SAA 2018 at Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course SAA 2018 at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist ein nichtinvasives CPAP indiziert?

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist die Laryngoskopie mittels Magillzange indiziert? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Maßnahme muss im weiteren Verlauf einer Throaxentlastungspunktion unbedingt erfolgen? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist ein nichtinvasives CPAP kontraindiziert?

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Alternativen haben sie einen Bonus weniger invasiv zu entfernen als mittels Laryngoskop und Magillzange?  

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist die Laryngoskopie mit Magillzange kontraindiziert? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie wird eine Kardioversion durchgeführt? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was sollten Sie im Verlauf an die Anlage einer Beckenschlinge regelmäßig prüfen? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann muss ein nichtinvasives CPAP abgebrochen werden? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Alternativen können sie ergreifen, wenn ihr Patient das nichtinvasive CPAP nicht toleriert? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist ein intraossärer Zugang indiziert? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie prüfen sie den Erfolg einer intraossären Injektion bzw. eines i.o-Zugangs? 

Your peers in the course SAA 2018 at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

SAA 2018

Wann ist ein nichtinvasives CPAP indiziert?

schwere respiratorische Insuffizienz bei 

  • kardialem Lungenödem 
  • COPD 

SAA 2018

Wann ist die Laryngoskopie mittels Magillzange indiziert? 
  • Bolussuche und –entfernung bei (sub-)totaler Atemwegsverlegung/Bolusgeschehen 

SAA 2018

Welche Maßnahme muss im weiteren Verlauf einer Throaxentlastungspunktion unbedingt erfolgen? 

Die Thoraxentloastungspunktion ist eine überbrückende Notfallmaßnahme bis zur unverzüglichen Anlage einer Throraxdrainage durch den Notarzt. 

SAA 2018

Wann ist ein nichtinvasives CPAP kontraindiziert?
  • bewusstloser Patient 
  • fehlende Spontanatmung oder Schnappatmung, (Spannung-) Pneumothorax 
  • Atemwegsverlegung
  • Erbrechen, akute gastrointestinale Blutung, Ileus
  • Gesichtsverletzung mit Blutungen in den Atemwegen, Frakturen und Deformitäten 
  • umkooperativer Patient, Intoleranz der Maske 

SAA 2018

Welche Alternativen haben sie einen Bonus weniger invasiv zu entfernen als mittels Laryngoskop und Magillzange?  
  • Entfernung nur mit Magillzange 
  • Fremdkörper durch Absaugen mit großlumigen Katheter entfernen
  • Fremdkörper bei ausreichender Spontanatmung belassen, wenn nicht zu bergen
  • Thoraxdruck erhöhen, z.B. Rpckenschläge, Heimlich-Manöver, Vasalva 

SAA 2018

Wann ist die Laryngoskopie mit Magillzange kontraindiziert? 
  • blinde Manipulation im Bereich der oberen Atemwege ohne Sicht 
  • Manipulation bei Gegenwehr aufgrund von Schutzreflexen (Gefahr Erbrechen/Laryngospasmus) 

SAA 2018

Wie wird eine Kardioversion durchgeführt? 

Gemäß Behandlungspfad Rettungsdienst (BPR) Reanimation ALS:

  • EKG-Ableitung über EKG-Elektroden und Monitorkabel 
  • möglichst Verwendung von Klebelektroden 
  • Anbringen der Klebeelektroden nach Standard 
  • Identifikation der Rhythmusstörung 
  • Anwählen des manuellen Modus 
  • Anwählen des synchronisierten Modus 
  • Erwachsene: Energie auf 150 J einstellen 
  • Aufladen des Defibrillators 
  • beachte Markierungen der QRS-Komplexe
  • Warnung über bevorstehende Schockabgabe
  • Auslösen des Schocks (ggf. kurze Verzögerung möglich durch Synchronisation) 
  • nach Schockabgabe: Rhythmuskontrolle, Pulskontrolle 
  • ggf. zweimalige Wiederholung der Kardioversion  
  • ggf. Beginn von CPR-Maßnahmen gemäß Leitlinien

SAA 2018

Was sollten Sie im Verlauf an die Anlage einer Beckenschlinge regelmäßig prüfen? 
  • regelmäßige Reevaluation des Patientenzustandes 
  • Schmerzkontrolle (akzeptable Schmerzsituation?) 
  • komplettes Monitoring der kardiorespiratorischen Situation 
  • regelmäßige Prüfung der korrekten Lage und Kompressionswirkung 

SAA 2018

Wann muss ein nichtinvasives CPAP abgebrochen werden? 
  • fortschreitende Bewusstseinstrübung
  • weitere respiratorische Erschöpfung
  • weitere Kreislaufdepression
  • Intoleranz der Maßnahme 

SAA 2018

Welche Alternativen können sie ergreifen, wenn ihr Patient das nichtinvasive CPAP nicht toleriert? 
  • hochdosierte Sauerstoffgabe (cave COPD)
  • assistierte Beatmung über Beutel/Maske 
  • invasive Beatmung/extraglottische Atemwegssicherung 
  • ggf. CPAP-ASB, ggf. 2-PEEP-Level-Beatmung

SAA 2018

Wann ist ein intraossärer Zugang indiziert? 
  • Herz-Kreislauf-Stillstand
  • lebensbedrohliche Situation mit zwingender Indikation für parenteralen Zugang und Unmöglichkeit eines peripheren i.v. Zugangs 

SAA 2018

Wie prüfen sie den Erfolg einer intraossären Injektion bzw. eines i.o-Zugangs? 
  • sicher platzierte, fest sitzende Nadel 
  • Aspiration von Blut bzw. Knochenmark, Blut in der Trokarspritze 
  • nach Bolusgabe leichtgängiges Injizieren der Lösung 
  • gewünschte pharmakologische Wirkung verabreichter Medikamente 
  • keine Schwellung an der Punktionsstelle 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for SAA 2018 at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for SAA 2018 at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback