Ernährung I Prüfungen at University Of Basel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ernährung I Prüfungen an der University of Basel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ernährung I Prüfungen Kurs an der University of Basel zu.

TESTE DEIN WISSEN

21. Refeeding-Syndrom (A-) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Häufige Symptome: Tachykardie (Herzrasen), Nystagmus (Augenzittern), Ödeme 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kohlenhydrate (A+)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

werden zu 75% im Dickdarm resorbiert 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

18. Kprim 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Täglicher Bedarf an Proteinen ist 800mg/kg 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

20. Thiamin (B1)n– Refeeding Syndrom 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vor der Ernährungstherapie wird standardmässig Vitamin B12 verabreicht 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

23. Phosphast-Supplementierung, was stimmt? (A+) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrolyte werden intravenös und Phosphate oral gegeben, um Interaktionen zu vermeiden 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

24. EHA und DHA: Was ist richtig? (Kprim) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

PUFA sind vermehrt in Fischöl vorhanden 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Was ist nicht typisch für Kwashiorkor (Proteinmangel, sogenanntes Hungerödem)? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ödeme 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

17. Kprim 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Katecholamine (Dopamine) führen zu Entzündungen 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der tägliche Vitamin C Bedarf eines Mannes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

90-110mg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

19. Kprim 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Fasten kann der Patient kachektisch (ausgezehrt) werden. Er hat ein erhöhtes Risiko für Protein-Energie-Mangel 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Was ist nicht typisch für Kwashiorkor (Proteinmangel, sogenanntes Hungerödem)? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ödeme 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen sind korrekt? (kprim) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schweizer essen zu viele süsse und salzige Snacks 


Lösung ausblenden
  • 47936 Karteikarten
  • 983 Studierende
  • 37 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ernährung I Prüfungen Kurs an der University of Basel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

21. Refeeding-Syndrom (A-) 


A:

Häufige Symptome: Tachykardie (Herzrasen), Nystagmus (Augenzittern), Ödeme 


Q:

Kohlenhydrate (A+)

A:

werden zu 75% im Dickdarm resorbiert 


Q:

18. Kprim 


A:

Täglicher Bedarf an Proteinen ist 800mg/kg 


Q:

20. Thiamin (B1)n– Refeeding Syndrom 


A:

Vor der Ernährungstherapie wird standardmässig Vitamin B12 verabreicht 


Q:

23. Phosphast-Supplementierung, was stimmt? (A+) 


A:

Elektrolyte werden intravenös und Phosphate oral gegeben, um Interaktionen zu vermeiden 


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

24. EHA und DHA: Was ist richtig? (Kprim) 


A:

PUFA sind vermehrt in Fischöl vorhanden 


Q:

2. Was ist nicht typisch für Kwashiorkor (Proteinmangel, sogenanntes Hungerödem)? 


A:

Ödeme 


Q:

17. Kprim 


A:

Katecholamine (Dopamine) führen zu Entzündungen 


Q:

Was ist der tägliche Vitamin C Bedarf eines Mannes?

A:

90-110mg

Q:

19. Kprim 


A:

Durch Fasten kann der Patient kachektisch (ausgezehrt) werden. Er hat ein erhöhtes Risiko für Protein-Energie-Mangel 


Q:

2. Was ist nicht typisch für Kwashiorkor (Proteinmangel, sogenanntes Hungerödem)? 


A:

Ödeme 


Q:

Welche Aussagen sind korrekt? (kprim) 


A:

Schweizer essen zu viele süsse und salzige Snacks 


Ernährung I Prüfungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ernährung I Prüfungen an der University of Basel

Für deinen Studiengang Ernährung I Prüfungen an der University of Basel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Ernährung I Prüfungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ernährung

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Ernährung

Universität Bern

Zum Kurs
Ernährung

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ernährung I Prüfungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ernährung I Prüfungen