Log In Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Ist Veganismus nur ein Trend?

Du hast in deinem Umfeld sicher auch Freunde bzw. Freundinnen oder Bekannte, die sich vegetarisch oder sogar vegan ernähren. Wohlmöglich bist du sogar selbst eine oder einer der 1,4 Millionen Menschen, die sich in Deutschland vegan ernähren. Immer mehr Menschen entscheiden sich aus verschiedensten Gründen für eine vegane Lebensweise. In unserem Artikel beschäftigen wir uns damit, ob es sich hierbei um einen Trend oder einen dauerhaften Wertewandel handelt.

Veganismus Trend, StudySmarter

Veganismus Trend oder Wertewandel

Auf der ganzen Welt und auch in Deutschland entscheiden sich immer mehr Menschen für eine pflanzliche, vegane Ernährung.

Übrigens: Bei der veganen Ernährung verzichten Veganer auf jegliche tierische Produkte, wie zum Beispiel Eier, Milch, Käse, Gelatine und Honig. Falls sich nicht nur für eine vegane Ernährung sondern Lebensweise entschieden wurde, wird zudem auf alle Produkte verzichtet, in denen tierische Bestandteile vorkommen – sei es Leder, Fell oder aber auch Kosmetik. Beim Vegetarismus wird auf Fleisch und Fisch verzichtet.

Die nächste Abbildung veranschaulicht, aus welchen Gründen sich Veganer und Veganerinnen pflanzlich ernähren.

Veganismus Trend, Vegan Trend oder Wertewandel, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

 

Über 80 % der Befragten ernähren sich aus ethischen Gründen vegan und über 77 % aus Gründen der eigenen Gesundheit. Das Tierwohl und die eigene Gesundheit als Grund sprechen tendenziell eher für einen Wertewandel, als für einen kurzfristigen Trend.

Keine Motivation? Kein Problem!

Lerne mit über 50 Mio. erstellten Karteikarten und Zusammenfassungen anderer User und werde Teil einer Lerngruppe.

App kostenlos nutzen

Veganismus Trend in den Jahren 2015 bis 2021

Innerhalb der letzten 6 Jahre hat sich die Anzahl der in Deutschland lebenden Veganer und Veganerinnen fast verdoppelt. Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse lag die Anzahl der Veganerinnen und Veganer in 2021 bei 1,41 Millionen. Damit waren es 280.000 Personen mehr als noch im Jahr 2020.

Veganismus Trend, Vegan Trend 2015 bis 2022, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

 

Veganismus Trend – Statistik, Zahlen und Fakten

Dass der Veganismus nicht bloß ein Trend ist, zeigen auch die folgenden Statistiken.

 

Vegane Gastronomiebetriebe

Stand Januar 2022 gibt es in Deutschland 316 rein vegan geführte Restaurants. Im Jahr 2013 waren es gerade einmal 75 Gastronomiebetriebe, die rein vegane Speisen anboten. Die Anzahl ist in den letzten Jahren also deutlich gestiegen.

Veganismus Trend, vegane Gastronomiebetriebe bis 2022, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

 

Vegetarische und vegane Fleischersatzprodukte

Außerdem erleichtert der wachsende Markt für Fleischersatzprodukte die vegane Ernährung der Verbraucher und Verbraucherinnen. Mit 83 % ist Rügenwalder Mühle die bekannteste Marke für Fleischersatzprodukte in Deutschland. Laut Handelsblatt macht das Unternehmen seit Juli 2020 sogar mehr Umsatz mit vegetarischen und veganen Produkten als mit klassischer Wurst. Auf den weiteren Plätzen folgen Alnatura mit 82 % und Iglo Green Cuisine mit 72 %. Die Nachfrage nach vegetarischen und veganen Fleischersatzprodukten steigt stetig.

Veganismus Trend, Marken Fleischersatzprodukte, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

 

Du fragst dich weshalb sich viele Menschen statt der Fleisch-Mortadella nun Veggie-Mortadella aufs Brot legen? Ganz einfach! Den meisten Menschen schmeckt Wurst und Fleisch, allerdings sollte dafür kein Tier unter schlimmen Bedingungen gezüchtet, gequält und geschlachtet werden.

Viele Menschen gehen davon aus, dass für das Soja und die zahlreichen Fleischersatzprodukte der gesamte Regenwald abgeholzt werde. Die nächste Abbildung zeigt, dass dem nicht so ist:

Veganismus Trend, Soja Produktion, StudySmarter Magazine

Quelle: StudySmarter

Rund 80 % der weltweiten Sojaernte landen nicht direkt auf den Tellern der Menschen, sondern wird als Futter für die Nutztiere verwendet. Etwa 18 % werden in Form von Sojaöl verwendet und nur 2 % der weltweiten Sojaernte wird von den Menschen direkt in Form von Sojaprodukten, wie Tofu, Sojaburger oder Sojamilch konsumiert.

 

Veganismus Trend Europa und weltweit

Die Google Trends-Analyse zeigt, dass das Vereinigte Königreich das Land mit der höchsten Popularität für die vegane Lebensweise ist (Stand 2020). Australien ist das Land mit der zweithöchsten Beliebtheit für die vegane Ernährungsweise.

Veganismus Trend, Länder Veganismus, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

Die Prognose der nächsten Statistik zeigt, dass der Umsatz für vegane Lebensmittel bis 2025 auf 22,27 Milliarden US-Dollar steigen soll.

Veganismus Trend, Umsatz vegane Lebensmittel weltweit, StudySmarter Magazine

Quelle: Statista

 

Veganismus Trend vorbei? Nein!

All diese Zahlen zeigen, dass die Verbraucher und Verbraucherinnen ihren Konsum immer stärker hinterfragen. Massentierhaltung sowie Klima- und Umweltschutz erlangen mehr Aufmerksamkeit, als noch vor ein paar Jahren. Auch eine gesunde Ernährung sowie die eigene Gesundheit rücken immer mehr in den Vordergrund. Die Auswahl an veganen Lebensmitteln wird immer größer und große Supermarktketten haben längst eigene Bereiche mit veganen Lebensmitteln eingerichtet. Außerdem nimmt die Anzahl der rein veganen Restaurants in den großen Städten stetig zu.

Veganismus Trend, Veganer Wertewandel, StudySmarter Magazine

Quelle: StudySmarter

 

Die verschiedenen Zahlen, Daten und Fakten zeigen, dass es sich beim Veganismus um einen Wertewandel und nicht nur um einen kurzweiligen Trend handelt.

Gute Noten und Leistungen sind nicht alles

Bei StudySmarter findest du neben Lerninhalten auch ganz viele Infos rund um eine gesunde Study-Life-Balance!

App kostenlos nutzen

Veganismus Trend: Häufige Fragen und Antworten

Ist Veganismus nur ein Trend?

Verbraucher und Verbraucherinnen hinterfragen ihren Konsum immer stärker und Massentierhaltung, sowie Klima- und Umweltschutz erlangen mehr Aufmerksamkeit, als noch vor ein paar Jahren. Auch eine gesunde Ernährung, sowie die eigene Gesundheit rücken immer mehr in den Vordergrund. Die Auswahl an veganen Lebensmitteln wird immer größer, große Supermarktketten haben längst eigene Bereiche mit veganen Lebensmitteln eingerichtet. Und in den großen Städten nimmt die Anzahl der rein veganen Restaurants stetig zu. All diese Fakten zeigen, dass es sich beim Veganismus um einen Wertewandel und nicht nur um einen kurzweiligen Trend handelt.

Wie viele Menschen auf der Welt sind vegan?

Es lässt sich schwer sagen, wie viele Menschen auf der Welt vegan leben. Das Vereinigte Königreich ist aber das Land mit der höchsten Popularität für die vegane Ernährung (Stand 2020), gefolgt von Australien, Israel, Österreich, Neuseeland und Deutschland.