Log In Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Deep Work – Die Methode für mehr Konzentrationsfähigkeit

Ob beim Lernen, Arbeiten oder Erledigen einer anderen Aufgabe – Jeder kennt diese Tage, an denen man sich einfach nicht konzentrieren kann und kaum vorankommt. Cal Newport schreibt in seinem Buch “Deep Work” über den Zustand, in dem wir uns vollkommen in unsere Arbeit vertiefen und ihr unsere ganze Aufmerksamkeit widmen. Jetzt möchtest Du sicherlich wissen, was das Konzept von Deep Work genau ist und wie Du in diesen Zustand der Konzentration gelangst. Die Antworten auf diese Fragen erfährst Du in diesem Artikel!

Deep Work, StudySmarter Magazine

Deep Work – Definition

Deep Work heißt auf Deutsch “tiefe Arbeit” und beschreibt einen Zustand höchster Konzentration. Das bedeutet, dass wir dabei unsere ganze Konzentration und Aufmerksamkeit einer Aufgabe widmen und uns sozusagen in einen gewollten Tunnelblick begeben. Dieser Zustand ermöglicht uns fokussiert, produktiv und effizient zu arbeiten.

 

Die Bedeutung von Deep Work & Shallow Work

Zu Deep Work gibt es auch den Gegenspieler Shallow Work. Während wir beim Deep Work von komplexeren und anspruchsvollen Aufgaben sprechen, bezeichnet Shallow Work das Erledigen von Aufgaben, die man auch unter Ablenkung schaffen würde.

Somit beanspruchen sie weniger Konzentration und sind nicht so herausfordernd. Beispiele dafür können Meetings, E-Mails lesen, Nachrichten beantworten oder Dokumente sortieren sein.

Keine Motivation? Kein Problem!

Lerne mit über 50 Mio. erstellten Karteikarten und Zusammenfassungen anderer User und werde Teil einer Lerngruppe.

App kostenlos nutzen

Konzentriertes Arbeiten mit der Methode

Die wichtigste Frage ist nun, wie man sich in diesen Zustand versetzt. Diese Tabelle verrät Dir, welche Schritte dafür essenziell sind:

Schritte Beispiele
Ablenkungen eliminieren Benachrichtigungen ausschalten, anderen Bescheid geben, allein sein, Handy oder andere Gegenstände weglegen
Zeitfenster festlegen sich eine Stunde lang mit einer Aufgabe befassen, sich vier Stunden lang (mit Pausen) einer Aufgabe widmen, Timer stellen
Konzentrationsfähigkeit trainieren regelmäßige Deep-Work-Phasen, Ablenkungen widerstehen, Konzentration in der Freizeit trainieren (lesen, Meditation etc.)
Shallow Work reduzieren Aufgaben priorisieren, bewusste kleine Zeitfenster für Shallow Work festlegen, kein Shallow Work zwischen den Deep-Work-Phasen

 

Deep Work und die Pomodoro Technik

Während Deep Work einen Zustand beschreibt, ist die Pomodoro-Technik eine Methode, die Dir dabei helfen kann, in diesen Zustand zu gelangen. Bei der Pomodoro-Methode legst Du Dir nämlich bewusste Zeitfenster ohne Ablenkung fest, in denen Du in den Deep-Work-Zustand kommst und konzentriert arbeitest. Nachdem das Zeitfenster abgelaufen ist, machst Du eine Pause, in der Du nun Shallow-Work-Aufgaben erledigen oder einfach entspannen kannst.

Diesen Zyklus von Deep Work und Pause kannst Du mehrmals wiederholen. In der Regel macht man schließlich nach vier Wiederholungen eine längere Pause. Ein Beispiel für die Pomodoro-Technik wäre ein Zeitfenster mit Deep Work von 60min und Pausen mit einer Länge von 10min. Klick Dich doch in unseren Artikel zur Pomodoro-Technik rein und erfahre die Vorteile und Schritte dieser Methode!

Keine Motivation? Kein Problem!

Lerne mit über 50 Mio. erstellten Karteikarten und Zusammenfassungen anderer User und werde Teil einer Lerngruppe.

App kostenlos nutzen

Fazit

Kurz gefasst kann man Deep Work als einen Zustand beschreiben, in dem man seine ganze Konzentration einer Aufgabe widmet. Dabei kann es hilfreich sein, Ablenkungen zu eliminieren und Zeitfenster dafür festzulegen. Mit der Pomodoro-Methode kannst Du außerdem für einen Ausgleich zwischen Deep Work und Pausen sorgen. Wichtig ist vor allem, dass wir aufhören, mit Shallow Work zu prokrastinieren und uns im Deep-Work-Zustand den wichtigen Aufgaben widmen.

Deep Work: Häufige Fragen und Antworten

Was bringt Deep Work?

Deep Work beschreibt einen Zustand, in dem man seine ganze Konzentration einer Aufgabe widmet. Dieser Zustand ermöglicht uns fokussiert, produktiv und effizient zu arbeiten.

Wie lerne ich mich richtig zu konzentrieren?

So kannst du deine Aufgaben konzentrierter erledigen: Ablenkungen eliminieren, Zeitfenster für konzentriertes Arbeiten festlegen, Pausen machen, die eigene Konzentrationsfähigkeit trainieren, Shallow Work reduzieren.

Was ist Shallow Work?

Shallow Work bezeichnet das Erledigen von Aufgaben, die man auch unter Ablenkung schaffen würde. Somit beanspruchen sie weniger Konzentration und sind nicht so herausfordernd (z.B. Meetings und E-Mails lesen).