StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos

Praktikumsideen – So findest du das passende Praktikum für Dich!

Ein Praktikum, egal ob Schülerpraktikum oder ein Praktikum während des Studiums, ermöglicht dir Praxiserfahrungen und bringt dich ein Stück näher an deinen Traumjob. Vielleicht fragst du dich, wo du dein Praktikum absolvieren sollst und welches Praktikum zu dir passt. Keine Angst! Hier findest du Ideen für ein kurzfristiges Praktikum, wenn du spät dran bist, oder für verschiedene andere Praktika.

Praktikumsideen – So findest du das passende Praktikum für Dich!, StudySmarter Magazine

Praktikum finden

Es kann hilfreich sein, wenn du dir verschiedene Fragen stellst, bevor du dir ein Praktikum suchst. Folgende Fragen können ein Tipp für deine Praktikumssuche sein:

  • Was für ein Praktikum möchte oder muss ich absolvieren?
  • Wo möchte ich mein Praktikum machen?
  • In welchem Bereich möchte ich später mal arbeiten?
  • Wie finde ich einen Praktikumsplatz?
  • Was wünsche ich mir von meinem Praktikumsplatz?

Praktikum Ideen – Praktikumsart

Studierende Personen müssen manchmal ein Praktikum während des Studiums absolvieren, um einen Abschluss zu bekommen. Das kann ein freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum sein.

Als Schüler oder Schülerin musst du eher ein kurzfristiges Praktikum wie das zweiwöchige Schülerpraktikum absolvieren.

In beiden Fällen ist es sinnvoll, nach Unternehmen zu suchen, die das jeweilige Praktikum anbieten. Selbst als studierende Person kannst du in einem kleinen Unternehmen arbeiten oder als Schüler oder Schülerin in einem großen Unternehmen arbeiten.

Study-Life-Balance leicht gemacht

Lerne kostenlos mit über 50 Mio. erstellten Karteikarten und Zusammenfassungen anderer Nutzer!

App kostenlos nutzen

Praktikum – Unternehmensart

Als Nächstes solltest du dich fragen, in was für einem Unternehmen du gerne arbeiten möchtest:

  • in einem Start-up,
  • einem Großunternehmen,
  • in einem Ehrenamt oder doch
  • im Ausland?

In einem Start-up findest du ein kleines Team und arbeitest mit deinen Kollegen und Kolleginnen auf einer Augenhöhe. Dadurch herrscht in Start-ups eine lockere Atmosphäre und dir wird viel Flexibilität geboten. Wenn du einen Einblick in alle Arbeitsabläufe des Unternehmens bekommen möchtest und dich gerne mit deinen eigenen Ideen einbringst, passt so ein Unternehmen vielleicht gut zu dir.

Arbeitest du lieber mit festen Abläufen und möchtest du einen detaillierten Einblick in eine bestimmte Abteilung bekommen, kannst du dich in einem Großunternehmen bewerben. Hier arbeitest du in einem Team mit viel Erfahrung.

Wenn du dich gut mit Menschen verstehst und dich gerne sozial engagierst, ist ein Praktikum im Ehrenamt vielleicht das Richtige für dich. Vielleicht möchtest du aber auch ein Praktikum im Ausland absolvieren, wenn du Lust auf Reisen, Fremdsprache oder spannende Herausforderungen hast.

Praktikum Ideen – Branche

Wenn du Student oder Studentin bist, hast du durch die Wahl deines Studiengangs vielleicht schon einen ungefähren Plan, was du später mal beruflich machen möchtest. Mach dir keine Sorgen, wenn du noch nicht genau weißt, wo du später beruflich landen willst. Ein Praktikum kann auch eine gute Möglichkeit sein, um festzustellen, was deine Stärken und Schwächen sind und was dich interessiert.

Wenn du Schüler oder Schülerin bist, gilt das Gleiche für dich. Wenn du schon weißt, was du nach deinem Schulabschluss machen möchtest, kannst du dich auf eine Praktikumsstelle in der Branche bewerben. Ansonsten kannst du dich fragen, was du gerne in deiner Freizeit machst und was dich interessiert. Vielleicht zeichnest du gerne und bist kreativ? Dann wäre ein Praktikumsplatz in einer Grafik- oder Designabteilung vielleicht passend für dich.

Praktikum Ideen – Praktikumsplatz

Wenn du dich für eine Branche und eine Unternehmensart entschieden hast, kannst du verschiedene Jobportale nutzen, um nach einem Praktikum zu suchen. Hast du ein bestimmtes Unternehmen im Blick, findest du meistens auf der Website den Reiter „Karriere“ mit ausgeschriebenen Stellen. Eine weitere Möglichkeit sind Jobmessen an der Schule, Universität oder Hochschule.

Sollte dein Wunschunternehmen kein Praktikum in deinem gewünschten Abteil anbieten, oder sogar gar kein Praktikum, kannst du auch eine Initiativbewerbung schicken. Eine Initiativbewerbung ist eine Bewerbung aus deiner Motivation heraus, bei einem bestimmten Unternehmen arbeiten zu wollen. Vielleicht hast du ja Glück und das Unternehmen bietet dir einen Praktikumsplatz an.

Organisation ist alles - auch beim Lernen!

Unsere smarten Lernpläne und Studysets helfen dir dabei

App kostenlos nutzen

Praktikum Ideen – Erwartungen

Wenn du einen Praktikumsplatz gefunden hast, auf den du dich gerne bewerben möchtest, ist es wichtig, deine Erwartungen mitzuteilen. In der Bewerbung kannst du folgende Erwartungen einbauen:

Erwartungen an…

  1. den Inhalt des Praktikums
  2. das Praktikumsunternehmen
  3. das Berufsfeld

Du kannst bei einem Vorstellungsgespräch auch erfragen, was deine Aufgaben wären und welche Herausforderungen und Projekte dich erwarten.

 

Kurzfristiges Praktikum finden 

Ein Praktikum, das weniger als drei Monate beziehungsweise 70 Arbeitstage dauert, zählt als ein kurzfristiges Praktikum. Praktikumsplätze für längere Praktika von sechs bis 12 Monate gibt es zuhauf. Anders sieht es mit zweiwöchigen Praktika und Vorpraktika aus. Aber keine Sorge, hier findest du einige Ideen für dein kurzfristiges Praktikum.

Zweiwöchiges Praktikum – Ideen

Eine Art des kurzfristigen Praktikums ist das zweiwöchige Praktikum. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um ein Praktikum, das zwei Wochen dauert. Meistens müssen diese Praktikumsart Schüler und Schülerinnen absolvieren. Du kannst dich entweder initiativ in einem Unternehmen deiner Wahl bewerben oder du suchst im Internet nach einem zweiwöchigen Praktikum.

Hier sind ein paar Ideen für ein zweiwöchiges Praktikum, dass du bei verschiedenen Unternehmen absolvieren könntest:

  • im Bankwesen bei der Sparkasse
  • bei Airbus
  • bei der Feuerwehr
  • im Verkehr bei der Deutschen Bahn
  • bei Volkswagen

❗️Wenn du eine Ausbildung machen möchtest, kann ein Schülerpraktikum hilfreich sein. Du lernst, ob dich eine Branche interessiert und hast in dem Unternehmen vielleicht schon einen Ausbildungsplatz sicher.

Sozialpraktikum – Ideen

Eine Art des zweiwöchigen Praktikums ist das Sozialpraktikum. Ein Sozialpraktikum findet zwischen der 8. und 11. Klasse statt. Bei diesem Praktikum erweiterst du deine sozialen Kompetenzen und lernst, wie wichtig soziales Engagement ist. Die Lehrkraft ist dein Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin. Ein Sozialpraktikum kannst du beispielsweise hier absolvieren:

  • Altenpflege
  • Krankenpflege
  • Jugendhilfe
  • Familienhilfe
  • Obdachlosenhilfe
  • Flüchtlingshilfe

Vorpraktikum – Ideen

Wenn du Student oder Studentin bist, kann es sein, dass du ein Vorpraktikum absolvieren musst. Ein Vorpraktikum beziehungsweise Grundpraktikum findet vor dem Studium statt und ist meistens Voraussetzung, um den Studiengang studieren zu können. Diese Praktikumsart dauert im Normalfall zwischen acht Wochen und zwölf Wochen.

Um ein Vorpraktikum zu finden, musst du selbst die Initiative ergreifen. Du kannst über eine Praktikumsbörse im Internet oder an deiner Uni oder Hochschule nach Praktikumsplätzen suchen. Eine andere Möglichkeit ist, Unternehmen in deinem Studienort und Umgebung zu suchen und dich dort beispielsweise initiativ zu bewerben.

Hier findest du ein paar Ideen für ein Vorpraktikum:

Vorpraktikum in Ideen
Maschinenbau
  • Fertigungsplanung
  • Maschineninstandhaltung
  • Konstruktion
  • Betriebsmittelbau Vorfertigung
Wirtschaftsingenieurwesen
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Produktionsplanung
  • Corporate Controlling
Soziale Arbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Alten- und Pflegeheime
  • Schule und Kindergarten
  • Jugend- und Sozialamt

❗️Achte darauf, welche Vorgaben dir deine Universität oder Hochschule in Bezug auf die Branche und Dauer des Praktikums macht.

Musst du eigentlich nicht noch auf deine nächste Prüfung lernen?

Greife mit StudySmarter kostenlos auf tausende Erklärungen und Karteikarten von Experten zu!

App kostenlos nutzen

Abschlussarbeit Praktikum – Ideen

Im Studium ist es manchmal möglich, in einem Unternehmen ein Praktikum zu absolvieren und gleichzeitig die Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben. Das hat Vorteile, weil du dich mit dem Thema der Abschlussarbeit nicht nur theoretisch befasst, sondern auch echte Probleme in der Praxis löst.

Ein Unternehmen möchte beispielsweise, dass die Produktionsabläufe schneller funktionieren. Dann kannst du mit einem Studium in der Wirtschaft deine Abschlussarbeit über die Entwicklung neuer Produktionsabläufe schreiben und wie das Ganze funktioniert.

Mögliche Ideen für ein Praktikum mit Abschlussarbeit sind Themenbereiche wie:

  • Elektro- und Energietechnik
  • Personalberatung und Recruiting
  • Fabrikplanung
  • Produktplanung
  • Medizintechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Umwelt- und Verfahrenstechnik
  • Forschung und Entwicklung

❗️Auch hier gilt: Initiativbewerbungen können sich lohnen.

 

Praktikum mit Kindern – Ideen

Wenn du gerne mit Menschen, insbesondere mit Kindern in Kontakt bist, kannst du auch ein Praktikum mit Kindern absolvieren. Als Schüler oder Schülerin bietet sich ein Praktikum im Kindergarten oder im Kinderheim an.

Wenn du nach deinem Schulabschluss noch nicht weißt, was du machen möchtest, kannst du ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren. Das FSJ oder BFD kannst du hier absolvieren:

  • in einer Wohngruppe als Betreuungshilfe
  • in Kriseneinrichtungen für Kinder und Jugendliche
  • Assistent/ Assistentin in der Heilerziehungspflege
  • in der Schule und im Kindergarten

Als Student oder Studentin kannst du in deinen Semesterferien ein freiwilliges Praktikum als Nachhilfelehrkraft absolvieren und den Kindern bei den Schulaufgaben helfen. Du könntest auch in deiner ehemaligen Schule nachfragen, ob du dort dein Praktikum absolvieren kannst, oder du suchst in deiner Umgebung nach anderen Schulen.

