokratie notwendig.
  • Medikamente werden teilweise nicht ausreichend an Frauen getestet oder speziell für Männer entwickelt, wodurch Frauen mehr Nebenwirkungen erleiden oder nicht optimal therapiert werden.
  • Studien zeigen, dass durchschnittlich drei von vier Frauen bereits Erfahrungen mit sexueller Belästigung machen mussten.
  • Die "New York Times" berichtete, dass nur etwa 11 % aller Kunstwerke in Museen von weiblichen Künstlerinnen erstellt wurden.
  • Auch die Musikindustrie wird überwiegend von Männern beherrscht. Insgesamt sind nur ungefähr 12,3 % der Songwriter und 2 % aller Produzenten*innen Frauen.
  • Weitere gender issues kommen in der Filmkunst vor. In Hollywood ist der große gender pay gap, bzw. der Verdienstunterschied zwischen den Geschlechtern, besonders auffällig.

Als gender pay gap wird die unterschiedliche Bezahlung der gleichen Arbeit von Menschen unterschiedlichen Geschlechts genannt.

Die bestbezahlte Schauspielerin Scarlett Johansson verdiente im Jahr 2019 etwa 56 Millionen US-Dollar, während der bestbezahlte Schauspieler Dwayne Johnson fast 90 Millionen US-Dollar einnahm.

Gender Issues Gender Issues in the Arts StudySmarterAbb. 1 – Scarlett Johansson und Dwayne Johnson.

Der "Gender Inequality Index" der United Nations

Seit 2010 veröffentlichen die United Nations regelmäßig den sogenannten "Gender Inequality Index" (GII). Mit dem GII wird die Geschlechterungleichheit global gemessen und verglichen.

Der "Gender Inequality Index" der United Nations sammelt Daten aus verschiedenen Bereichen, die auch als Dimensionen bezeichnet werden.

Gender Issues, Gender Inequality, StudySmarterAbb. 2 – Indikatoren und Dimensionen des GII der United Nations.
  • Gesundheit: Hierbei werden die Sterberate von Müttern und die Geburtenrate von Jugendlichen beachtet.
  • Empowerment: Um die Ermächtigung zu bemessen, wird auf die Bildung und auf den Anteil der Sitze im Parlament für die verschiedenen Geschlechter eingegangen.
  • Arbeitsmarkt: Bei dieser Dimension geht es darum, wie groß der Anteil an männlichen und weiblichen Arbeitskräften ist.

Obwohl viele Länder in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht haben, gibt es in keinem Land eine vollständige Gleichstellung von Geschlechtern. Die ersten Plätze in der GII-Liste werden vorwiegend von Ländern in Europa belegt. In diesen Ländern ist die Benachteiligung von Frauen am geringsten:

  1. Schweiz
  2. Schweden
  3. Dänemark
  4. Niederlande
  5. Norwegen

Allgemein sind skandinavische Länder Spitzenreiter, wenn es um gender equality geht. Deutschland belegt den 19. Rang in dieser Liste, die USA den 18. Länder mit dem höchsten Gender Inequality Index befinden sich vorwiegend im Mittleren Osten und Afrika. In diesen Ländern ist die soziale Ungleichheit von Geschlechtern besonders hoch:

158. Mali (Westafrika)

159. Zentralafrikanische Republik (Zentralafrika)

160. Tschad (Zentralafrika)

161. Papua-Neuguinea (Australien)

162. Jemen (Mittlerer Osten)

Zukunft der Gender Issues – Lösungsansätze

Was kannst Du gegen gender issues und Geschlechterklischees tun? Wie könnten Lösungsansätze für gender issues aussehen?

Zum einen kann jede Person mit gutem Beispiel vorangehen, und für Mitmenschen ein Vorbild sein. Ein erster Schritt kann es also sein, mit Respekt auf Menschen zugehen, egal welchem gender, sie angehören.

Ein weiterer Lösungsansatz kann die gendersensible Sprache, oder auch im alltäglichen Sprachgebrauch das "Gendern" genannt, sein. Das Thema gendersensible Sprache ist ein sehr umstrittenes Feld und wird in der Politik und in der Berichterstattung aktuell viel diskutiert.

Mit gendersensibler Sprache sollen vor allem intergeschlechtliche Menschen, die durch die sprachliche Unterscheidung in rein maskuline und rein feminine Begriffe nicht abgebildet werden, inkludiert und sichtbarer werden. Eine Form des Genderns ist zum Beispiel die Nutzung des sogenannten Gendersternchens:

Lehrer*innen, Student*innen, Wissenschaftler*innen

Das Gendersternchen steht dabei als Platzhalter für alle intergeschlechtlichen Geschlechtsidentitäten.

Auch wird sich dafür ausgesprochen, mehr weibliche Formen statt des generischen Maskulinums zu verwenden oder mit neutralen Formen zu arbeiten. Also statt von Ärzten, Lehrern und Bürgern auch von Ärztinnen, Lehrerinnen und Bürgerinnen, oder von medizinischem Fachpersonal und Lehrpersonen zu sprechen.

Wenn Du mehr über das generische Maskulinum lesen willst, klick Dich auf der Website doch in die gleichnamige Erklärung aus dem Fach Deutsch.

Menschen, die gegen das Verwenden von gendersensibler Sprache sind, nennen oft Argumente, wie:

  • Neuheit und Komplexität des Genderns
  • die fehlende Relevanz in ihrem Lebensumfeld
  • Gendern sei nur für Akademiker*innen
  • Frauen und intergeschlechtliche Menschen sollen sich von dem generischen Maskulinum ebenso angesprochen fühlen.

Gender Issues – Vokabeln

Gendersensible Sprache, sowie die verschiedenen Begriffe rund um das Thema gender können durchaus erst einmal kompliziert wirken. In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Vokabeln noch einmal für Dich zusammengefasst. Vielleicht kennst Du bereits das ein oder andere Wort.

EnglischDeutschDefinition
gender stereotypegeschlechtsspezifisches KlischeeEine weitverbreitete und vereinfachte Idee eines genders, um eine Person eine gesellschaftliche Kategorie einzuordnen.
binarybinärEine Bezeichnung für Menschen, die sich innerhalb des binären Geschlechtersystems aus Mann und Frau identifizieren.
non-binarynicht-binärEine Bezeichnung für Menschen, die sich weder vollständig als Mann noch als Frau identifizieren.
woman's empowermentErmächtigung von FrauenFörderung von Selbstbewusstsein, Bildung, beruflichen und politischen Machtpositionen, sowie der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.
cisgenderCisgenderAls Personen mit Cisgender werdenMenschen bezeichnet, derenGeschlechtsidentität mit ihremGeburtsgeschlecht übereinstimmen.
diversityDiversitätDer Begriff beschreibt das Einbeziehen vonGemeinsamkeiten und Unterschieden vonMenschen bezüglich verschiedener Herkunft,Sexualität, Geschlecht, etc.
gender pay gapgeschlechtsspezifisches LohngefälleAls gender pay gap wird die Tatsache bezeichnet, dass Personen unterschiedlichen Geschlechts für die gleiche berufliche Position unterschiedlich bezahlt werden. Besonders weiblich definierte Menschen verdienen im Durchschnitt weniger Geld als männlich definierte Menschen.
gender rolesGeschlechterrollenGender roles fassen die Erwartungen, Verhaltensweisen und Aufgaben, die bestimmten Geschlechtern zugeteilt werden, zusammen.
gender issuesGeschlechterfragen, -problemeGender issues sind Probleme, die aus der Ungleichheit der Geschlechter resultieren.

Gender Issues, Hilfe in Krisensituationen und psychischen Notlagen telefonseelsorge.de, telefonseelsorge.at, StudySmarter

Gender Issues - Das Wichtigste

  • Es gibt einen Unterschied zwischen gender (Geschlechtsidentität) und sex (biologisches Geschlecht). Die gender-Identität muss nicht mit dem biologischen Geschlecht übereinstimmen.
  • Die Abkürzung LGBTQI+ setzt sich aus "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Inter" zusammen. Das + steht dabei für weitere Geschlechtsidentitäten, die nicht unter diese sechs Begriffe fallen.
  • Gender equality, bzw. Geschlechtergleichheit, ist ein internationales Menschenrecht.
  • Gender inequality bedeutet Ungleichheit der Geschlechter.
  • Laut dem "Gender Inequality Index" der United Nations gibt es in keinem Land dieser Welt eine vollständige Gleichstellung der Geschlechter.
  • Gender issues und gender inequality kommen im Alltag vor – zum Beispiel in der Bildung, im Gesundheitswesen und in der Wirtschaft.
  • Ein Lösungsansatz der gender issues ist zum Beispiel das sogenannte "Gendern".

