Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Karl Bühler

Karl Bühler

Die Sprache ist ein komplex aufgebautes System. Sie verbindet Laute und Schriftzeichen miteinander; Wörter werden gebildet und zu größeren Einheiten und Sätzen formiert. Nicht zuletzt ist Sprache allgegenwärtig in der Gesellschaft, denn sie würde ohne dieses komplexe System nicht funktionieren. Der Psychologe Karl Bühler hat sich mit der Wichtigkeit von Sprache und Kommunikation befasst. In diesem Zusammenhang schuf er innerhalb der Sprachtheorie eins der bekanntesten Kommunikationsmodelle der Psychologie – das Organon Modell.

Karl Bühler – Biografie

Karl Bühler war ein deutscher Denk- und Sprachpsychologe und Sprachtheoretiker. Er gilt bis heute als einer der bekanntesten Vertreter der Würzburger Schule der Denkpsychologie.

Die Würzburger Schule beschreibt eine Richtung der Psychologie, die aus Arbeiten von unter anderem Karl Bühler entstanden ist. Die Würzburger Schule wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet und gilt als Grundlage der Denkpsychologie.

In der folgenden Tabelle erhältst Du einen Überblick über Karl Bühlers Biografie und sein Schaffen:

Steckbrief
Geburt27. Mai 1879 in Meckesheim
Eltern
  • Vater: Ludwig Bühler, Eisenbahnbediensteter
  • Mutter: Berta Bühler
schulischer Werdegang
  • Studium der Medizin an der Universität Freiburg
  • Zweitstudium Psychologie
  • 1904: Promotion an der Universität Straßburg zum Dr. phil.
  • 1907: Habilitation in Würzburg
beruflicher Werdegang
  • 1914 bis 1918: Kriegsdienst als Arzt während des Ersten Weltkriegs
  • 1918 bis 1922: Professor an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich
  • 1922: Professor für Psychologie und Leiter des Psychologischen Instituts an der Universität Wien
  • 1928 bis 1931: Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
  • 1940 bis 1955: Professor an verschiedenen Universitäten in den USA
  • 23. März 1938: Inhaftierung durch Nationalsozialisten
  • 1940: Auswanderung über Oslo und London in die USA
Tod24. Oktober 1963 in Los Angeles

Abbildung 1 zeigt Dir ein Foto von Karl Bühler, das von dem Fotografen Georg Fayer im Jahre 1927 aufgenommen wurde:

Karl Bühler Fotographie StudySmarterAbb.1 - Karl Bühler

Zu den bekanntesten Werken Karl Bühlers gehören folgende Veröffentlichungen:

  • "Die geistige Entwicklung des Kindes" (1918)
  • "Die Krise der Psychologie" (1927)
  • "Sprachtheorie: Die Darstellungsfunktion der Sprache" (1934)
  • "Die Zukunft der Psychologie und die Schule" (1936)

Die Habilitation gilt als die höchstrangige Hochschulprüfung in den meisten Ländern in West- und Osteuropas. Dabei wird im Rahmen einer akademischen Prüfung die Lehrbefähigung in einem wissenschaftlichen Fach geprüft.

Karl Bühler – Die Krise der Psychologie

Karl Bühler hat im Laufe seiner Karriere über zehn verschiedene Werke verfasst. Das Buch "Die Krise der Psychologie" ist sein bekanntestes Werk. Es zeigt neue Erkenntnisse zu Bühlers wissenschaftlicher Arbeit und zur biologischen Psychologie auf. "Die Krise der Psychologie" liefert neue historische Fakten zu der Biografie Karl Bühlers und zur Institutsgeschichte der Wiener Universität. Außerdem beinhaltet es aktuelle Positionen zur Debatte um das Werk Karl Bühlers.

Karl Bühler – Sprachtheorie

Bühler leistete wichtige Beiträge zur Sprach-, Denk- und Entwicklungspsychologie, aber auch der Gestaltpsychologie.

Die von ihm in den 1960er-Jahren entwickelte Darstellungsfunktion der Sprache hatte bedeutenden Einfluss auf die Sprachwissenschaft. Das liegt daran, dass sein Kommunikationsmodell besonders gut geeignet für die Beschreibung von Prozessen sprachlicher Kommunikation ist.

Bühler vertrat die Meinung, dass bei der Sprachauffassung die Sprache ein geformtes "Werkzeug" sei, nicht einfach nur ein Instrument. Besonders bekannt ist das folgende Kommunikationsmodell von ihm: das Organon-Modell, das die Ausdrucks-, Appell- und Darstellungsfunktion als grundlegend ansieht.

