Log In Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Studentenstädte in Deutschland im Vergleich – Kosten, Größe und Beliebtheit

Du möchtest nach dem Abi am liebsten direkt ausziehen und endlich unabhängig und frei in einer tollen Studentenstadt leben? Und du fragst dich, welche Studentenstadt in Deutschland die Größte ist? Die Günstigste? Die Schönste? Die Teuerste? All diese Fragen beantworten wir dir in unserem Artikel zu Studentenstädte in Deutschland. Wir vergleichen unter anderem auch Kosten, Größe und Beliebtheit.

Studentenstädte in Deutschland - StudySmarter

Studentenstädte in Deutschland im Vergleich

Bevor du mit deinem Studium beginnst, müssen viele wichtige Entscheidungen getroffen werden. Was möchte ich studieren? Wo möchte ich studieren? Wie viel kann ich maximal ausgeben? Diese Entscheidung ist nicht ganz einfach, denn es müssen etliche Faktoren berücksichtigt werden. Ob du in einer Großstadt studieren möchtest oder doch lieber in einer idyllischen Kleinstadt, hängt ganz von dir ab.

Aber um dir deine Entscheidung etwas zu erleichtern, vergleichen wir in diesem Artikel verschiedene Studentenstädte in ganz Deutschland.

 

Studentenstädte in Deutschland: Liste

Natürlich gibt es extrem viele tolle Städte in Deutschland in denen du dein Studium verbringen kannst. Wir beschränken uns in diesem Artikel allerdings auf die folgenden, beliebten Studentenstädte, die in unterschiedlichen Kategorien miteinander verglichen werden:

  • Berlin
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Heidelberg
  • Konstanz
  • Leipzig
  • Lüneburg
  • München
  • Passau
  • Stuttgart

Für jede Kategorie haben wir zwei Städte für dich ausgewählt.

 

Größte Studentenstädte in Deutschland

Die beiden größten Studentenstädte in Deutschland sind definitiv Berlin und Frankfurt. Wenn du also in einer richtigen Großstadt studieren möchtest, dann bist du in beiden Städten richtig gut aufgehoben.

 

Berlin Frankfurt
Einwohner*innen 3.600.000 750.000
Student*innen 200.000 70.000
Hochschulen 76 36

 

Hier solltest du dich allerdings frühzeitig um ein WG-Zimmer oder einen Platz im Studierendenwohnheim kümmern. In beliebten Stadtteilen sind die Mieten besonders hoch und WG-Zimmer nur schwer zu finden. Erweitere deine Suche am besten auf andere Stadtteile um etwas an den Mietkosten zu sparen.

 

Große Studentenstädte: Vorteile

  • zahlreiche Hochschulen
  • interessante Praktika und (Neben-)Jobs
  • viele interessante Menschen und Kulturen kennenlernen
  • sehr international
  • extrem viele Freizeitangebote
  • viele Sehenswürdigkeiten

 

Kleine Studentenstädte in Deutschland

Zwei kleinere Studentenstädte in Deutschland sind Lüneburg im Norden und Passau im Süden Deutschlands. Beide Kleinstädte bieten echtes Urlaubsfeeling, mit tollem Stadtbild, viel Gemütlichkeit & Charme. Von Passau aus kannst du quasi zu Fuß nach Österreich laufen und bist ruckzuck in Tschechien. Und in Lüneburg bist du innerhalb kürzester Zeit in Hamburg, an der Nordsee oder Ostsee! Beide Städte haben also trotz kleinerer Einwohnerzahl extrem viel zu bieten.

 

Lüneburg Passau
Einwohner*innen 70.000 52.000
Student*innen 7.500 12.000
Hochschulen 1 1

 

Kleine Studentenstädte: Vorteile

  • Bezahlbarer Wohnraum
  • Gute Erreichbarkeit
  • Saubere Luft
  • Familiär
  • Ruhiger

 

Günstige Studentenstädte in Deutschland

Falls du monatlich nicht ganz so viel für deine Miete ausgeben möchtest, dann sind Dresden und Leipzig als Studentenstadt die richtige Anlaufstelle! Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Du sparst Geld und dir wird es in diesen beiden Städten an nichts fehlen. Denn Dresden und Leipzig zählen zu den schönsten Städten in Deutschland.

Dresden wird mit seiner historischen Architektur häufig als Elbflorenz bezeichnet. Leipzig ist eine große Stadt mit Kleinstadt-Feeling, da vieles zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar ist. Du findest in beiden Städten unzählige Studentenbars, Museen und tolle Freizeiteinrichtungen.

 

Dresden Leipzig
Einwohner*innen 555.000 590.000
Student*innen 45.000 40.000
Hochschulen 17 20

 

Teuerste Studentenstädte in Deutschland

Die zwei teuersten, aber auch sehr schönen Städte in Deutschland sind Stuttgart und München. Für die meisten Student*innen kommen bei diesen hohen Mietpreisen meist keine Wohnungen oder WGs in Innenstadtnähe in Frage. Doch aufgrund der vielen Restaurants, Bars und Unternehmen finden sich für Student*innen viele, teils sehr gut bezahlte, Nebenjobs.

München lockt die Student*innen nicht allein durch Dirndl, Lederhosen, Brezeln und Bier, sondern bietet auch eine große Auswahl an Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie diverse Hochschulen.

Und auch Stuttgart glänzt nicht allein durch Maultaschen (Leibgericht der Schwaben) und die Automobilkultur. Die Stadt vermittelt ein entspanntes Lebensgefühl, durch zahlreiche Grünflächen und Bäume. Trotz der Atmosphäre einer Kleinstadt haben in Stuttgart Weltkonzerne wie Daimler oder Bosch ihren Hauptsitz.

