Aspekte SU at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Aspekte SU an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Aspekte SU Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne perspektivübergreifende DAHs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • erkennen/verstehen: ordnen/vergleichen
  • eigenständig erarbeiten: infos erschließen
  • evaluieren/reflektieren: bewerten, einschätzen
  • kommunizieren/zusammenarbeiten: austauschen, argumentieren
  • sachen interresiert begegnen: forschende haltung zeigen
  • umsetzen/handeln: gestalten, projekte realisieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Kompetenzbezogene K/TBs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sozi: Demokratie

Nawi: Leben,Kraft

Geo: Raumnutzung

Hist: Wandel

Technisch: Stabilität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne perspektivvernetzende TBs und Fragestellungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mobilität, 

Gesundheit, 

Nachhaltige Entwicklung, 

Medien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Äußere vs Innere Differenzierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Äußere: Räumliche trennung

Innere: Alle SUS sind in einer Lerngruppe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziele & Leistungen Innerer Differenzierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

OPTIMALE Förderung ALLER SuS

Förderung der:

Persönlichkeitsentwicklung

Selbstständigkeit (lernen, lernen lassen)-> Lernsrtategien vermitteln)

Kooperationsfähigkeit (sozielaes Lernen)

Stärkung individueller Besonderheiten

Chancengleichheit


-> Jedes Kind da abholen wo es steht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ausgangpunkt für Auswahl der Elemente des Unterrichtsgegenstandes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

5 Grundfragen:

  1. Gegenwartsbedeutung
  2. Zukunftsbedeutung
  3. Exemplaität ( Beispielhaftigkeit, Grundprinzipien)
  4. Thematische Strukturierung
  5. Zugänglichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Möglichkeiten der Differenzierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diferenzierung nach:

  • -Lernvorrausssetzungen, - bereitsschaft, - tempo
  • Sozialformen
  • Unterrichtsinhalten und - zielen
  • Unterrichtsmethoden und -medien (Methodenmix)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind primäre Lernort?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  1. Primäre Lernorte sind alle Einrichtungen die in erster Linie dem Lernen dienen ( verschiedene Räume in der Schule und außerhalb des Schulgebäudes ( Schulhof, Schulgarten, Turnhalle, Grünes Klassenzimmer, Grünflächen...)

Exkurs: Grüner Schulgarten Meisen Haus mit digitalen Medien


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind sekundäre Lernorte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sekundäre Lernorte werden erst durch die Einbeziehung in den Unterricht zu Lernorten. ( Damit kann jeder Ort zum Lernort werden: Feuerwehr, Wald, Bach, Museum, Wiese…)

Exkurs: Themezentriertes Interview Feuerwehr vorbereiten, Casher basteln


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf kommt es bei einem Besuch eines Lernstandorte an?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kinder sollen noch handlungsorientiert lernen können 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf muss ich als LP achten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(z.B. Zoo, nur die Pferdeartigen Tiere betrachten bezogen auf Unterrichtsinhalt, keine anderen Tiere)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Perspektivbezogenen DAHs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sozi: verhandeln, urteilen, partizipieren

nawi: untersuchen, experimentieren

geo: erkunden, in räumen orientieren

historisch: in Zeiten orientieren, rekontruieren

technisch: konstruieren, herstellen, Technik nutzen

Lösung ausblenden
  • 314221 Karteikarten
  • 6356 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Aspekte SU Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne perspektivübergreifende DAHs

A:
  • erkennen/verstehen: ordnen/vergleichen
  • eigenständig erarbeiten: infos erschließen
  • evaluieren/reflektieren: bewerten, einschätzen
  • kommunizieren/zusammenarbeiten: austauschen, argumentieren
  • sachen interresiert begegnen: forschende haltung zeigen
  • umsetzen/handeln: gestalten, projekte realisieren
Q:

Nenne Kompetenzbezogene K/TBs

A:

Sozi: Demokratie

Nawi: Leben,Kraft

Geo: Raumnutzung

Hist: Wandel

Technisch: Stabilität

Q:

Nenne perspektivvernetzende TBs und Fragestellungen

A:

Mobilität, 

Gesundheit, 

Nachhaltige Entwicklung, 

Medien

Q:

Äußere vs Innere Differenzierung

A:

Äußere: Räumliche trennung

Innere: Alle SUS sind in einer Lerngruppe

Q:

Ziele & Leistungen Innerer Differenzierung

A:

OPTIMALE Förderung ALLER SuS

Förderung der:

Persönlichkeitsentwicklung

Selbstständigkeit (lernen, lernen lassen)-> Lernsrtategien vermitteln)

Kooperationsfähigkeit (sozielaes Lernen)

Stärkung individueller Besonderheiten

Chancengleichheit


-> Jedes Kind da abholen wo es steht

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Ausgangpunkt für Auswahl der Elemente des Unterrichtsgegenstandes

A:

5 Grundfragen:

  1. Gegenwartsbedeutung
  2. Zukunftsbedeutung
  3. Exemplaität ( Beispielhaftigkeit, Grundprinzipien)
  4. Thematische Strukturierung
  5. Zugänglichkeit
Q:

Möglichkeiten der Differenzierung

A:

Diferenzierung nach:

  • -Lernvorrausssetzungen, - bereitsschaft, - tempo
  • Sozialformen
  • Unterrichtsinhalten und - zielen
  • Unterrichtsmethoden und -medien (Methodenmix)
Q:

Was sind primäre Lernort?

A:


  1. Primäre Lernorte sind alle Einrichtungen die in erster Linie dem Lernen dienen ( verschiedene Räume in der Schule und außerhalb des Schulgebäudes ( Schulhof, Schulgarten, Turnhalle, Grünes Klassenzimmer, Grünflächen...)

Exkurs: Grüner Schulgarten Meisen Haus mit digitalen Medien


Q:

Was sind sekundäre Lernorte?

A:

Sekundäre Lernorte werden erst durch die Einbeziehung in den Unterricht zu Lernorten. ( Damit kann jeder Ort zum Lernort werden: Feuerwehr, Wald, Bach, Museum, Wiese…)

Exkurs: Themezentriertes Interview Feuerwehr vorbereiten, Casher basteln


Q:

Worauf kommt es bei einem Besuch eines Lernstandorte an?


A:

Kinder sollen noch handlungsorientiert lernen können 


Q:

Worauf muss ich als LP achten?


A:

(z.B. Zoo, nur die Pferdeartigen Tiere betrachten bezogen auf Unterrichtsinhalt, keine anderen Tiere)


Q:

Nenne die Perspektivbezogenen DAHs

A:

sozi: verhandeln, urteilen, partizipieren

nawi: untersuchen, experimentieren

geo: erkunden, in räumen orientieren

historisch: in Zeiten orientieren, rekontruieren

technisch: konstruieren, herstellen, Technik nutzen

Aspekte SU

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Aspekte SU an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang Aspekte SU an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Aspekte SU Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Rechtl. Aspekte

SRH Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
Ethische Aspekte!!

TU Dortmund

Zum Kurs
Aspekte Biologie

Universität zu Köln

Zum Kurs
besondere aspekte

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Aspekte SU
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Aspekte SU