StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos

DAAD-Stipendium: Voraussetzungen & Erfahrungen

Du planst ein Praktikum im Ausland oder willst gar deinen kompletten Master auswärts absolvieren? Das bringt deinen Lebenslauf natürlich ungemein weiter – kann aber auch teuer werden. Um das finanzieren zu können, gibt es verschiedene Wege. Einer davon ist ein DAAD-Stipendium. Doch wie genau bewirbt man sich darauf und was sind die Voraussetzungen? Wir erklären dir alles in diesem Artikel.

DAAD Stipendium StudySmarter Magazine

DAAD-Stipendium

Das DAAD-Stipendium richtet sich in erster Linie an Masterstudierende oder höher, die

  • im Ausland studieren,
  • ein Praktikum absolvieren oder
  • einen Sprachkurs besuchen wollen.

Doch auch fortgeschrittene Studierende, die in Deutschland studieren möchten, können sich auf eines der Förderprogramme bewerben.

Heute Bachelor, morgen Master?

Mit der StudySmarter App hast du einen Begleiter – egal, welchen Bildungsgrad du erreichen möchtest!

App kostenlos nutzen

DAAD-Stipendium Voraussetzungen

Um dich für ein DAAD Stipendium bewerben zu können, musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen. Diese variieren von Programm zu Programm. Lies dir die Stipendienausschreibung also sorgfältig durch. Hier gelangst du zu den aktuellen Fördermöglichkeiten.

Ein paar allgemeine Dinge, die du beachten solltest, sind:

  • Zeitmanagement: Versuche, deine Bewerbung frühzeitig zu planen, denn es kann dauern, bis du eine Zu- oder Absage bekommst. Zudem gibt es einige Programme, für die du dich ein Jahr im Voraus bewerben musst. Beachte immer die Fristen!
  • Unterlagen: Kümmere dich rechtzeitig um alle Unterlagen, die eingereicht werden müssen. Auch hier gilt es, die Beschreibung des Programms genau durchzulesen, um zu wissen, was du alles neben Lebenslauf und Motivationsschreiben benötigst. Meist wird z. B. nach einem Gutachten deines Hochschullehrers oder deiner Hochschullehrerin gefragt.
  • Erstelle einen Studienplan: Hierbei listest du alle Vorlesungen auf, die du an deiner Gasthochschule besuchen möchtest. Diese sollten zu deinem bisherigen Studium passen und zeigen, warum die Gasthochschule passend für dich ist.

 

DAAD-Stipendium Notendurchschnitt

Einen konkreten Notendurchschnitt, den man für das Stipendium benötigt, gibt es nicht, aber es wird natürlich auf gute Noten geachtet. Doch entscheidet ein gutes Zeugnis allein nicht über deine Förderung, auch soziales Engagement, Praktika, etc. können von Vorteil sein.

 

DAAD-Stipendium Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist entnimmst du dem jeweiligen Programm, für das du dich bewerben willst. Achte hierbei darauf, dass die meisten Bewerbungen schon ein Jahr im Voraus starten!

Organisation ist alles - auch beim Lernen!

Unsere smarten Lernpläne und Studysets helfen dir dabei

App kostenlos nutzen

DAAD-Stipendium Rückmeldung

Es kann dauern, bis du eine Rückmeldung vom DAAD bekommst. In der Regel siehst du hierzu genaueres in der Programmbeschreibung, aber das ist nie in Stein gemeißelt und kann sich immer ändern. Schaue regelmäßig in dein E-Mail-Postfach und in den Spam-Ordner, um keine weiteren Infos zu verpassen!

 

DAAD-Stipendium Höhe

Die Höhe der DAAD-Stipendienrate liegt in der Regel bei 861 € für Masterstudierende und 1200 € für Promovierende und Postdocs. Hinzu kommt ein Zuschuss zu den Reisekosten. Die Raten können sich je nach Land und akademischen Qualifikationen unterscheiden.

Es wird unter bestimmten Voraussetzungen auch ein Zuschuss an Ehepartner und Ehepartnerinnen gewährt. Frag hierfür am besten bei der zuständigen Person für dein Programm nach.

Zusätzlich wird deine Krankenversicherung meistens übernommen.

 

DAAD Master Stipendium

Der DAAD bietet ein Stipendium für Masterstudierende aller wissenschaftlichen Fachrichtungen im Ausland an. Die Voraussetzung hierfür ist, dass du dein Bachelorstudium bereits abgeschlossen hast oder kurz vor dem Abschluss stehst. Mit der Förderung kann dein kompletter Master im Ausland finanziert werden.

Heute Bachelor, morgen Master?

Mit der StudySmarter App hast du einen Begleiter – egal, welchen Bildungsgrad du erreichen möchtest!

App kostenlos nutzen

DAAD-Stipendium Auslandssemester

Auch bei einem Auslandssemester, bei einem Praktikum oder einem Sprachkurs kann der DAAD finanziell unterstützen. Du kannst dich z. B. auf das Kurzzeitstipendium für ein Studium im Ausland (achte nur auf die Studiengänge, die hier eingeschlossen sind), einen Sprachaufenthalt, etc. bewerben.

Alternativ gibt es u. a. zwei weitere Möglichkeiten, deinen Auslandsaufenthalt zu finanzieren:

Erasmus+ Programm Auslands-BAföG
  • Gilt für Auslandssemester oder Praktikum innerhalb der EU
  • Finanzielle Förderung von zwei bis zwölf Monaten
  • Für Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen
  • Für ein Auslandsstudium werden monatlich bis zu 450 €, für ein Praktikum bis zu 550 € gezahlt
  • Kombinierbar mit Auslands-BAföG und Deutschlandstipendien
  • Informiere dich bei deiner Hochschule darüber, wie du dich bewerben kannst
  • Gilt unabhängig davon, ob du in Deutschland BAföG beziehst oder beziehen kannst. Achtung: Du kannst dein in Deutschland bezogenes BAföG nicht ins Ausland mitnehmen!
  • Stipendien werden angerechnet und der Betrag dementsprechend angepasst
  • Die Förderung erfolgt individuell, je nach finanziellen Rücklagen, Einkommen der Eltern etc.
  • Die Anträge müssen mindestens sechs Monate vor Antritt deines Auslandsaufenthalts gestellt werden

 

DAAD-Stipendium Erfahrung

Du bist immer noch nicht ganz sicher, ob dieses Stipendium das Richtige für dich ist? Schau dir gerne Erfahrungsberichte dazu an, es gibt einige Stipendiaten und Stipendiatinnen, die von ihrer Zeit mit DAAD berichten. Hier gelangst du zur DAAD-Seite, auf welcher du von einigen Einblicken lesen kannst, ansonsten findest du hier zur „Studieren weltweit“-Seite, auf welcher viele „DAADler“ etwas detaillierter von ihren Erfahrungen berichten.

Weitere mögliche Fragen werden dir vom DAAD hier beantwortet.

Wir von StudySmarter wünschen viel Glück bei deiner Bewerbung!

DAAD-Stipendium: Häufige Fragen und Antworten

Wie bekommt man ein DAAD Stipendium?

Die Voraussetzungen für ein DAAD-Stipendium unterscheiden sich von Programm zu Programm. Lies dir die jeweiligen Beschreibungen gut durch, um die geeignete Förderung für dich zu finden.

Was ist das DAAD-Stipendium?

Das DAAD-Stipendium richtet sich in erster Linie an Masterstudierende oder höher, die im Ausland studieren, ein Praktikum absolvieren oder einen Sprachkurs besuchen wollen. Doch auch fortgeschrittene Studierende, die in Deutschland studieren möchten, können sich auf eines der Förderprogramme bewerben.

Wie viele Stipendien vergibt DAAD?

Der DAAD unterstützt jährlich tausende Studierende bei der Finanzierung ihrer Auslandspläne.

Wie hoch ist das DAAD-Stipendium?

Die Höhe der Stipendienrate liegt in der Regel bei 861 € für Masterstudierende und 1200 € für Promovierende und Postdocs. Hinzu kommt ein Zuschuss zu den Reisekosten. Die Raten können sich je nach Land und akademischen Qualifikationen unterscheiden.