Politische Ökonomie Und Theoriegeschichte at Wirtschaftsuniversität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Politische Ökonomie und Theoriegeschichte an der Wirtschaftsuniversität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Politische Ökonomie und Theoriegeschichte Kurs an der Wirtschaftsuniversität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Werk I.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Geld- und Währungsfragen

•Wert- und Verteilungstheorie

•Natürlicher- und Marktpreis 

•Profitrate (Ausgleich zu Gunsten aller)

•Surplustheoretisches Prinzip (Bsp. Getreide)

•Überschussprodukt

•Profitrate sinkt mit steigendem Lohn 

•(„Fundamentale Gesetz der Einkommensverteilung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Relative Preise und invariables Wertmaß

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Arbeitswertlehre ! “nicht streng wahr ist”
• Preis der Ware ist nicht nur vom Produktionsverfahren abhängig
sondern auch von der Einkommensverteilung (zwischen Lohn und
Profit)
! suche nach eine invariablen Wertmaß (vergeblich)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Absolute
Kostenvorteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Handel ist dann beidseitig vorteilhaft, wenn jedes Land jeweils
diejenigen Güter exportiert, dies es kostengünstiger herstellen
kann.


Theorie der absoluten Kostenvorteile sei unvollständig!

Angenommen:

  • das Inland kann alle Waren zu niedrigeren Kosten als das Ausland erzeugen
  • dann exportiert nur das Inland und das Ausland importiert nur
  • dies führt zu einem Fluss an Edelmetallen (Geld) vom Ausland ins Inland
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Komparative
Kostenvorteile - Zitat Ricardo 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Handel ist auch dann beidseitig vorteilhaft,
wenn ein Land nicht die Güter mit
absoluten Kostenvorteil exportiert,
sondern jene mit komparativen
Kostenvorteil.

David Ricardo

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirkung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• unzählige Unterschiedliche Meinung zu Ricardos Theorien
• Klarer Einfluss auf das Fach Ökonomie, er verwandelte das Fach zu
einer analytischen Disziplin
•Werttheorie, Wert wird nicht durch Kosten sondern Grenznutzen
definiert
• Lob für die Theorie der Grundrente, bemängelt wir allerding dass das
Prinzip der Knappheit nicht auf alle Produktionsfaktoren angewendet
wurde
• Außenhandelstheorie und komparative Kostenvorteile waren die
theoretischen Grundlagen zur Abschaffung der Corn Laws
• Neuinterpretation und Wiederbelebung von Piero Sraffa (in den 60er)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist feministische
Ökonomie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

01 Kritisiert traditionelle
Ökonomie

unbezahlte Teile der Ökonomie
wie Haushaltsarbeit oder
Pfelgearbeit, die hauptsächlich
von Frauen gemacht werden,
werden nicht einbezogen


02 Beschäftigt sich mit
Geschlechterverhältnissen

z.B in Märkten (Arbeitsmärkte,
Gütermärkte, Kapitalmärkte


03 Ist vielfältig ausgerichtet
feministischen Ökonominnen
kommen aus unterschiedlichen
ökonomischen Theorien
Marxistinnen, Keynesianerinnen
oder Neoklassikerinnen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Harriet Taylor Mill (1807-1858)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Großbritannien
forderte einen uneingeschränkten
Arbeitsmarktzugang für Frauen, ob verheiratet
oder nicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charlotte Perkins Gilman (1860-1935)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 Werk: Women and Economics
USA
.
Untertitel: „Eine Studie der ökonomischen Beziehung
zwischen Männern und Frauen als ein Faktum der
sozialen Evolution“
2. Roman „What Diantha did“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mary Paley Marshall (1850-1944)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Großbritannien
- musste an Vorlesungen nur für Frauen
teilnehmen, die aber von Männern gehalten
wurden. Ein Umstand den sie damals als
„skandalöses Procedere“ beschrieb.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Clara Zetkin (1857-1933)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deutschland
verdanken wir, dass die Partei am Kongress
der Zweiten Sozialistischen Internationale
1889 sich für die Berufsarbeit der Frau
entscheidet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Käthe Leichter (1845-1942)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Österreich


Presentations are tools that can be used
as lectures, speeches, reports, and more.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

David Ricardo Leben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Geboren am 18. April 1772 in London
• Arbeit als stock jobber
• 1809: Erstes Werk – „Der Preis des Goldes“
• 1815: „Essay on Pofits“ als Reaktion auf Importbeschränkung
• Fokus auf politische Ökonomie
• Rückkehr zum Goldstandard
• 1819: Hauptwerk „On the principles of political economy and taxation“
• Mitglied des irischen Parlaments
• 1820: „Notes to Malthus“
• 1821: Miglied des political economy club

Lösung ausblenden
  • 56529 Karteikarten
  • 1455 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Politische Ökonomie und Theoriegeschichte Kurs an der Wirtschaftsuniversität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Werk I.