Mehr zu den Themen Entwicklungs- und Gestaltpsychologie findest Du in den Erklärungen "Entwicklungspsychologie", "Entwicklungstheorien" und "Gestaltpsychologie".

Karl Bühler Kommunikationsmodell

Das Organon-Modell (auch Organonmodell genannt) ist ein von Karl Bühler entwickeltes Kommunikationsmodell. Zu der menschlichen Kommunikation nach Bühler gehören immer drei Teile:

  • Sachverhalt: Nachricht/Inhalt der Kommunikation
  • Sender: Sprecher/Schildern eines Sachverhalts
  • Empfänger: Zuhörer/Wahrnehmen eines Sachverhalts

Der Sachverhalt, der Sender und der Empfänger sind im Organon-Modell alle miteinander durch die Sprache verbunden. Die Sprache ist also das Werkzeug, mit dem der Sender dem Empfänger einen Sachverhalt vermittelt.

Das folgende Beispiel hilft Dir dabei, die verschiedenen Teile des Kommunikationsmodells noch einmal besser zu verstehen:

Dir fällt zu Hause dein Handy herunter und es funktioniert nicht mehr. Bevor du das Haus verlässt, um dich mit deinen Freund*innen zu treffen, teilst du deiner Mutter mit, dass du nicht erreichbar sein wirst, da dein Handy kaputt ist.

Wenn Du das oben genannte Beispiel auf die drei Teile des Kommunikationsmodells überträgst, bedeutet das also Folgendes:

  • Sachverhalt: Dein Handy ist kaputt und Du bist telefonisch nicht erreichbar.
  • Sender: Du bist der Sender, der Deiner Mutter den Sachverhalt (dass Dein Handy kaputt ist) mitteilt.
  • Empfänger: Deine Mutter nimmt den Sachverhalt wahr. Sie ist also der Empfänger des Sachverhalts bzw. der Zuhörer.

Wenn Du noch mehr über das Kommunikationsmodell von Karl Bühler erfahren willst, dann lies Dir die Erklärung "Organon Modell" durch.

Sprachliche Zeichen sind nach Karl Bühler das Fundament für die Kommunikation im Organon-Modell. Bei der Kommunikation verfügt das sprachliche Zeichen immer über drei Funktionen:

  • Ausdrucksfunktion
  • Darstellungsfunktion
  • Appellfunktion

In der folgenden Tabelle bekommst Du einen Überblick über die drei Funktionen des sprachlichen Zeichens:

SprachfunktionBeschreibungBeispiel
Ausdrucksfunktion
  • Sender drückt Symptome aus
  • Symptome: eigene Gefühle oder die eigene Meinung
Du sagst "Ich habe Durst". Dadurch drückst Du Dein Bedürfnis nach etwas zu trinken aus.
Darstellungsfunktion
  • Symbol für den Sachverhalt und den Gegenstand
  • beinhaltet die Information, die der Sender dem Empfänger senden will
  • Sender versucht Sachverhalt so neutral und realitätsgetreu wie möglich zu erklären
Du sagst "Beim Supermarkt eine Straße weiter kann man etwas zu trinken kaufen." Du informierst also den Empfänger darüber, dass er/sie im Supermarkt etwas zu trinken kaufen kann.
Appellfunktion
  • Sender appelliert durch Signal an den Empfänger
  • Ziel des Senders: Empfänger zu etwas auffordern und eine Reaktion auslösen
Du sagst "Hol mir etwas zu trinken". Damit forderst Du den Empfänger auf, dass er/sie Dir etwas zu trinken kauft. Eine indirekte Aufforderung wäre "Dort gibt es etwas zu trinken". Dabei muss der Empfänger jedoch Deine Aussage interpretieren.

Karl Bühler Organon - Modell Beispiel

Beim Organon-Modell müssen bei einer Aussage immer alle drei Funktionen vorliegen. Dabei steht allerdings immer eine der drei Funktionen besonders im Vordergrund. Das folgende Beispiel zeigt Dir noch einmal, wie eine Aussage nach dem Organon-Modell aufgebaut ist:

Du sagst "Mir ist kalt".

  • Ausdrucksfunktion:Du als Sender machst dem Empfänger durch deine Sprache klar, dass du eine Jacke benötigst.
  • Darstellungsfunktion:Wenn du während du das sagst, die Jacke deine*r Freund*in ansiehst, drückst du damit aus, dass seine/ihre Jacke dich wärmen würde.
  • Appellfunktion:Außerdem forderst du (der Sender) dein*e Freund*in damit indirekt auf, dass er/sie dir seine/ihre Jacke geben solle.

