Universität Bielefeld | Karteikarten & Zusammenfassungen

Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen für Vorlesungen an der Universität Bielefeld StudySmarter ist die Lernapp für Studierende an der Universität Bielefeld Perfekte Vorbereitung für Klausuren an der Universität Bielefeld dank individuellem Lernplan Lerne gemeinsam mit der Universität Bielefeld Community und genieße die Vorteile von Teamwork

Beliebteste Kurse an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Finde Zusammenfassungen & Karteikarten für deine Kurse an der Universität Bielefeld:

Auf StudySmarter kannst du dir deine eigenen Inhalte erstellen oder mit den Lerninhalten von deinen Kommilitonen lernen. Wähle deinen Studiengang & lass dir passende Kurse anzeigen. 🙌

Schritt-1

Wähle deinen Abschluss

Schritt-2

Wähle deine Fakultät

Schritt-3

Wähle deinen Studiengang

Schritt-4

Greife auf relevante Kurse zu

Kurse an der Universität Bielefeld wurden für dich auf StudySmarter gefunden. Klicke jetzt auf deinen Kurs 💻

📱 Du willst lieber deine eigenen Zusammenfassungen und Karteikarten für deine Vorlesungen an der Universität Bielefeld erstellen? 💻

Kein Problem! StudySmarter bietet dir smarte Tools zur effizienten Erstellung deiner eigenen Zusammenfassungen & Karteikarten. Leg direkt los, egal, ob auf Web, Android oder iOS.

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Universität Bielefeld

Lerne mit der Web App

JETZT ANMELDEN Universität Bielefeld

Mit StudySmarter kannst du...

  • Universität BielefeldIn Rekordzeit eigene Zusammenfassungen und Karteikarten erstellen
  • Universität BielefeldAuf über 50 Millionen geteilte Lerninhalte zugreifen
  • Universität BielefeldAuf deinem Smartphone & deinem Laptop die Prüfungsvorbereitung meistern

Universität Bielefeld Steckbrief

Die Universität Bielefeld ist eine forschungsstarke Volluniversität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten. Mit rund 25.000 Studierenden umfasst sie heute über 100 Studienangeboten aus 14 Fakultäten: F. Biologie, F. Chemie, F. Erziehungswissenschaft, F. Geschichtswissenschaft,Philosophie und Theologie, F. Gesundheitswissenschaften, F. Linguistik und Literaturwissenschaft, F. Mathematik, Medizinische Fakultät OWL, F. Physik, F. Psychologie und Sportwissenschaft, F. Rechtswissenschaft, F. Soziologie, Technische F. und F. Wirtschaftswissenschaften. Außerdem lehren über 250 Professoren an der Uni und jährlich gibt es fast 2000 international Studierende.

Eine der sechs größten Bielefelder Hochschulen

Größte Forschungseinrichtung in der Region Ostwestfalen-Lippe

Unter staatlichen Universitäten in Westfalen in Bezug auf Mittel der Deutschen Forschungsgemeinschaft pro Professor auf Platz 2

