StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos

Immunsystem stärken – Was du beachten solltest

Unser Immunsystem hilft uns durch alle Jahreszeiten und kämpft gegen alle Krankheitserreger. Doch wenn man auf das Immunsystem nicht aufpasst, kann die Gesundheit darunter leiden. Mit ein paar einfachen Tricks, zum Beispiel bei der Ernährung, kannst du dein Immunsystem stärken und unterstützen! Welche das genau sind, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Immunsystem stärken – Was du beachten solltest StudySmarter Magazine

Immunsystem stärken – Ernährung

Mit der richtigen Ernährung kannst du deiner Immunabwehr viel Gutes tun! Wir zeigen dir, welche Vitamine und Lebensmittel du zu dir nehmen solltest.

Immunsystem stärken – Vitamine und Spurenelemente

Folgende Vitamine und Superfoods boosten dein Immunsystem besonders:

Vitamine Funktion Lebensmittel
Eisen gegen Blutarmut Spinat, Nüssen, Hülsenfrüchte, Geflügel und Fisch*
Jod
  • antioxidative Funktionen
  • Unterstützung der Immunabwehr
Fisch, Spinat, Nüsse, Brokkoli und Milchprodukte
Selen unterstützt das Immunsystem Paranüsse, Linsen, Spargel, Pilze und Eier
Vitamin A gut für Haut und Schleimhäute Karotten, Tomaten und Spinat
Vitamin B
  • hilft bei Stress
  • schützt das Immunsystem
Getreide, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte
Vitamin C
  • Bildung von Antikörpern
  • Abwehr von Krankheitserregern
  • Entgiftung
schwarze Johannisbeere, Paprika, Orangen und Grapefruit
Vitamin D Schlüsselhormon für das Immunsystem Lachs, Pilze und Käse
Zink unterstützt das Immunsystem Hülsenfrüchte, Nüsse, Fleisch und Milchprodukte

* Beachte: Während du etwas eisenhaltiges isst, solltest du keinen Tee oder Kaffee trinken, da diese die Eisenzufuhr behindern. Warte besser ein bis zwei Stunden, dann kannst du gerne eines der Heißgetränke zu dir nehmen.

Falls du weitere Gründe für eine gesunde Ernährung erfahren möchtest, dann schau gerne hier vorbei. Oder du bist auf der Suche nach einfachen Rezepten zum selbst kochen? Dann könnte dir unser Artikel dazu weiterhelfen.

Immunsystem stärken – Hausmittel

Mit ein paar gängigen Hausmitteln lassen sich ganz schnell Immun-Booster zaubern. Gerade Ingwer, Kurkuma, Chili oder Fenchel bieten sich hierfür an. So kannst du dir zum Beispiel einfach einen Tee machen, indem du ein paar Ingwerstücke oder ein, zwei Löffel Kurkumapulver ins heiße Wasser gibst.

Wenn du noch mehr Ideen für immunstärkende Rezepte suchst, dann schau gerne bei swr.de vorbei.

Über die Ernährung hinaus stärken diese weiteren Faktoren deine Immunabwehr:

Immunsystem stärken – Kur

Solltest du merken, dass dein Immunsystem trotz aller Bemühungen einfach nicht so funktioniert wie sonst, dann geh am besten zu einem Arzt oder einer Ärztin. Diese:r kann beim Blutabnehmen genau sehen, welche Stoffe dir fehlen. So könnt ihr gemeinsam besprechen, welche Immunkur dir am besten hilft, um dich schnell wieder auf die Beine zu bringen.

Gute Noten und Leistungen sind nicht alles

Bei StudySmarter findest du neben Lerninhalten auch ganz viele Infos rund um eine gesunde Study-Life-Balance!

App kostenlos nutzen

Immunsystem stärken – Kinder

Kinder sind oft mehr Bakterien ausgesetzt als Erwachsene. Um ihr Immunsystem zu stärken, solltest du unter anderem auf Folgendes achten:

  • Ausgewogene Ernährung
  • viel Wasser trinken
  • Frischluft-Aktivitäten
  • Regelmäßiges Händewaschen

Immunsystem stärken – Fazit

Du siehst, mit ein paar Kniffen kannst du dein Immunsystem unterstützen und tust deinem Körper und deiner Gesundheit etwas Gutes!

Immunsystem stärken: Häufige Fragen und Antworten

Welches Obst ist am besten für das Immunsystem?

Gerade Zitronen, Orangen und schwarze Johannisbeeren eignen sich aufgrund ihres hohen Vitamin-C-Gehalts für die Stärkung deines Immunsystems.

Welche Hausmittel stärken das Immunsystem?

Hierzu zählen unter anderem Chili, Kurkuma, Ingwer und Fenchel. Mit den meisten davon kannst du dir zum Beispiel ganz leicht einen Immun stärkenden Tee zubereiten.

Welche Vitamine stärken das Immunsystem?

Gerade Vitamin C stärkt dank seiner Antioxidantien dein Immunsystem. Aber auch Vitamin A, B und D sind essenziell.