Zivilrecht at Wirtschaftsuniversität Wien

Flashcards and summaries for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Schuldverhältnis

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Welche Sonderprivatrechte kennen Sie? Was ist ihr Charakteristikum?

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Welche Arten der Analogie kenn Sie? Nennen Sie ihre Voraussetzungen!

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Kontrahierungszwang

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Willenserklärung

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Wie ist die Willenserklärung von unverbindlichen Erklärungen des Willens abzugrenzen?

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Umgehungsgeschäft

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Aktivvertretung

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff Vertretungsmacht!

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Bevollmächtigung

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Selbstkontrahierung

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

ABGB

Your peers in the course Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien on StudySmarter:

Zivilrecht

Schuldverhältnis

Schuldverhältnisse sind rechtliche Sonderbeziehungen, durch die eine Person gegenüber einer  anderen Person verpflichtet wird, etwas zu tun oder zu unterlassen.

--> "vinculum iuris": Rechtsband zwischen Schuldner und Gläubiger

--> die aus dem Schuldverhältnis resultierenden Rechte und Pflichten sind relativ, sie wirken bloß gegenüber bestimmten Personen

--> der Gläubiger kann die Erfüllung seiner Verbindlichkeit nur von seinem Schuldner verlangen

--> Schuldner ist nur seinem Gläubiger zur Leistung verpflichtet und kann nur an ihn schuldbefreiend leisten

--> oft ist es nicht zweckmäßig, nur ein einzelnes Forderungsrecht zu betrachten, das zwischen zwei Personen meist ein ganzes Bündel an Rechten und Pflichten besteht

--> bei einer Betrachtung werden meist alle sachlich zusammengehörenden Ansprüche und Verbindlichkeiten zusammengefasst

--> auch diese Summe von Rechten und Pflichten wird meist als Schuldverhältnis (im weiteren Sinn) bezeichnet

Zivilrecht

Welche Sonderprivatrechte kennen Sie? Was ist ihr Charakteristikum?

Sonderprivatrechte:

- Unternehmensrecht

- Arbeitsrecht

- Gesellschaftsreise

- Versicherungsvertragsrecht

- Wertpapierrecht

Charakteristikum:

Sind spezielle Vorschriften für bestimmte Personenkreise/Sachgebiete

Zivilrecht

Welche Arten der Analogie kenn Sie? Nennen Sie ihre Voraussetzungen!

- Einzelanalogie (Gesetzesanalogie): für einen bestimmten Sachverhalt wird eine angeordnete Rechtsfolge auf einen nicht geregelten Sachverhalt erstreckt

- Gesamtanalogie: aus vorhandenen wird auf einen allgemeinen Grundsatz geschlossen

- Natürliche Rechtsgrundsätze (ultima ratio): Verweis auf die allgemeinsten Wertprinzipien

Voraussetzung: planwidrige Unvollständigkeit/Rechtslücke

Zivilrecht

Kontrahierungszwang

Die Rechtsordnung nimmt bestimmten (Versorgungs-)Unternehmen, auf die jeder angewiesen ist, die frei Wahl, ob sie einen Vertrag schließen wollen oder nicht.

Zivilrecht

Willenserklärung

Eine mit Rechtsfolgewillen abgegebene Erklärung.

--> zentrales Element des Rechtsgeschäfts

--> §§ 914 f: Ausprägung der Vertrauenstheorie

Zivilrecht

Wie ist die Willenserklärung von unverbindlichen Erklärungen des Willens abzugrenzen?

Eine Willenserklärung muss mit Rechtsfolgewillen abgegeben werden, d.h. die Parteien müssen den Willen haben, rechtliche Wirkungen auszulösen.

Zivilrecht

Umgehungsgeschäft

Mit einem Umgehungsgeschäft wollen die Parteien die Anwendung bestimmter zwingender Normen vermeiden, weshalb sie das Geschäft auf unübliche Art und Weise ausgestalten.

--> die umgangen Norm ist auf das Umgehungsgeschäft anzuwendend, falls sonst der Normzweck vereitelt würde 

Zivilrecht

Aktivvertretung

Direkte Stellvertretung durch Abgabe einer Willenserklärung.

Zivilrecht

Erläutern Sie den Begriff Vertretungsmacht!

Die Rechtsmacht, im fremden Namen (mit Wirkung für den Vertretenen) handeln zu können.

Zivilrecht

Bevollmächtigung

Rechtsgeschäft, durch das jemandem Vertretungsmacht eingeräumt wird.

--> kein Vertrag, sondern eine einseitige empfangsbedürftige und grundsätzlich formfreie Willenserklärung des Vollmachtgebers

--> die aus der Bevollmächtigung folgende Befugnis: Vollmacht oder Vertretungsmacht

Zivilrecht

Selbstkontrahierung

--> Variante des Insichgeschäfts

--> der Vertreter schließt das Geschäft für den Vertretenen mit sich selbst ab

Zivilrecht

ABGB

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (1.1.1812)

Gegenstand: allgemeines Privatrecht

Erster Teil ("Von dem Personenrechte"): Personen- und Familienrecht

Zweiter Teil ("Von dem Sachenrechte"): Sachenrecht, Erbrecht, Schuldrecht

Dritter Teil: "Von den gemeinschaftlichen Bestimmungen der Personen- und Sachenrechte"

- Folgt in seiner Einteilung dem Institutionensystem

- seit 1812 wiederholt novelliert

- zahlreiche Sondergesetze neben dem ABGB

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Wirtschaftsuniversität Wien overview page

Rechtswissenschaft

Öffentliches Recht

Grundlagen des öffentlichen Rechts

Grundlagen Europarecht

UFW2 Strak

Betriebstechnik

europarecht

Español

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Zivilrecht at the Wirtschaftsuniversität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards