StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos
|
|
pouvoir konjugieren

Das Verb "pouvoir" ist im Französischen eines der wichtigsten und unregelmäßigsten Verben und wird häufig verwendet. Damit du bestens vorbereitet bist, werden im Folgenden zunächst die Grundlagen zum Konjugieren von "pouvoir" erläutert, wie etwa die Bedeutung des Verbs sowie seine Funktion als Hilfsverb und seine Unregelmäßigkeiten. Anschließend werden die verschiedenen Zeiten – Präsens, Imparfait, Futur Simple und Passe Compose – behandelt und besondere Aspekte wie die Konjugation im Subjonctif, Negation und Verneinung sowie reflexive Verben in Verbindung mit pouvoir erklärt.

Mockup Schule Mockup Schule

Entdecke über 50 Millionen kostenlose Lernmaterialien in unserer App.

pouvoir konjugieren

Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Das Verb "pouvoir" ist im Französischen eines der wichtigsten und unregelmäßigsten Verben und wird häufig verwendet. Damit du bestens vorbereitet bist, werden im Folgenden zunächst die Grundlagen zum Konjugieren von "pouvoir" erläutert, wie etwa die Bedeutung des Verbs sowie seine Funktion als Hilfsverb und seine Unregelmäßigkeiten. Anschließend werden die verschiedenen Zeiten – Präsens, Imparfait, Futur Simple und Passe Compose – behandelt und besondere Aspekte wie die Konjugation im Subjonctif, Negation und Verneinung sowie reflexive Verben in Verbindung mit pouvoir erklärt.

Bedeutung des Verbs pouvoir im Französischen

Das französische Verb "pouvoir" bedeutet "können" oder "in der Lage sein". Es drückt die Fähigkeit oder Möglichkeit aus, etwas zu tun oder eine Handlung durchzuführen. Das Verb "pouvoir" ist häufig in Gesprächen und Texten zu finden, da es eine grundlegende Funktion in der Sprache darstellt. Hier einige Beispiele:

Je peux nager. (Ich kann schwimmen.)

Peux-tu m'aider? (Kannst du mir helfen?)

Il ne peut pas venir. (Er kann nicht kommen.)

Hilfsverb und unregelmäßiges Verb: pouvoir

"Pouvoir" ist ein sogenanntes Hilfsverb, das zusammen mit anderen Verben verwendet wird, um deren Bedeutung zu erweitern oder zu ändern. Es gehört zudem zu den unregelmäßigen Verben, was bedeutet, dass es in seinen verschiedenen Formen von den regulären Konjugationsmustern abweicht. Die unregelmäßige Konjugation macht es für Lernende schwieriger, das Verb automatisch und fließend anzuwenden.

In der folgenden Tabelle findest du die Konjugation von "pouvoir" im Präsens:

PersonForm von pouvoir
je (ich)peux
tu (du)peux
il/elle/on (er/sie/es/man)peut
nous (wir)pouvons
vous (ihr/Sie)pouvez
ils/elles (sie [Pl.])peuvent

Pouvoir konjugieren in verschiedenen Zeiten

Das Verb "pouvoir" kann in verschiedenen Zeitformen konjugiert werden, um unterschiedliche Zeiten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auszudrücken. In diesem Abschnitt werden wir uns auf die wichtigsten Zeitformen konzentrieren, in denen das Verb konjugiert wird.

Pouvoir Imparfait: Konjugation in der Vergangenheit

Das Imparfait (unvollkommene Vergangenheit) von "pouvoir" wird verwendet, um eine andauernde oder wiederholte Handlung in der Vergangenheit auszudrücken. Um das Verb im Imparfait zu bilden, wird die Stammform "pouv-" verwendet, gefolgt von den entsprechenden Endungen für jede Person:

  • je pouvais (ich konnte)
  • tu pouvais (du konntest)
  • il/elle/on pouvait (er/sie/es/man konnte)
  • nous pouvions (wir konnten)
  • vous pouviez (ihr/Sie konnten)
  • ils/elles pouvaient (sie [Pl.] konnten)

Hier einige Beispiele, in denen das Verb "pouvoir" im Imparfait verwendet wird:

Je pouvais entendre la musique. (Ich konnte die Musik hören.)

Tu pouvais aller à la plage chaque été. (Du konntest jeden Sommer zum Strand gehen.)

Ils pouvaient voyager plus souvent. (Sie konnten öfter reisen.)