 

Stuttgart München
Einwohner*innen 635.000 1.500.000
Student*innen 24.000 130.000
Hochschulen 45 46

 

Studentenstädte in Deutschland: Kosten

Die Kosten für ein WG-Zimmer sind in deutschen Städten extrem unterschiedlich. Im Norden und Osten Deutschlands studierst du wesentlich günstiger als im Westen oder Süden Deutschlands. Die Grafik veranschaulicht sehr deutlich, dass du in München für dein WG-Zimmer mehr als doppelt so viel zahlst, wie in Dresden oder Bremen:

Studentenstädte in Deutschland, Studentenstädte Deutschland Kosten, StudySmarter Magazine

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/114339/4547641

 

Schönste Studentenstädte in Deutschland

Die beiden schönsten Studentenstädte sind für uns Heidelberg und Konstanz. Heidelberg ist nicht nur eine der geschichtsträchtigsten Universitätsstädte Deutschlands, sondern die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist auch die älteste Universität Deutschlands. Studierende machen ein Viertel der Einwohnerzahl aus und die Stadt somit zu einer typischen Studentenstadt. Vor allem für Naturliebhaber*innen hat Heidelberg einiges zu bieten, die Stadt liegt direkt am Neckar und ist umgeben von toller Natur.

Studentenstädte in Deutschland, Heidelberg schönste Studentenstadt in Deutschland, StudySmarter Magazine

https://www.expatica.com/de/moving/location/living-in-heidelberg-102037

 

Und auch Konstanz ist mindestens genauso schön! Hier ist rund ein Fünftel der Einwohner*innen an der Hochschule oder Uni eingeschrieben. Konstanz ist eine sehr idyllische Stadt, direkt am wunderschönen Bodensee mit Blick auf die Alpen (bei gutem Wetter ;)).

Die Universität und Hochschulen bieten ein sehr breites Angebot an Studienfächern für dein Studium an. Die Stadt ist aufgrund der wunderschönen Natur und Architektur eine absolute Touristenstadt. Dies kommt den vielen Studierenden zu Gute. Es finden sich zahlreiche Nebenjobs in der Gastronomie oder in Freizeiteinrichtungen.

Studentenstädte in Deutschland, Konstanz schönste Studentenstadt in Deutschland, StudySmarter Magazine

https://www.konstanz-info.com

 

Heidelberg Konstanz
Einwohner*innen 160.000 85.000
Student*innen 40.000 17.000
Hochschulen 14 3

 

Studentenstädte in Deutschland: Ranking

Nach dem Vergleich der verschiedenen Städte, hat sich für uns das folgende Ranking ergeben:

  1. Heidelberg
  2. Konstanz
  3. Leipzig
  4. Dresden
  5. Passau
  6. München
  7. Lüneburg
  8. Berlin
  9. Stuttgart
  10. Frankfurt

Falls du dich nach unserem Vergleich noch nicht direkt in eine der Städte verliebt hast, können dir die folgenden Fragen dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen:

  • Was bin ich bereits auszugeben bzw. wie hoch ist mein Budget?
  • Wie hoch sind die Mietpreise?
  • Gibt es ausreichend Wohnraum für Studierende?
  • Welche Freizeitaktivitäten werden angeboten?
  • Hat die Stadt tolle Clubs oder Bars für Studierende?
  • Und zu guter Letzt: Gefällt mir die Stadt?

 

Beste Studentenstadt in Deutschland

Nachdem wir dir nun ein paar tolle Studentenstädte für dein Studium vorgestellt haben, bleibt zum Schluss nur noch eins zu sagen:

Die beste Studentenstadt ist am Ende aber sowieso die Stadt, in der du dich zu 100% wohl fühlst und in der du mit deinem Herzen angekommen bist. Dort wo die Menschen offen und freundlich sind und du dich einfach zu Hause und angekommen fühlst – höre dabei auf dein Bauchgefühl!

Viel Erfolg auf der Suche nach deiner Studentenstadt und deinem neuen zu Hause!

Studentenstädte Deutschland: Häufige Fragen und Antworten

Was sind die besten Studentenstädte?

Die beste Studentenstadt ist die Stadt in der du dich zu 100 % wohl fühlst und mit deinem Herzen angekommen bist. Dort, wo die Menschen offen und freundlich sind und du dich einfach zu Hause fühlst! In Deutschland sind vor allem Heidelberg, Leipzig, Dresden, Berlin und München sehr beliebte Studentenstädte.

Wo ist Studieren am teuersten in Deutschland?

Die Kosten für ein WG-Zimmer sind in deutschen Städten extrem unterschiedlich. Im Norden und Osten Deutschlands studierst du wesentlich günstiger als im Westen oder Süden Deutschlands. In München zahlst du für dein WG-Zimmer mehr als doppelt so viel, wie in Dresden oder Bremen. Die teuersten Studentenstädte in Deutschland sind München und Stuttgart.

Was ist die schönste Studentenstadt?

Die beiden schönsten Studentenstädte sind Heidelberg und Konstanz. Hier ist rund ein Viertel der Einwohner*innen an der Hochschule eingeschrieben. Diese Zahlen machen die beiden Städte zu richtigen Studentenstädten. Landschaftlich haben beide Städte extrem viel zu bieten. Heidelberg liegt am Neckar und Konstanz kurz vor den Alpen am wunderschönen Bodensee. Die Städte sind aufgrund ihrer Natur und Architektur absolute Urlaubsziele.