FAQ’s der Universität Bielefeld

Der erste Schritt ist immer, sich zu orientieren. Du kannst dazu das Studienangebot der Uni Bielefeld auschecken, externe Infoseiten wie die ZEIT Studiengangssuche durchforsten, Fächerkombinationen mit dem Bachelor-​Baukasten ausprobieren, der Zentralen Studienberatung Fragen stellen oder dich über das Lehramtsstudium informieren. Als nächstes wählst du dein Wunschfach aus. Egal ob es ein 1-​Fach- oder ein Kombibachelor ist- Je nach Modell kannst du dich für ein Studienfach oder mehrere Studienfächer entscheiden. Für alle gewünschten Fächer solltest du besondere Zugangsvoraussetzungen und Fristen klären, wie z.B. ob es einen NC gibt oder wann der Studienbeginn für bestimmte Fächer ist. Für die Bewerbung solltest du die Fristen sehr Ernst nehmen. Wenn es ein NC-freier Studiengang ist kannst du dich direkt einschreiben. Andernfalls musst du die Online-Bewerbung ausfüllen. Jetzt heißt es abwarten und regelmäßig das Bewerbungsportal überprüfen, ob eine Zusage da ist. Ist sie vorhanden, kannst du dich mit den benötigten Dokumenten postalisch einschreiben!
Mit einem Studium an der Uni Bielefeld stehen dir auf nationalen und internationalen Arbeitsmärkten die Türen offen. Hier lernst du mit den Herausforderungen der Berufswelt umzugehen. Dein wissenschaftliches Studium bringt dich früh mit Forschung in Berührung. Es gibt eine breite Vielfalt von Fächerkombinationen im Bachelor, einem breit aufgestellten individuellen Ergänzungsbereich und in interdisziplinären Masterstudiengängen kannst du dich in einem Fach noch mehr vertiefen. So erwirbst du sowohl Fachwissen, als auch die Fähigkeit zu kritischem und analytischem Denken und kannst dein Reflexionsvermögen und deine Problemlösekompetenzen verbessern. Darüber hinaus schreibt die Uni Bielefeld Zivilcourage, Respekt, Verantwortungsbereitschaft und Zusammenarbeit groß. Du hast also die Chance in vielen Aspekten unterstützt und weitergebildet zu werden.
Die Universitätsbibliothek Bielefeld (UB Bielefeld) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Bielefeld, die 1967 gegründet wurde. Sie befindet sich in der 1. Etage des Uni-Hauptgebäudes, über alle Gebäudeflügel verteilt, sowie im Gebäude X. Sie gliedert sich in insgesamt 22 Fachbereichsbibliotheken, die frei zugänglich und teilweise untereinander verbunden sind. Die Bibliothek hat einen Bestand von über 2,2 Millionen gedruckten Büchern und Zeitschriften sowie 470.000 digitalen Materialien, wie z.B. E-Books oder E-Journals. Mit einem ständig wachsenden Angebot an wissenschaftlich relevanten elektronischen Volltexten ist die UB Bielefeld nicht nur die zentrale Hochschulbibliothek für die 1969 gegründete Universität Bielefeld, sondern darüber hinaus auch eine der wichtigsten Universalbibliotheken für die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe.
Die Universität Bielefeld bietet ein umfassendes und vor allem flexibles Studienangebot mit einer großen Kombinationsvielfalt. Durch die variable Verknüpfung von Kernfach und Nebenfach ist es möglich, dem Studium an der Universität Bielefeld eine ganz persönliche Ausrichtung zu geben. Noch dazu profitierst du von der Individuellen Ergänzung, dem persönlichen Wahlbereich. Für rund 25.000 Studierende aus aller Welt umfasst die Universität Bielefeld heute 14 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-​, Natur-​, Sozial-​ und Technikwissenschaften sowie der Medizin abdecken. Auf der Website kannst du dir das Studienangebot anschauen und in die Modulhandbücher reinschnuppern. Als zusätzliche Ergänzung im Studium kannst du auf der Studysmarter App deinen Studiengang auswählen und dir Lerninhalte von anderen Kommilitonen anschauen oder selbst ganz besonders für die Prüfungsphase Inhalte erstellen, mit denen du lernen und dich vorbereiten kannst. Es lohnt sich die App anzuschauen!
Wenn du allgemeine Fragen zum Studium an der Universität Bielefeld hast, hilft dir die Zentrale Studienberatung (ZSB) bei der Entscheidungsfindung vor dem Studium, berät dich zu Studienmöglichkeiten, sowie weiteren Themen. Die ZSB ist die erste Anlaufstellen bei allen Fragen. Du kannst sie telefonisch über : 0521 106-​3017, -3019 und -​67820, sowie per E Mail: zsb@uni-​bielefeld.de erreichen. Zudem ist das Studierendensekretariat für alle Formalitäten, die mit dem Studium verbunden sind, zuständig. Die Bielefeld School of Education (BiSEd) ist gemeinsam mit den Fakultäten verantwortlich für die Lehrerausbildung. Bei allgemeinen, nicht nur ein einzelnes Fach betreffende Fragen zum Lehrerstudium, bist du an der BiSEd richtig. Außerdem gibt es die Studentische Studienberatung, welche Beratung und Informationen für Studieninteressierte und Studierende zu allen Fragen rund um das Studienangebot und Studieninhalte des jeweiligen Studienfachs bietet. Die Berater*innen sind ein Team von Studierenden der jeweiligen Fachrichtung.
StudySmarter Lernapp

Du hast weitere Fragen? Schreib an hello@studysmarter.de

Alle Universität Bielefeld Vorlesungen auf StudySmarter anzeigen
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login