A:

•Geld- und Währungsfragen

•Wert- und Verteilungstheorie

•Natürlicher- und Marktpreis 

•Profitrate (Ausgleich zu Gunsten aller)

•Surplustheoretisches Prinzip (Bsp. Getreide)

•Überschussprodukt

•Profitrate sinkt mit steigendem Lohn 

•(„Fundamentale Gesetz der Einkommensverteilung

Q:

Relative Preise und invariables Wertmaß

A:

• Arbeitswertlehre ! “nicht streng wahr ist”
• Preis der Ware ist nicht nur vom Produktionsverfahren abhängig
sondern auch von der Einkommensverteilung (zwischen Lohn und
Profit)
! suche nach eine invariablen Wertmaß (vergeblich)

Q:

Absolute
Kostenvorteile

A:

Handel ist dann beidseitig vorteilhaft, wenn jedes Land jeweils
diejenigen Güter exportiert, dies es kostengünstiger herstellen
kann.


Theorie der absoluten Kostenvorteile sei unvollständig!

Angenommen:

  • das Inland kann alle Waren zu niedrigeren Kosten als das Ausland erzeugen
  • dann exportiert nur das Inland und das Ausland importiert nur
  • dies führt zu einem Fluss an Edelmetallen (Geld) vom Ausland ins Inland
Q:

Komparative
Kostenvorteile - Zitat Ricardo 

A:

Handel ist auch dann beidseitig vorteilhaft,
wenn ein Land nicht die Güter mit
absoluten Kostenvorteil exportiert,
sondern jene mit komparativen
Kostenvorteil.

David Ricardo

Q:

Wirkung

A:

• unzählige Unterschiedliche Meinung zu Ricardos Theorien
• Klarer Einfluss auf das Fach Ökonomie, er verwandelte das Fach zu
einer analytischen Disziplin
•Werttheorie, Wert wird nicht durch Kosten sondern Grenznutzen
definiert
• Lob für die Theorie der Grundrente, bemängelt wir allerding dass das
Prinzip der Knappheit nicht auf alle Produktionsfaktoren angewendet
wurde
• Außenhandelstheorie und komparative Kostenvorteile waren die
theoretischen Grundlagen zur Abschaffung der Corn Laws
• Neuinterpretation und Wiederbelebung von Piero Sraffa (in den 60er)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist feministische
Ökonomie?

A:

01 Kritisiert traditionelle
Ökonomie

unbezahlte Teile der Ökonomie
wie Haushaltsarbeit oder
Pfelgearbeit, die hauptsächlich
von Frauen gemacht werden,
werden nicht einbezogen


02 Beschäftigt sich mit
Geschlechterverhältnissen

z.B in Märkten (Arbeitsmärkte,
Gütermärkte, Kapitalmärkte


03 Ist vielfältig ausgerichtet
feministischen Ökonominnen
kommen aus unterschiedlichen
ökonomischen Theorien
Marxistinnen, Keynesianerinnen
oder Neoklassikerinnen.

Q:

Harriet Taylor Mill (1807-1858)

A:

Großbritannien
forderte einen uneingeschränkten
Arbeitsmarktzugang für Frauen, ob verheiratet
oder nicht

Q:

Charlotte Perkins Gilman (1860-1935)

A:

1 Werk: Women and Economics
USA
.
Untertitel: „Eine Studie der ökonomischen Beziehung
zwischen Männern und Frauen als ein Faktum der
sozialen Evolution“
2. Roman „What Diantha did“

Q:

Mary Paley Marshall (1850-1944)

A:

- Großbritannien
- musste an Vorlesungen nur für Frauen
teilnehmen, die aber von Männern gehalten
wurden. Ein Umstand den sie damals als
„skandalöses Procedere“ beschrieb.

Q:

Clara Zetkin (1857-1933)

A:

Deutschland
verdanken wir, dass die Partei am Kongress
der Zweiten Sozialistischen Internationale
1889 sich für die Berufsarbeit der Frau
entscheidet

Q:

Käthe Leichter (1845-1942)

A:

Österreich


Presentations are tools that can be used
as lectures, speeches, reports, and more.

Q:

David Ricardo Leben

A:

• Geboren am 18. April 1772 in London
• Arbeit als stock jobber
• 1809: Erstes Werk – „Der Preis des Goldes“
• 1815: „Essay on Pofits“ als Reaktion auf Importbeschränkung
• Fokus auf politische Ökonomie
• Rückkehr zum Goldstandard
• 1819: Hauptwerk „On the principles of political economy and taxation“
• Mitglied des irischen Parlaments
• 1820: „Notes to Malthus“
• 1821: Miglied des political economy club

Politische Ökonomie und Theoriegeschichte

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Politische Ökonomie und Theoriegeschichte an der Wirtschaftsuniversität Wien

Für deinen Studiengang Politische Ökonomie und Theoriegeschichte an der Wirtschaftsuniversität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Politische Ökonomie und Theoriegeschichte Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Makroökonomische Theorie und Politik

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Politische Ökonomie und Theoriegeschichte
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Politische Ökonomie und Theoriegeschichte