Karl Bühler - Das Wichtigste

  • Karl Bühler war ein deutscher Denk- und Sprachpsychologe und Sprachtheoretiker. Karl Bühler hat im Laufe seiner Karriere über zehn verschiedene Werke verfasst. Das Buch "Die Krise der Psychologie" ist sein bekanntestes Werk.
  • Das Organon-Modell (auch Organonmodell genannt) ist ein von Karl Bühler entwickeltes Kommunikationsmodell innerhalb der Sprachtheorie.
  • An der menschlichen Kommunikation sind nach Bühler immer drei Teile beteiligt:
    • Sachverhalt
    • Sender
    • Empfänger
  • Der Sachverhalt, der Sender und der Empfänger sind im Organon Modell alle miteinander durch die Sprache verbunden. Die Sprache ist also das Werkzeug, mit dem der Sender dem Empfänger einen Sachverhalt vermittelt.
  • Bei der Kommunikation besitzt das sprachliche Zeichen nach Bühler immer drei Funktionen:
    • Ausdrucksfunktion
    • Darstellungsfunktion
    • Appellfunktion

Nachweise

  1. Die Krise der Psychologie (1927). Verlag Gustav Fischer.
  2. Die geistige Entwicklung des Kindes (1918). Verlag Gustav Fischer.
  3. Sprachtheorie. Die Darstellungsfunktion der Sprache (1934). G. Fischer.
  4. Abb. 1 - "Karl Bühler" by Bildarchiv und Grafiksammlung, Bildarchiv Austria (https://www.bildarchivaustria.at/Pages/ImageDetail.aspx?p_iBildID=10450825) licensed under Public Domain

Häufig gestellte Fragen zum Thema Karl Bühler

Das Organon-Modell ist ein Kommunikationsmodell.

Unter einem Zeichen versteht Karl Bühler eine Nachricht oder den Inhalt einer Kommunikation.

Es gibt drei Sprachfunktionen nach Karl Bühler:

  • Ausdrucksfunktion 

  • Darstellungsfunktion 

  • Appellfunktion

Finales Karl Bühler Quiz

Frage

Vervollständige den Satz:
Karl Bühler war ein deutscher ___.

Antwort anzeigen

Antwort

Denkpsychologe

Frage anzeigen

Frage

Karl Bühler gilt bis heute als einer der bekanntesten Vertreter welcher Schule?

Antwort anzeigen

Antwort

der Würzburger Schule  

Frage anzeigen

Frage

Wann wurde Karl Bühler geboren?

Antwort anzeigen

Antwort

1879

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch:

Karl Bühler starb im Jahre 1963 in Los Angeles.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch;

Karl Bühler leistete wichtige Beiträge zur Wirtschaftspsychologie.

Antwort anzeigen

Antwort

falsch

Frage anzeigen

Frage

Wie heißt das von Karl Bühler entwickelte Kommunikationsmodell?

Antwort anzeigen

Antwort

Organon-Modell 

Frage anzeigen

Frage

Aus welchen drei Teilen besteht Karl Bühlers Kommunikationsmodell?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Sachverhalt
  • Sender
  • Empfänger

Frage anzeigen

Frage

Was ist die Aufgabe des Senders im Kommunikationsmodell?

Antwort anzeigen

Antwort

Schildern eines Sachverhalts

Frage anzeigen

Frage

Was ist die Aufgabe des Empfängers im Kommunikationsmodell?

Antwort anzeigen

Antwort

Wahrnehmen eines Sachverhalts

Frage anzeigen

Frage

Fülle die Lücken:
Karl Bühler vertrat die Meinung, dass bei der Sprachauffassung die Sprache ein geformtes ___ sei, nicht einfach nur ein ___.

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Werkzeug
  2. Instrument

Frage anzeigen

Frage

Nenne die drei Funktionen von sprachlichen Zeichen.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ausdrucksfunktion
  • Darstellungsfunktion
  • Appellfunktion

Frage anzeigen

Frage

Was drückt der Sender mit der Ausdrucksfunktion aus?

Antwort anzeigen

Antwort

Symptome

Frage anzeigen

Frage

Bei der Darstellungsfunktion versucht der Sender, den Sachverhalt wie zu erklären?

Antwort anzeigen

Antwort

neutral und realitätsgetreu

Frage anzeigen

Frage

Fülle die Lücken:

Bei der Appellfunktion möchte der Sender den Empfänger zu etwas ___ und eine ___ auslösen.

Antwort anzeigen

Antwort

  1. auffordern
  2. Reaktion  

Frage anzeigen

60%

der Nutzer schaffen das Karl Bühler Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Get FREE ACCESS to all of our study material, tailor-made!

Over 10 million students from across the world are already learning smarter.

Get Started for Free
Illustration