Isobare einfach erklärt | Lernen mit der StudySmarter App
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Isobaren

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Geographie

In diesem Artikel geht es um das Thema Isobaren. Es gehört zu dem Fach Geographie und ist daher ein wesentlicher Aspekt der Physischen Geographie. Genauer zugeteilt wird das Thema noch zu den Wetterphänomenen unter dem Aspekt wie Wind entsteht. Du lernst hier was Isobaren sind und was du sonst noch Wichtiges dazu wissen musst.


Grundsätzlich stellen Isobaren in meteorologischen Bodenwetterkarten die Grenzlinien von Gebieten mit gleichen oder ähnlichen Luftdruckverhältnissen da.



Isobaren einfach erklärt


Eine Isobare ist also eine Isolinie jeweils des gleichen Druckes.


Speziell in der Meteorologie kennzeichnen die Isobaren auf meteorologischen Boden-Wetterkarten Orte mit gleichem Luftdruck. Messwerte der benachbarten Orte dienen zur Bestimmung der Orte mit diesem Luftdruck. Alle so bestimmten Orte ergeben eine geschlossene Linie. 


Die Maßzahl an den Isolinien wird in hPa angegeben. Eine Boden-Wetterkarte zeigt für ein Gebiet mehrere Isobaren, also neben der Isobare für 980 hPa auch die für 985 hPa usw. Die Abstände zwischen den Isobaren sind somit umgekehrt ein Maß für das Druckgefälle.


Aus dem Verlauf der Isobaren lässt sich quer dazu die Windrichtung, und aus ihrem Abstand die Windstärke abschätzen. Liegen die Isobaren enger beieinander, so ist der Druckgradient größer und damit der Wind stärker.


Die Angaben zum Luftdruck in Wetterkarten beziehen sich immer auf Meereshöhe. Die Werte der Messstationen müssen mit Hilfe der Reduktion auf Meereshöhe korrigiert werden.




Abb. 1: Isobaren
Quelle via wetter



Messung der Isobaren


Grundsätzlich ist an jedem einzelnen Punkt der Isobaren der gleiche, zu messende, atmosphärische Druck auf Meereshöhe anzutreffen. 


Der atmosphärische Druck auf einer Isobaren wird mit den Maßeinheiten Bar oder Hektopascal (hPa) angegeben. Da der Luftdruck eines geographischen Gebietes in engem Zusammenhang mit den herrschenden Windkräften steht, geben die Isobaren in einer Wetterkarte somit Auskunft über meteorologische Größen wie Windstärke, Windgeschwindigkeit sowie Windrichtung und ermöglichen so die Erstellung von Wetterprognosen.


Isobaren werden in Intervallen von 4 Millibar gemessen. Ein Luftdruck von 1012 Millibar gilt als normal, darüberliegende Werte indizieren ein Hochdruckgebiet, darunterliegende Werte ein Tiefdruckgebiet. Isobaren, die einen Wechsel von Hoch- zu Tiefdruck oder andersherum anzeigen, werden als Analobaren oder Catalobaren bezeichnet.


Isobaren alles Wichtige auf einen Blick!



  • Isobaren stellen in meteorologischen Bodenwetterkarten die Grenzlinien von Gebieten mit gleichen oder ähnlichen Luftdruckverhältnissen da.
  • Eine Isobare ist also eine Isolinie jeweils des gleichen Druckes.
  • Die Maßzahl an den Isolinien wird in hPa angegeben.
  • Aus dem Verlauf der Isobaren lässt sich quer dazu die Windrichtung, und aus ihrem Abstand die Windstärke abschätzen.
  • Die Angaben zum Luftdruck in Wetterkarten beziehen sich immer auf Meereshöhe.


Häufig gestellte Fragen zum Thema Isobaren

Auf Wetterkarten.

Auf der Karte wird der höchste und der niedrigste Luftdruckwert gesucht und mit einem H für Hochdruckgebiet bzw. mit einem T für Tiefdruckgebiet markiert. Anschließend werden um Hoch- und Tiefdruckzentrum die Isobaren, das heißt die Linien, entlang derer zum Messzeitpunkt jeweils der gleiche Luftdruck geherrscht hat, eingezeichnet. Die Isobaren weisen, wie andere Isolinien auch, jeweils diskrete Werte auf.







Isobaren sind Isolinen gleichen Luftdrucks. Sie verbinden in Wetter- und Klimakarten Punkte bzw. Orte mit gleichem auf das Meeresniveau und mittlere Breite reduzierten Luftdruck.

Auf Wetterkarten sind – ausgehend von den Tiefdruckgebieten – viele Fronten eingezeichnet. Warmfronten werden durch dicke schwarze oder rote Linien mit Halbkreisen daran gekennzeichnet, Kaltfronten durch dicke schwarze oder blaue Linien mit Zacken. Oft ist der Durchzug einer Wetterfront mit Niederschlag verbunden.

Finales Isobaren Quiz

Frage

Was stellen Isobaren grundsätzlich dar?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie stellen in meteorologischen Bodenwetterkarten die Grenzlinien von Gebieten mit gleichen oder ähnlichen Luftdruckverhältnissen dar.

Frage anzeigen

Frage

Was ist eine Isobare?

Antwort anzeigen

Antwort

Eine Isobare ist eine Isolinie jeweils des gleichen Druckes.

Frage anzeigen

Frage

In welcher Einheit werden Isolinien angegeben?

Antwort anzeigen

Antwort

in hPa  (Hektopascal)

Frage anzeigen

Frage

Was gibt der Abstand zwischen den Isobaren an?

Antwort anzeigen

Antwort

Er ist ein Maß für das Druckgefälle.

Frage anzeigen

Frage

Welche Angaben können den Isobaren entnommen werden?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Aus dem Verlauf der Isobaren lässt sich quer dazu die Windrichtung abschätzen
  • aus ihrem Abstand lässt sich die Windstärke abschätzen
Frage anzeigen

Frage

Wie kann die Windstärke durch die Isobaren eingeschätzt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Liegen die Isobaren enger beieinander, so ist der Druckgradient größer und damit der Wind stärker.

Frage anzeigen

Frage

Worauf beziehen sich die Angaben zum Luftdruck in Wetterkarten?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Angaben beziehen sich immer auf Meereshöhe.

Frage anzeigen

Frage

Womit müssen die Werte der Messstation korrigiert werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie müssen mithilfe der Reduktion auf Meereshöhe korrigiert werden.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der atmosphärische Druck auf einer Isobare angegeben?

Antwort anzeigen

Antwort

mit den Maßeinheiten Bar oder Hektopascal (hPa)

Frage anzeigen

Frage

Worüber geben die Isobaren einer Wetterkarte Auskunft?

Antwort anzeigen

Antwort

über meteorologische Größen wie Windstärke, Windgeschwindigkeit sowie Windrichtung

Frage anzeigen

Frage

Was ermöglichen Isobaren?

Antwort anzeigen

Antwort

die Erstellung von Wetterprognosen

Frage anzeigen

Frage

In welchen Intervallen werden Isobaren gemessen?

Antwort anzeigen

Antwort

4mm

Frage anzeigen

Frage

Welcher Luftdruck gilt als normal?

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Luftdruck von 1012 Millibar

Frage anzeigen

Frage

Welche Luftdruckwerte indizieren Hochdruckgebiete?

Antwort anzeigen

Antwort

> 1012 Millibar

Frage anzeigen

Frage

Welche Luftdruckwerte indizieren Tiefdruckgebiete?

Antwort anzeigen

Antwort

< 1012 Millibar

Frage anzeigen

Frage

Was sind Analobaren bzw. Catalobaren?

Antwort anzeigen

Antwort

Isobaren, die einen Wechsel von Hoch- zu Tiefdruck oder andersherum anzeigen

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Isobaren Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Isobaren
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN Isobaren