Rehabilitation at Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for Rehabilitation at the Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Rehabilitation at the Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

1. Anschlussheilbehandlung

2. Medizinische Rehabilitation

3. Berufliche Rehabilitation

4. Soziale Rehabilitation

5. Kur

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Rehabilitationsvoraussetzungen

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Antragsteller und Zulasser der Rehabilitation

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Thermotherapie

1. Wärmetherapie

2. Heliotherapie

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

1. Effleurage

2. Tapotement

3. Petrissage

4. Vibration

5. Friktion

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

1. Säulen der Kneipp-Therapie

2. Hydrotherapie nach Kneipp

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Elektrotherapie

1. Reizstromtherapie

2. TENS

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Komplexe physikalische Entstauungstherapie - Indikationen, KIs

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Analgetische Phytotherapeutika

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Phytotherapeutika - Immunsystem

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Adstringierende und Antimikrobielle Phytotherapeutika

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Phytotherapeutika für die Atemwege

1. Antitussiva

2. Expektoranzien

Your peers in the course Rehabilitation at the Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Rehabilitation at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Rehabilitation

1. Anschlussheilbehandlung

2. Medizinische Rehabilitation

3. Berufliche Rehabilitation

4. Soziale Rehabilitation

5. Kur

1. Im Anschluss an Operation oder Krankenhausbehandlung, welche 14 Tage nach Entlassung angetreten werden muss

2. Therapie + Diagnostik, die Beeinträchtigungen im Alltag und Beruf abwenden sollen. 

- krankheitsbewältigungsstrategien

3. Rehabilitation, um Arbeitsausfall zu verhindern

- wirtschaftlicher Aspekt 

- Sozialleistungen sollen abgewendet werden

4. Förderung der Teilhabe an der Gesellschaft

- Beispiel: betreutes Wohnen

5. Stärkung der Gesundheit durch anderes Klima, Luft und weitere unspezifische Reize

Rehabilitation

Rehabilitationsvoraussetzungen

> Reha-Ziel: es muss ein Ziel vorhanden sein: Abwendung/Verbesserung einer Behinderung

> Reha-Bedürftigkeit: es muss sich um eine nicht vorübergehende Beeinträchtigung handeln

> Reha-Fähigkeit: Patient muss in der Lage sein sich selber anzuziehen und zu waschen

> Reha-Prognose: Durch die Reha muss eine Verbesserung der Beeinträchtigung in Aussicht stehen

Rehabilitation

Antragsteller und Zulasser der Rehabilitation

> Antragsteller

- Verischerte

- Ärzte, Betriebs- und Amtsärzte

- MDK

- Arbeitsagentur


> Zulasser

- Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR)

--> Mitglieder: Kostenträger: GKV, RV, UV

Rehabilitation

Thermotherapie

1. Wärmetherapie

2. Heliotherapie

1. 

> Indikationen

- chronisch entzündliche Erkrankungen

- Osteoporose

- Muskelverspannungen

> Wirkung: Vasodilatation, Hemmung der nozizeptiven Vorgänge (auch Kältetherapie)

> Moorbäder

- Wärme wird langsam an den Körper abgeben 

- Huminsäure im Moor wirkt antiphlogistisch


2. Lichttherapie

- Bestrahlung mit UVB

- Indikationen: Vit.-D-Mangel, Winterdepression, Psoriasis, Neurodermitis

- Bestimmung der MED

Rehabilitation

1. Effleurage

2. Tapotement

3. Petrissage

4. Vibration

5. Friktion

1. Streichen

2. Klopfung

3. Rollungen und Knetungen

4. Zittern

5. Reiben

Rehabilitation

1. Säulen der Kneipp-Therapie

2. Hydrotherapie nach Kneipp

1.

- Ordnungstherapie

- Bewegungstherapie

- Ernährunstherapie

- Phytotherapie

- Hydrotherapie


2.

--> Reflektorische Vasokonstriktion mit konsekutiver Vasodilatation

> Wirkung: Verbesserung der Reagibilität des Gefäßsystems

> Indikationen

- Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems

- leichte arterielle Hypertonie

- stabile AP

- Migräne

> KI

- instabile AP

- therapierefraktäre arterielle Hypertonie

- lokale Entzündung

- schwere Niereninsuffizienz

Rehabilitation

Elektrotherapie

1. Reizstromtherapie

2. TENS

1. Niederfrequent

- I: Periphere Nervenparese

- W: Stimulation der Muskulatur zur Verhinderung der Atrophie


2. Transkutane elektrische Nervenstimulation

- I: chronische neuropathische Schmerzen

- W: Blockierung afferenter Nervenfasern im Hinterhorn

Rehabilitation

Komplexe physikalische Entstauungstherapie - Indikationen, KIs

> Indikationen: 

- Ödeme, CVI, CRPS, Ulcus cruris venorum

- KI: NYHA III/IV, Phlebothrombose, LAE, pAVK, Entzündungen

Rehabilitation

Analgetische Phytotherapeutika

- Afrikanische Teufelskrallenwurzel: analgetisch, antiphlogistisch

- Arnikablüte

- Weidenrinde: Acetylsalicysäure

- Pfefferminzöl: kühlend, Kopfschmerzen

Rehabilitation

Phytotherapeutika - Immunsystem

> Mistelderivate

- supportiv bei Chemo- und Radiotherapie

- kein prognostischer Vorteil

- stimmungsaufhellend

> Purpursonnenhutkraut

- unspezifische Stimulation des IS

- I: Erkältung

Rehabilitation

Adstringierende und Antimikrobielle Phytotherapeutika

> Inhaltsstoffe: Gerbstoffe

> Wirkung: austrocknend, blutstillend, antimikrobiell

> Präparate:

- Ratanwurzel

- Eichrinde

- Tormentillwurzelstock

- Zaubernuss

> I: leichte Blutung, Entzündung, dermatolog. Erkrankung

Rehabilitation

Phytotherapeutika für die Atemwege

1. Antitussiva

2. Expektoranzien

1. Eibisch, Huflattich (kanzerogen)

2. Latschenkiefernöl, Fichtenöl, Eukalyptus (Glottiskrampf!), Lavendelöl, Anisöl, Terpentnenöl, Kiefernsprosse, Koniferen-Öl, Thymiankraut, Efeublätter

3. Weitere

- Menthol: kühlend, pfefferminz, schmerzlindernd

- Bischofskraut: spasmolytisch bei Asthma bronchiale

- Heublume: spasmolytisch, Durchblutungsfördernd

- Kamillenblüte: spasmolytisch, antiphlogistisch

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Rehabilitation at the Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Rehabilitation at the Universität zu Kiel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Kiel overview page

Griechisch

Zahlen auf Griechisch

Hämatologie

Terminologie

Histologie

Pulmonologie

Gastroenterologie

Endokrinologie

Nephrologie

Immunologie/Rheumatologie

Mikrobiologie

Pädiatrie

Dermatologie

Anästhesie

Chirurgie

Orthopädie

Biologie

Gynäkologie

Urologie

Neurologie

Pharmakologie

Arbeitsmedizin

Rechtsmedizin

Pathologie

Sozialmedizin

Statistik

Neuroanatomie

Neuroanatomie

Griechisch: Lektion 2

Griechisch Lektion 4

Griechisch Lektion 5

Griechisch Lektion 6

Biochemie I - Altfragen

Griechisch Lektion 7

Griechisch Lektion 8

Physiologie I Seminarklausur

Physiologie I - Praktikumsklausur

Chemie F.

Lektion 11

Lektion 12

Lektion 13

Lektion 14

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Rehabilitation at the Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards