2. Diplomprüfung at Veterinärmedizinische Universität Wien

Flashcards and summaries for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was ist beim Pferd anzeigeplichtig?
a) Dourine (Trypanosoma equiperdum)
b) Toxoplasma gondii

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Meldung laut Veterinär-Antibiotika-MengenströmeVO (Antibiotikavergabeordnung?):
Welche Aussage ist richtig?
o Abgabe von Antibiotika durch Tierärzte mit Hausapotheke für die Anwendung bei
Nutztieren
o Großabnehmer von Pharmafirmen
o Tierärzte bei Anwendung
o Bei Anwendung an Heimtieren
o Tierhalter gibt an, welche Medikamente er verabreicht

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Österreich ist amtlich frei von folgenden Seuchen? (2 richtig)
a. BVDV
b. Blauzungenkrankheit
c. BKF
d. MKS
e. Brucellose. melitensis
f. Rinderleukose

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

III: IBR ist eine anzeigepflichtige Krankheit aber was sollten sie noch vor Anzeigenerstattung
bedenken?

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

III. Langfristige Maßnahmen zur Problemlösung:
a) Ammensauen
b) Boden verbessern
c) adäquate Sauen-Fütterung p.p. und a.p.
d) Stallspezifische Vakzine
e) prophylaktische AB am 1. Tag

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

II: Es ist stomatitis vasculosa. Welche aussage ist korrekt bezüglich des SV-virus?

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was ist Kontagiösität?
a) die Fähigkeit Sporen zu bilden
b) ist eine Größenkennzahl für das Potential den Erreger auf andere Wirte zu
übertragen
c) beschreibt die Möglichkeit der Selbstheilung (irgendwie so)
d) wie hoch die Persistenz in der Umwelt ist
e) Maß der Übertragungsfähigkeit eines Erregers
f) beschreibt wie leicht oder schwer dieser auf den jeweils erregertypischen
Infektionswegen übertragen werden kann
g) eine Größenangabe der Möglichkeit bei Kontakt zu diesem Erreger aus einem
betroffenen Gebiet ihn auf andere Wirte zu übertragen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Überwachung von Lebensmittelproduzierenden Tieren und Lebensmitteln,
Resistenzmonitoring bei welchen Bakterien nach Kommissionsbeschluss 2013/652/EU
(4 Antworten richtig):
a) Campylobacter jejuni
b) Campylobacter coli
c) Salmonella spp.
d) ESBL-produzierende E.coli
e) Indikatorkommensale E.coli
f) Enterococcus faecalis

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

Tiergerechte Tierhaltung, was trifft zu? (2 richtig)

e) in tiergerechter Haltung können Tiere ihr arttypisches Verhalten ausleben
f) tiergerechter Haltung garantiert Wohlbefinden der Tiere
g) Das Wohlbefinden der Tiere kann in tiergerechter Haltung beeinträchtigt sein
h) in tiergerechter Haltung sind Tiere gesund

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

KF FIP
I. Welches Virus löst die Krankheit aus?
a) Coronavirus
b) Calicivirus

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

KF Ferkel offene Karpalgelenke
I. Ursachen
a. Milchmangel infolge Mastitis
b. Mehr als 16 Ferkel kein Ammensystem
c. raue/glatte Böden
d. Vererbung durch Eber

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

II: Wie gehen Sie mit verletzten Schweinen weiter vor? (oder so ähnlich)
a) Abszesse reifen und spalten
b) gebissene, annähernd schlachtreife Schweine schlachten
c) in frische, saubere und weichen Liegeflächen geben
d) Betroffene Schweine gemeinsam in einer Bucht separieren und behandeln

Your peers in the course 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien on StudySmarter:

2. Diplomprüfung

Was ist beim Pferd anzeigeplichtig?
a) Dourine (Trypanosoma equiperdum)
b) Toxoplasma gondii

a) Dourine (Trypanosoma equiperdum)

2. Diplomprüfung

Meldung laut Veterinär-Antibiotika-MengenströmeVO (Antibiotikavergabeordnung?):
Welche Aussage ist richtig?
o Abgabe von Antibiotika durch Tierärzte mit Hausapotheke für die Anwendung bei
Nutztieren
o Großabnehmer von Pharmafirmen
o Tierärzte bei Anwendung
o Bei Anwendung an Heimtieren
o Tierhalter gibt an, welche Medikamente er verabreicht

o Abgabe von Antibiotika durch Tierärzte mit Hausapotheke für die Anwendung bei
Nutztieren

2. Diplomprüfung

Österreich ist amtlich frei von folgenden Seuchen? (2 richtig)
a. BVDV
b. Blauzungenkrankheit
c. BKF
d. MKS
e. Brucellose. melitensis
f. Rinderleukose

e. Brucellose. melitensis
f. Rinderleukose

2. Diplomprüfung

III: IBR ist eine anzeigepflichtige Krankheit aber was sollten sie noch vor Anzeigenerstattung
bedenken?