Pouvoir konjugieren Futur Simple: Zukunft

Um die Zukunft auszudrücken, verwenden wir das Futur Simple von "pouvoir". Hier wird die Stammform "pourr-" mit den regulären Endungen für das Futur Simple kombiniert:

  • je pourrai (ich werde können)
  • tu pourras (du wirst können)
  • il/elle/on pourra (er/sie/es/man wird können)
  • nous pourrons (wir werden können)
  • vous pourrez (ihr/Sie werdet können)
  • ils/elles pourront (sie [Pl.] werden können)

Hier einige Beispiele für das Verb "pouvoir" im Futur Simple:

Je pourrai te voir demain. (Ich werde dich morgen sehen können.)

Tu pourras finir le travail plus tard. (Du wirst die Arbeit später beenden können.)

Elle pourra venir avec nous. (Sie wird mit uns kommen können.)

Pouvoir konjugieren Französisch Passe Compose

Die zusammengesetzte Vergangenheit (Passe Compose) drückt abgeschlossene Handlungen in der Vergangenheit aus. Um "pouvoir" im Passe Compose zu konjugieren, verwenden wir das Hilfsverb "avoir" im Präsens und das Partizip Perfekt "pu":

  • j'ai pu (ich habe gekonnt)
  • tu as pu (du hast gekonnt)
  • il/elle/on a pu (er/sie/es/man hat gekonnt)
  • nous avons pu (wir haben gekonnt)
  • vous avez pu (ihr/Sie habt gekonnt)
  • ils/elles ont pu (sie [Pl.] haben gekonnt)

Beispiele für das Verb "pouvoir" im Passe Compose:

J'ai pu finir le projet. (Ich habe das Projekt beenden können.)

Tu as pu parler avec le professeur. (Du hast mit dem Lehrer sprechen können.)

Elles ont pu acheter les billets. (Sie haben die Tickets kaufen können.)

Besonderheiten bei der pouvoir Konjugation

Es gibt einige Besonderheiten und Spezialfälle bei der Konjugation von "pouvoir" im Französischen. In diesem Abschnitt werden wir uns auf den Konjunktiv (Subjonctif), die Verwendung von reflexiven Verben und den Umgang mit Negationen und Verneinungen konzentrieren.

Pouvoir konjugieren Subjonctif: Konjunktiv

Der Konjunktiv (Subjonctif) ist eine Verbform, die verwendet wird, um Unsicherheit, Wünsche, Hypothesen oder Ratschläge auszudrücken. Im Französischen gibt es zwei Hauptformen des Konjunktivs: den Subjonctif Présent (Konjunktiv Gegenwart) und den Subjonctif Imparfait (Konjunktiv Vergangenheit).

Für das Verb "pouvoir" im Subjonctif Présent konjugiert man es wie folgt:

  • que je puisse (dass ich möge/könne)
  • que tu puisses (dass du mögest/könntest)
  • qu'il/elle/on puisse (dass er/sie/es/man möge/könne)
  • que nous puissions (dass wir mögen/können)
  • que vous puissiez (dass ihr/Sie möget/könnt)
  • qu'ils/elles puissent (dass sie mögen/können)

Beispiele für die Verwendung von "pouvoir" im Subjonctif Présent:

Il veut que je puisse l'aider. (Er will, dass ich ihm helfen kann.)

Nous souhaitons que vous puissiez venir à la fête. (Wir wünschen, dass ihr/Sie zur Party kommen könnt.)

Elle espère qu'ils puissent réussir. (Sie hofft, dass sie erfolgreich sein können.)

Der Subjonctif Imparfait von "pouvoir" wird seltener verwendet und kommt hauptsächlich in der Literatur und formellen Texten vor. Die Konjugation ist wie folgt:

  • que je pusse
  • que tu pusses
  • qu'il/elle/on pût
  • que nous pussions
  • que vous pussiez
  • qu'ils/elles pussent

Reflexive Verben und pouvoir-Konjugation

Reflexive Verben sind Verben, bei denen das Subjekt und das Objekt identisch sind. Im Französischen werden reflexive Verben mit "se" vor dem Infinitiv ausgedrückt. Dazu gehören Verben wie "se lever" (sich erheben), "se coucher" (ins Bett gehen) oder "se laver" (sich waschen). Bei der Konjugation von "pouvoir" in Verbindung mit reflexiven Verben müssen wir einige wichtige Punkte beachten:

1. Das reflexive Pronomen "se" wird an das Subjektspronomen angepasst:

  • je me (ich mich)
  • tu te (du dich)
  • il/elle/on se (er/sie/es/man sich)
  • nous nous (wir uns)
  • vous vous (ihr/Sie euch/Ihnen)
  • ils/elles se (sie [Pl.] sich)

2. Man platziert das angepasste Reflexivpronomen vor der konjugierten Form von "pouvoir".

3. Das Hauptverb bleibt im Infinitiv und folgt auf "pouvoir".

Hier einige Beispiele für die Verwendung von "pouvoir" mit reflexiven Verben:

Je peux me lever tôt demain. (Ich kann morgen früh aufstehen.)