 

Wirtschaftspraktikum – Ideen

Wenn du einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang studierst, kann es sein, dass du ein Pflichtpraktikum absolvieren musst. Das Pflichtpraktikum kann ein ganzes Semester einnehmen und soll dir bei der Orientierung in deinem weiterführenden Studium helfen. Ideen für ein Wirtschaftspraktikum sind:

  • Personal, Human Resources und Recruiting
  • Vertriebsmanagement
  • Marketing und Unternehmenskommunikation
  • Gesundheitsmanagement
  • Einkauf
  • Unternehmensstrategie und Unternehmensführung
  • Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Versicherung
  • Projektmanagement

Pssst, das ist DER Geheimtipp fürs Studium:

Dank StudySmarter und tausender Lerninhalte von Experten zu einem entspannteren Unialltag

App kostenlos nutzen

Außergewöhnliche Praktika – Ideen

Wenn du keine Lust auf ein 08/15-Praktikum hast, gibt es einige andere außergewöhnliche Möglichkeiten für eine richtige Praktikumsstelle.

Setzt du dich gerne für die Umwelt ein, dann ist es vielleicht sinnvoll, ein Praktikum im Bereich Tier- und Umweltschutz zu absolvieren. Du kannst dieses Praktikum in Deutschland, aber auch überall im Ausland absolvieren. Wenn du Biologie studierst, kannst du zum Artenschutz beitragen. Studierst du etwas mit Kommunikation oder Wirtschaft, dann kannst du auf die Zustände in diesem Bereich aufmerksam machen.

Studierst du Jura, Sozialpädagogik, soziale Arbeit oder etwas mit Psychologie? Dann bietet sich für dich vielleicht ein außergewöhnliches Praktikum im Gefängnis an. Hier kannst du Einblicke in eine verborgene Welt erfahren und unter anderem die Mitarbeitenden der sozialtherapeutischen Abteilung unterstützen. Du kannst Gutachten über inhaftierte Personen erstellen oder auch bei Einzel- und Gruppengesprächen dabei sein.

Wenn du gerne in den Urlaub fährst, ist vielleicht ein Praktikum in der Tourismusbranche passend für dich. Du könntest in einem Hotel, bei einem Reiseveranstalter oder einem Reisebuch-Verlag arbeiten. Solltest du keine Ausschreibungen für diese Branche finden, kannst du auch eine Initiativbewerbung an Unternehmen in Urlaubsregionen schicken.

Ist als Student oder Studentin vielleicht Bier eines deiner Lieblingsgetränke? Studierst du etwas mit Wirtschaft, Kommunikation, Biologie, Chemie oder Ingenieurwesen? Dann könntest du ein Praktikum in der Nahrungs- und Lebensmittelbranche, genauer gesagt in einer Brauerei, absolvieren. Du könntest beim Produktionsprozess mithelfen oder für das Marketing verantwortlich sein.

Praktikum Ideen: Häufige Fragen und Antworten

Was fragt man bei einem Vorstellungsgespräch Praktikum?

Du kannst bei einem Vorstellungsgespräch erfragen, was deine Aufgaben wären und welche Herausforderungen und Projekte dich erwarten.

Was wünsche ich mir von meinem Praktikum?

Wenn du einen Praktikumsplatz gefunden hast, auf den du dich gerne bewerben möchtest, ist es wichtig, deine Erwartungen mitzuteilen: Die Erwartungen an den Inhalt des Praktikums, an das Praktikumsunternehmen und an das Berufsfeld.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Du kannst verschiedene Jobportale nutzen, um nach einem Praktikum zu suchen. Hast du ein bestimmtes Unternehmen im Blick, findest du meistens auf der Website den Reiter "Karriere" mit ausgeschriebenen Stellen. Eine weitere Möglichkeit sind Jobmessen an der Schule, Universität oder Hochschule. Oder du bewirbst dich mit einer sogenannten Initiativbewerbung in einem Unternehmen.