Medienethik at Westfälische Hochschule

Flashcards and summaries for Medienethik at the Westfälische Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Medienethik at the Westfälische Hochschule

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Ziffer 3 - Richtigstellung

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Ziffer 8 - Schutz der Persönlichkeit

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Fotografische Bilder haben eine Beweiskraft. Fotos dokumentieren reale Geschehnisse sie können beweisen, dass ein Ereignis wirklich stattgefunden hat, dass eine bestimmte Person zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort war.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Richtlinie 2.5 – Grafische Darstellungen

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Richtlinie 5.2 – Nachrichtendienstliche Tätigkeiten

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Ziffer 7 - Trennung von Werbung und Redaktion 

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Transparenz

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

3 Typen zur Systematisierung ethischer Probleme im Internet

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Richtlinie 2.2 – Symbolfoto


Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Richtlinie 4.1 - Grundsätze der Recherchen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung

Your peers in the course Medienethik at the Westfälische Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Medienethik at the Westfälische Hochschule on StudySmarter:

Medienethik

Ziffer 3 - Richtigstellung

Richtlinie 3.1 - Anforderungen

Richtlinie 3.2 - Dokumentierung

Medienethik

Ziffer 8 - Schutz der Persönlichkeit

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung 

Richtlinie 8.2 – Opferschutz 

Richtlinie 8.3 – Kinder und Jugendliche 

Richtlinie 8.4 – Familienangehörige und Dritte

Richtlinie 8.5 – Vermisste 

Richtlinie 8.6 – Erkrankungen 

Richtlinie 8.7 – Selbsttötung 

Richtlinie 8.8 – Aufenthaltsort 

Richtlinie 8.9 – Jubiläumsdaten 

Richtlinie 8.10 – Auskunft 

Richtlinie 8.11 – Opposition und Flucht

Medienethik

Fotografische Bilder haben eine Beweiskraft. Fotos dokumentieren reale Geschehnisse sie können beweisen, dass ein Ereignis wirklich stattgefunden hat, dass eine bestimmte Person zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort war.

Falsch

Medienethik

Richtlinie 2.5 – Grafische Darstellungen

Die Sorgfaltspflicht verlangt, bei grafischen Darstellungen irreführende Verzerrungen auszuschließen.

Medienethik

Richtlinie 5.2 – Nachrichtendienstliche Tätigkeiten

Nachrichtendienstliche Tätigkeiten von Journalisten und Verlegern sind mit den Pflichten aus dem Berufsgeheimnis und dem Ansehen der Presse nicht vereinbar.

Medienethik

Ziffer 7 - Trennung von Werbung und Redaktion 

Richtlinie 7.1 – Trennung von redaktionellem Text und Anzeigen 

Richtlinie 7.2 – Schleichwerbung 

Richtlinie 7.3 – Sonderveröffentlichungen 

Richtlinie 7.4 – Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung

Medienethik

Transparenz

(1) PR- und Kommunikationsfachleute sorgen dafür, dass der Absender ihrer Botschaften klar erkennbar ist. Sie machen ihre Arbeit offen und transparent, soweit dies die rechtlichen Bestimmungen und die Verschwiegenheitsverpflichtungen gegenüber den jeweiligen Arbeits- oder Auftraggebern zulassen. 

(2) PR- und Kommunikationsfachleute respektieren die Trennung redaktioneller und werblicher Inhalte und betreiben keine Schleichwerbung. Näheres regelt die DRPRRichtlinie zur Schleichwerbung.

Medienethik

3 Typen zur Systematisierung ethischer Probleme im Internet

  1. Systematisierung nach diskursethischen Prinzipien: diskutiert die Prinzipien Verständlichkeit, Wahrheit, Wahrhaftigkeit und die Menschenwürde
  2. Systematisierung nach Funktionsbereichen: Wissen, Freiheit und Identität
  3. Systematisierung nach konkreten Problemfeldern: kann zu spezifischen und anschaulichen Katalogen von Ethik-Problemen führen

Medienethik

Richtlinie 2.2 – Symbolfoto


Symbolfotos müssen als solche kenntlich sein.

Medienethik

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

  • Algorithmen als »demand predictor«
  • Algorithmen für den Zugang sowie die Produktion, Zertifizierung und Bewertung von Wissen
  • Algorithmen zur Produktion von (Medien-)Inhalten
  • Algorithmen zur Nutzung und Selektion von (Medien-)Inhalten

Medienethik

Richtlinie 4.1 - Grundsätze der Recherchen

  • Journalisten geben sich zu erkennen
  • im Einzelfall auch verdeckt
  • Rettungsmaßnahmen haben Vorrang vor dem Informationsanspruch

Medienethik

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung

(1) An der Information besteht öffentliches Interesse

(2) persönliche Daten nur veröffentlicht bei berechtigtem Interesse der Öffentlichkeit

  • besonders schwere Tat
  • Prominente, die anders wirken
  • Tat in aller Öffentlichkeit
  • Fahndungssuche

Bei wahrscheinlicher Schuldunfähigkeit keine Identifikation

(3) bei veralteten Taten keine Identifikation wegen Resozialisierung

(4) Richter, Anwälte etc: identifizierende Berichterstattung

Zeugen: nicht

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Medienethik at the Westfälische Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Medienethik at the Westfälische Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Westfälische Hochschule overview page

Einführung in den Journalismus

Medien Ethik

Spanisch

Spanisch Grammatik

Empirische Methode

Projektmanagement

EJ Fragen

Marketing

marketing

Projektmanagement

Medientechnik at

Fachhochschule Aachen

Medienökonomik at

TU Ilmenau

Medientechnik at

Fachhochschule Aachen

Medientechnik at

Fachhochschule Aachen

Medientechnik at

Hochschule Hamm-Lippstadt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Medienethik at other universities

Back to Westfälische Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Medienethik at the Westfälische Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login