Tu ne peux pas te coucher tard ce soir. (Du kannst heute Abend nicht spät ins Bett gehen.)

Elles peuvent se laver les mains. (Sie können sich die Hände waschen.)

Negation und Verneinung bei pouvoir konjugieren

Im Französischen gibt es verschiedene Formen der Verneinung. In diesem Abschnitt werden wir uns auf die grundlegende Verneinungsform "ne ... pas" konzentrieren, die in Kombination mit der Konjugation von "pouvoir" verwendet wird.

Um "pouvoir" zu verneinen, platziert man "ne" vor der konjugierten Form von "pouvoir" und "pas" direkt danach.

Hier sind einige Beispiele:

  • Je ne peux pas. (Ich kann nicht.)
  • Il ne peut pas travailler. (Er kann nicht arbeiten.)
  • Ils ne peuvent pas venir. (Sie können nicht kommen.)

Bei der Verwendung von "pouvoir" mit reflexiven Verben und der Verneinung "ne ... pas" verändert sich die Reihenfolge der Wörter. Das Reflexivpronomen steht zwischen "ne" und der konjugierten Form von "pouvoir", während "pas" direkt nach "pouvoir" platziert wird:

  • Je ne me peux pas lever. (Ich kann nicht aufstehen.)
  • Tu ne te peux pas coucher tard. (Du kannst nicht spät ins Bett gehen.)
  • Elles ne se peuvent pas laver les mains. (Sie können sich nicht die Hände waschen.)

pouvoir konjugieren - Das Wichtigste

  • "pouvoir" konjugieren: Bedeutung "können" oder "in der Lage sein"
  • Unregelmäßiges Verb und Hilfsverb
  • "pouvoir" Präsens:
    • je peux
    • tu peux
    • il/elle/on peut
    • nous pouvons
    • vous pouvez
    • ils/elles peuvent

Häufig gestellte Fragen zum Thema pouvoir konjugieren

Um das Verb "pouvoir" zu konjugieren, veränderst du den Stamm und fügst die entsprechenden Endungen für die jeweilige Zeitform und Person hinzu. Im Präsens sind die Konjugationen: je peux, tu peux, il/elle/on peut, nous pouvons, vous pouvez, ils/elles peuvent. Beachte, dass "pouvoir" ein unregelmäßiges Verb ist und sich somit in anderen Zeitformen, wie dem Futur oder dem Conditionnel, noch weiter verändert.

Pouvoir wird verwendet, wenn man ausdrücken möchte, dass man etwas tun kann oder die Fähigkeit hat, etwas zu tun. Vouloir hingegen bedeutet "wollen" und wird verwendet, wenn man den Wunsch, die Absicht oder die Bereitschaft ausdrücken möchte, etwas zu tun oder zu erreichen.

Die Vergangenheit von pouvoir im Indikativ ist "j'ai pu" (1. Person Singular), "tu as pu" (2. Person Singular), "il/elle/on a pu" (3. Person Singular), "nous avons pu" (1. Person Plural), "vous avez pu" (2. Person Plural) und "ils/elles ont pu" (3. Person Plural). Diese Formen gehören zum Passé Composé und drücken eine abgeschlossene Handlung in der Vergangenheit aus.

Im Passé Composé wird "pouvoir" mit dem Hilfsverb "avoir" konjugiert. Die Formen lauten: j'ai pu, tu as pu, il/elle/on a pu, nous avons pu, vous avez pu, ils/elles ont pu.

Ja, "pouvoir" ist unregelmäßig. Es gehört zu den unregelmäßigen Verben im Französischen, da seine Konjugation im Präsens, im Vergangenheit und in anderen Zeiten nicht den regulären Mustern folgt.

Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

Was bedeutet das französische Verb "pouvoir"?

Ist "pouvoir" ein regelmäßiges oder unregelmäßiges französisches Verb?

Wie ist "pouvoir" im Präsens für die Person "je" konjugiert?

Weiter

Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

  • Karteikarten & Quizze
  • KI-Lernassistent
  • Lernplaner
  • Probeklausuren
  • Intelligente Notizen
Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App! Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Entdecke Lernmaterial in der StudySmarter-App