StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos

Niksen – Glück im Nichtstun finden

Wann hast du das letzte Mal wirklich nichts gemacht? Wahrscheinlich ist das eine Weile her – auf meiner To-Do-Liste ist es jedenfalls noch nie gelandet. Irgendwie gehen wir davon aus, dass sich Pausen schon von allein ergeben, schließlich ist der Tag meistens nicht minutiös durchgetaktet. In Holland, bzw. den Niederlanden, wird öfter nichts getan, was sie Niksen nennen. Der Niksen Trend hat sich in den letzten Jahren auf der ganzen Welt verbreitet. Ich teile mit dir hier, was Niksen eigentlich ist und wie auch du mal wieder einfach Nichtstun kannst.

Niksen – Glück im Nichtstun finden StudySmarter Magazine

Niksen – Definition

Das Wort Niksen stammt aus den Niederlanden und wird seit 2019 weltweit genutzt. Es beschreibt das Nichtstun; jedenfalls nichts, was einen Zweck hat.

 

Nichtstun

Am Ende eines Tages kommt es dir vielleicht schnell so vor, als hättest du nichts gemacht. Oft bedeutet „nichts“ dabei allerdings nur, keinen konventionell produktiven Aktivitäten nachgegangen zu sein.

Wirkliches Nichtstun fällt Menschen generell, und in unserer schnelllebigen Zeit erst recht, schwer – es gibt immer ein Display, auf das man schauen, immer eine Aufgabe, der man noch nachgehen kann.

Wie kannst du also vorgehen, wenn du mal Niksen möchtest?

  • Routine: mach das Nichtstun zum Teil deiner Routine; so wie du abends deine Zähne putzt, kannst du dir angewöhnen, um 13:15 für ein paar Minuten nichts zu machen
  • To-Do-Liste: damit du dich an das Nichtstun gewöhnen kannst, kannst du dir das Nichtstun auf die To-Do-Liste schreiben – damit fühlt es sich schon fast wieder produktiv an, denn du kannst den Punkt danach abhaken
  • Achtsamkeit: wenn du das Gefühl hast, dass alles zu viel und du überanstrengt bist, ist das die beste Zeit, einfach mal nichts zu tun. Achte also auf dich und nimm dir eine Nichtstun-Auszeit, wenn du sie brauchst.

Niksen hilft dir dabei zu lernen, wie du abschalten kannst – eine wichtige Fähigkeit!

Gute Noten und Leistungen sind nicht alles

Bei StudySmarter findest du neben Lerninhalten auch ganz viele Infos rund um eine gesunde Study-Life-Balance!

App kostenlos nutzen

Hygge, Niksen, Lagom – was steckt dahinter?

Niksen kommt aus den Niederlanden, Hygge aus Dänemark und Lagom aus Schweden. Inhaltlich ähneln die drei Lifestyle Konzepte sich sehr.

  • Lagom beschreibt einen Zustand, der „gerade richtig“, also weder zu viel, noch zu wenig ist. Dieses Prinzip kann aufs Wohnen, Essen und Arbeiten angewandt werden.
  • Hygge beschreibt das Streben nach einem gemütlichen Leben. Dieses würde erreicht durch Aufmerksamkeit, die kleinen Dingen und Erfolgen zugewandt wird. Ab von der hektischen Welt wird Hygge praktiziert, indem man entschleunigt und achtsam in der eigenen kleinen Welt verweilt.

Italien hat auch ein Wort für eine ähnliche Lebensweise: dolce far niente, der angenehme Müßiggang oder das angenehme Nichtstun.

Die wechselnden Trendworte teilen das Streben nach einem ähnlichen Bedürfnis: Wir wollen zufrieden sein und uns selbst lieben. Ob durch eine gerade richtige Work-Life-Balance, Momente der Ruhe und des Nichtstuns oder Entschleunigung – wir versuchen alle, unser Leben so zu leben, wie wir uns vorstellen, dass es sein sollte.

 

Der Niksen Trend

Anders als Achtsamkeit, bei der es darum geht, dem jetzigen Moment volle Aufmerksamkeit entgegenzubringen, geht es beim Niksen darum, nichts zu tun; Momente zu erleben, in denen Langeweile entstehen kann.

Hier ein Step by Step Guide, wie du Niksen kannst:

  • mach dir ein Getränk deiner Wahl – im Winter oder an regnerischen Tagen empfehle ich wärmstens einen Tee
  • stelle einen Stuhl/Sitzgelegenheit deiner Wahl vor ein Fenster, aus dem du gerne schauen möchtest (vielleicht gibt es Natur oder eine schöne Stadt zu sehen)
  • setze dich auf den Stuhl und schau aus dem Fenster

Klingt vielleicht zu einfach, aber genau darum geht es: Einfachheit und Nichtstun. Letztlich kannst du dem Trend nachgehen, wo auch immer du bist: Alles, was du tun musst, ist nichts!

Mit diesen Büchern kannst du das Thema vertiefen:

Generell hilft es auch, wenn du lernst, wie du dich richtig um dich selbst kümmerst. Wenn du auf dich achtest, fällt es viel leichter, sich auch mal eine Auszeit zu gönnen.

Study-Life-Balance leicht gemacht

Lerne kostenlos mit über 50 Mio. erstellten Karteikarten und Zusammenfassungen anderer Nutzer!

App kostenlos nutzen

Trend – Holland

Holland macht einen Teil der 12 Provinzen der Niederlande aus. Der Trend wird auf Holland zurückgeführt. Das Wort selbst ist niederländisch; sowie die Praxis von Niksen auch.

Niksen – Deutsch

Auf Deutsch bedeutet Niksen „Nichtstun“. Gewissermaßen ist diese Übersetzung fehlgeleitet, da das deutsche Verständnis von Nichtstun mit Faulheit gleichgesetzt wird. Niksen allerdings ist eine Übung, die deine Produktivität steigern, dich wieder an Langeweile gewöhnen und deine Work-Life-Balance verbessern kann.

Lass dich also nicht davon beirren, wenn jemand dein Nichtstun für unproduktiv hält – ab jetzt kannst du mit dem Konzept des Niksens kontern. Frohes Nichtstun!

 

Niksen – Zusammenfassung

  • Niksen kommt aus den Niederlanden und bedeutet Nichtstun.
  • Es geht darum, alles Tun und Denken für einige Momente sein zu lassen und einfach nichts zu tun.
  • Ähnliche Praktiken gibt es in Dänemark (Hygge), Schweden (Lagom) und Italien (dolce far niente) – eigentlich macht die ganze Welt gerne nichts.

 

*Damit StudySmarter kostenlos bleiben kann, nutzen wir Affiliate-Links. Wir möchten darauf hinweisen, dass sich für dich keine zusätzlichen Kosten ergeben und wir ausschließlich Produkte empfehlen, von denen wir überzeugt sind, dass sie für dich von Interesse sind.

Niksen: Häufige Fragen und Antworten

Wie geht Niksen?

Niksen geht ganz einfach: Indem man nichts macht, nikst man schon. Es geht darum, die Gedanken vorbeiziehen und die Seele baumeln zu lassen.

Wie findet man Glück im Nichtstun?

Man findet Glück im Nichtstun, indem man die Zeit, in der man nichts tut, als Ruhequelle und Erholungsort wertschätzt. Nichtstun klingt erst einmal unproduktiv, doch das Hirn braucht Ruhephasen, um richtig funktionieren zu können.

Was ist der Unterschied zwischen Hygge und Niksen?

Der Unterschied zwischen Hygge und Niksen ist der Herkunftsort (Hygge kommt aus Dänemark, Niksen aus den Niederlanden). Außerdem geht es bei Hygge um einen gemütlichen Lebensstil, während Niksen spezifisch das Nichtstun – das glücklich macht – beschreibt.