a) Für IBR sind spezifisch Aborte und Resp. Symptome.
b) was für BKF - ob es seuchenhaft ist und ob es Aborte verursacht

2. Diplomprüfung

III. Langfristige Maßnahmen zur Problemlösung:
a) Ammensauen
b) Boden verbessern
c) adäquate Sauen-Fütterung p.p. und a.p.
d) Stallspezifische Vakzine
e) prophylaktische AB am 1. Tag

a) Ammensauen
b) Boden verbessern
c) adäquate Sauen-Fütterung p.p. und a.p.

2. Diplomprüfung

II: Es ist stomatitis vasculosa. Welche aussage ist korrekt bezüglich des SV-virus?

a) VSV kommt in Europa nicht vor

2. Diplomprüfung

Was ist Kontagiösität?
a) die Fähigkeit Sporen zu bilden
b) ist eine Größenkennzahl für das Potential den Erreger auf andere Wirte zu
übertragen
c) beschreibt die Möglichkeit der Selbstheilung (irgendwie so)
d) wie hoch die Persistenz in der Umwelt ist
e) Maß der Übertragungsfähigkeit eines Erregers
f) beschreibt wie leicht oder schwer dieser auf den jeweils erregertypischen
Infektionswegen übertragen werden kann
g) eine Größenangabe der Möglichkeit bei Kontakt zu diesem Erreger aus einem
betroffenen Gebiet ihn auf andere Wirte zu übertragen

b) ist eine Größenkennzahl für das Potential den Erreger auf andere Wirte zu
übertragen

e) Maß der Übertragungsfähigkeit eines Erregers

g) eine Größenangabe der Möglichkeit bei Kontakt zu diesem Erreger aus einem
betroffenen Gebiet ihn auf andere Wirte zu übertragen

2. Diplomprüfung

Überwachung von Lebensmittelproduzierenden Tieren und Lebensmitteln,
Resistenzmonitoring bei welchen Bakterien nach Kommissionsbeschluss 2013/652/EU
(4 Antworten richtig):
a) Campylobacter jejuni
b) Campylobacter coli
c) Salmonella spp.
d) ESBL-produzierende E.coli
e) Indikatorkommensale E.coli
f) Enterococcus faecalis

a) Campylobacter jejuni

c) Salmonella spp.
d) ESBL-produzierende E.coli
e) Indikatorkommensale E.coli

2. Diplomprüfung

Tiergerechte Tierhaltung, was trifft zu? (2 richtig)

e) in tiergerechter Haltung können Tiere ihr arttypisches Verhalten ausleben
f) tiergerechter Haltung garantiert Wohlbefinden der Tiere
g) Das Wohlbefinden der Tiere kann in tiergerechter Haltung beeinträchtigt sein
h) in tiergerechter Haltung sind Tiere gesund

e) in tiergerechter Haltung können Tiere ihr arttypisches Verhalten ausleben

g) Das Wohlbefinden der Tiere kann in tiergerechter Haltung beeinträchtigt sein

2. Diplomprüfung

KF FIP
I. Welches Virus löst die Krankheit aus?
a) Coronavirus
b) Calicivirus

a) Coronavirus

2. Diplomprüfung

KF Ferkel offene Karpalgelenke
I. Ursachen
a. Milchmangel infolge Mastitis
b. Mehr als 16 Ferkel kein Ammensystem
c. raue/glatte Böden
d. Vererbung durch Eber

a. Milchmangel infolge Mastitis
b. Mehr als 16 Ferkel kein Ammensystem
c. raue/glatte Böden

2. Diplomprüfung

II: Wie gehen Sie mit verletzten Schweinen weiter vor? (oder so ähnlich)
a) Abszesse reifen und spalten
b) gebissene, annähernd schlachtreife Schweine schlachten
c) in frische, saubere und weichen Liegeflächen geben
d) Betroffene Schweine gemeinsam in einer Bucht separieren und behandeln

b) gebissene, annähernd schlachtreife Schweine schlachten

c) in frische, saubere und weichen Liegeflächen geben

Sign up for free to see all flashcards and summaries for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien

Singup Image Singup Image

Wirtschaftsprüfung at

Technische Hochschule Köln

1. DIPLOMPRÜFUNG at

Veterinärmedizinische Universität Wien

VPH Prüfung at

Veterinärmedizinische Universität Wien

Krankheitenprüfung at

Veterinärmedizinische Universität Wien

Dienstausbildung 2 at

Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to 2. Diplomprüfung at other universities

Back to Veterinärmedizinische Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for 2. Diplomprüfung at the Veterinärmedizinische Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login