Sample Subject at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sample Subject an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sample Subject Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

(Szenario 2 Arbeitgeber → natürliche oder juristische Person, die mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt)


Was sind seine Nebenpflichten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nebenpflicht = Treuepflicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeits-, Tarif- & Kindergeldrecht

Nach welchem § gilt ein Arbeitsvertrag? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsvertrag = Dienstvertrag nach § 611 BGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 4 Grundsätze der Vertragsfähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Vertragsfreiheit 

- Abschlussfreiheit/Aufhebungsfreiheit 

- Inhaltsfreiheit 

- Formfreiheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Privatautonomie?

Was sind deren Erscheinungsformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Freiheit des Einzelnen, im Rahmen der Rechtsordnung eigenverantwortlich rechtsverbindliche Regelungen zu treffen


Erscheinungsform sind Vertragsfreiheit, Vereinigungsfreiheit, Eigentumsfreiheit und die Testierfreiheit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was findet man unter Artikel 2 Absatz 1 GG? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vertragsfreiheit


Die Freiheit des Einzelnen, seine privaten Lebensverhältnisse durch Verträge zu gestalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind "Eigenschaften" der Freiheitsgrundrechte? (auch zu finden unter Artikel 2 Absatz 1 GG)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freiheitsgrundrechte: 

• freie Entscheidung

• allgemeine Handlungsfreiheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(Themenbereich Artikel 2 Absatz 1 GG) 

Schranken: 

Wodurch entsteht eine verfassungsmäßige Ordnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Sittengesetz

→veränderlich, z. B. gleichgeschlechtliche Ehe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was fällt noch unter "Schranken?" 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Rechte Dritter → unveränderliche Rechtsgüte

2. verfassungsmäßige Ordnung → unveränderliche Rechtsgüte

3. Sittengesetz → veränderlich, z. B. gleichgeschlechtliche Ehe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Beispiele fallen unter ausgeschlossene Diskriminierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geschlecht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gibt es für Ausnahmen unter ausgeschlossener Diskriminierung

Unter welchem § lassen sie sich finden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Religion unter § 12 AGG 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Definition einer Stellenausschreibung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kein Angebot 
  • Einladung zum Angebot = "invitatio ad offerendum"
  • Bekanntgabe, dass eine Stelle zu besetzen ist, ist nicht bereits ein Angebot auf Abschluss eines Arbeitsvertrages, sondern lediglich eine Aufforderung, sich bei Interesse zu bewerben (dazu z.B.: Urteil vom 06.03.2012, 2TaBV 37/11, LAGSH)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die persönlichen Einstellungsvoraussetzungen (es sind 3!) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Eignung (körperliche, geistige und charakterliche) 

• Befähigung (Ausbildung) 

• fachliche Leistung (Zeugnisse, Beurteilungen etc.)

Lösung ausblenden
  • 313771 Karteikarten
  • 6340 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sample Subject Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

(Szenario 2 Arbeitgeber → natürliche oder juristische Person, die mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt)


Was sind seine Nebenpflichten?

A:

Nebenpflicht = Treuepflicht

Q:

Arbeits-, Tarif- & Kindergeldrecht

Nach welchem § gilt ein Arbeitsvertrag? 

A:

Arbeitsvertrag = Dienstvertrag nach § 611 BGB

Q:

Nenne die 4 Grundsätze der Vertragsfähigkeit

A:

- Vertragsfreiheit 

- Abschlussfreiheit/Aufhebungsfreiheit 

- Inhaltsfreiheit 

- Formfreiheit

Q:

Was versteht man unter Privatautonomie?

Was sind deren Erscheinungsformen?

A:

Die Freiheit des Einzelnen, im Rahmen der Rechtsordnung eigenverantwortlich rechtsverbindliche Regelungen zu treffen


Erscheinungsform sind Vertragsfreiheit, Vereinigungsfreiheit, Eigentumsfreiheit und die Testierfreiheit.

Q:

Was findet man unter Artikel 2 Absatz 1 GG? 

A:

Vertragsfreiheit


Die Freiheit des Einzelnen, seine privaten Lebensverhältnisse durch Verträge zu gestalten

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind "Eigenschaften" der Freiheitsgrundrechte? (auch zu finden unter Artikel 2 Absatz 1 GG)

A:

Freiheitsgrundrechte: 

• freie Entscheidung

• allgemeine Handlungsfreiheit

Q:

(Themenbereich Artikel 2 Absatz 1 GG) 

Schranken: 

Wodurch entsteht eine verfassungsmäßige Ordnung?

A:

Durch Sittengesetz

→veränderlich, z. B. gleichgeschlechtliche Ehe

Q:

Was fällt noch unter "Schranken?" 

A:

1. Rechte Dritter → unveränderliche Rechtsgüte

2. verfassungsmäßige Ordnung → unveränderliche Rechtsgüte

3. Sittengesetz → veränderlich, z. B. gleichgeschlechtliche Ehe

Q:

Welche der folgenden Beispiele fallen unter ausgeschlossene Diskriminierung

A:

Geschlecht

Q:

Was gibt es für Ausnahmen unter ausgeschlossener Diskriminierung

Unter welchem § lassen sie sich finden? 

A:

Religion unter § 12 AGG 

Q:

Was ist die Definition einer Stellenausschreibung?

A:
  • Kein Angebot 
  • Einladung zum Angebot = "invitatio ad offerendum"
  • Bekanntgabe, dass eine Stelle zu besetzen ist, ist nicht bereits ein Angebot auf Abschluss eines Arbeitsvertrages, sondern lediglich eine Aufforderung, sich bei Interesse zu bewerben (dazu z.B.: Urteil vom 06.03.2012, 2TaBV 37/11, LAGSH)
Q:

Nenne die persönlichen Einstellungsvoraussetzungen (es sind 3!) 

A:

• Eignung (körperliche, geistige und charakterliche) 

• Befähigung (Ausbildung) 

• fachliche Leistung (Zeugnisse, Beurteilungen etc.)

Sample Subject

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sample Subject an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang Sample Subject an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sample Subject Kurse im gesamten StudySmarter Universum

My first subject

Frankfurt School of Finance & Management

Zum Kurs
SAMPLEX

Our Lady of Fatima University

Zum Kurs
All subjects

Selkirk College

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sample Subject
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sample Subject