Häufig gestellte Fragen zum Thema Gender Issues

Geschlechtsspezifische Probleme, bzw. gender issues, sind die Probleme und Herausforderungen, die aufgrund von Geschlechterungleichheit entstehen. Dazu gehören zum Beispiel niedrige Löhne für Frauen, Diskriminierung am Arbeitsplatz oder sexuelle Belästigung.

Ja, gender issues beeinflussen die Berufswahl. Besonders durch Geschlechterrollen können sich Menschen unter Druck fühlen, bestimmte Aufgaben oder Berufe auszuüben. Vor allem Frauen haben im Beruf dann mit Diskriminierung oder niedrigeren Löhnen zu kämpfen.

Gender issues in der Bildung sind daran erkennbar, dass weniger Mädchen als Jungs in die Schule gehen dürfen. Familien bevorzugen es, dass ihre Söhne gebildet werden, während Töchter häufig zu Hause bleiben oder arbeiten müssen.

Beispiele für gender issues sind niedrige Löhne, Diskriminierung am Arbeitsplatz, sexuelle Belästigung oder häusliche Gewalt. Gender issues kommen in verschiedenen Bereichen des Alltags vor: Bildung, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Sicherheit und Kunst.

Finales Gender Issues Quiz

Frage

Was bedeutet der Begriff gender?

Antwort anzeigen

Antwort

Biologische Geschlechtsaspekte und Eigenschaften

Frage anzeigen

Frage

Was wird unter gender equality verstanden?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Geschlechtergleichheit
  • Menschenrecht
  • Gleiche Chancen und Rechte, unabhängig vom Geschlecht

Frage anzeigen

Frage

Was wird unter gender inequality verstanden?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ungleichheit der Geschlechter
  • Unfairer Umgang, abhängig vom Geschlecht

Frage anzeigen

Frage

Was sind gender issues?

Antwort anzeigen

Antwort

Gender issues sind die Probleme, die aus der Geschlechterungleichheit entstehen.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird eine Person genannt, deren/dessen gender und sex nicht übereinstimmen?

Antwort anzeigen

Antwort

trans

Frage anzeigen

Frage

Nenne ein Beispiel für gender stereotypes.

Antwort anzeigen

Antwort

  • z. B. fleißige Mädchen vs. störende Jungen
  • ...

Frage anzeigen

Frage

Wie wird die unterschiedliche Bezahlung der gleichen Arbeit von Menschen unterschiedlichen Geschlechts genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

gender pay gab

Frage anzeigen

Frage

Nenne zwei Möglichkeiten der gendersensiblen Sprache.

Antwort anzeigen

Antwort

  • neutrale Begriffe
  • Gendersternchen

Frage anzeigen

Frage

Wofür steht die Abkürzung LGBTQI+?

Antwort anzeigen

Antwort

"Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Inter" + alle Geschlechtsidentitäten, die nicht unter die sechs Begriffe fallen

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Personen genannt, deren Geschlechtsidentität mit ihrem Geburtsgeschlecht übereinstimmt?

Antwort anzeigen

Antwort

cis

Frage anzeigen

Frage

Was sind gender roles?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Geschlechterrollen
  • Erwartungen, Verhaltensweisen und Aufgaben, die bestimmten Geschlechtern zugeteilt werden

Frage anzeigen

Frage

In welchen dieser Länder ist die Geschlechtergleichheit am niedrigsten?

Antwort anzeigen

Antwort

Schweiz

Frage anzeigen

Frage

Wie könntest Du gender issues bekämpfen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ein Vorbild für andere sein
  • gendersensible Sprache verwenden

Frage anzeigen

Frage

Was bedeutet es, wenn jemand sich als non-binary bezeichnet?

Antwort anzeigen

Antwort

Diese Person identifiziert sich weder als Mann noch als Frau.

Frage anzeigen

Frage

Was sind die drei Dimensionen des Gender Inequality Index?

Antwort anzeigen

Antwort

Gesundheit

Frage anzeigen

60%

der Nutzer schaffen das Gender Issues Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Get FREE ACCESS to all of our study material, tailor-made!

Over 10 million students from across the world are already learning smarter.

Get Started for Free
Illustration