Festkörper at Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for Festkörper at the Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Festkörper at the Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ist die kovalente Bindung eine lang- oder eine kurzreichweitige Bindung?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Hat die ionische Bindung eine kurze oder lange Reichweite?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Sind  Wasserstoffbrückenbindungen polare oder unpolare Bindungen?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Drehachsen können bei streng periodischen Gittern vor kommen?


Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie kann Strukturanalyse im reziproken Raum betrieben werden?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie bewegen sich die Atome im Festkörper?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was ist die Born-Oppenheimer-Näherung?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was ist das Kontinuumsmodell?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was ist das Drude-Sommerfeld-Modell?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Form haben die Fermi-Flächen realer Metalle?

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was ist der de-Haas-van-Alphen Effekt?

Your peers in the course Festkörper at the Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Festkörper at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Festkörper

Ist die kovalente Bindung eine lang- oder eine kurzreichweitige Bindung?

Die kovalente Bindung ist eine Nächste Nachbar WW und hat somit eine sehr kurze Reichweite.

Festkörper

Hat die ionische Bindung eine kurze oder lange Reichweite?

Die Reichweite der Ionischen Bindung erstreckt sich über den ganzen Kristall, was an der Madelungkonstanten, in die alle Ionen Im Kristall einfließen, zu erkennen ist. 

Festkörper

Sind  Wasserstoffbrückenbindungen polare oder unpolare Bindungen?

Es sind stark polare Bindungen.


Festkörper

Welche Drehachsen können bei streng periodischen Gittern vor kommen?


n = 2

Festkörper

Wie kann Strukturanalyse im reziproken Raum betrieben werden?

1. Drehkristallmethode

2. Laue-Verfahren

3. Debye-Scherer-Verfahren

Festkörper

Wie bewegen sich die Atome im Festkörper?

es sind gekoppelte Schwingungen der Atome um ihre Gleichgewichtslage

Festkörper

Was ist die Born-Oppenheimer-Näherung?

DIe Schrödinger-Gleichung wird in zwei Teile separiert, einen für den Kern und einen für die Elektronen, da diese leichter zu lösen sind als eine für den ganzen Festkörper.

Festkörper

Was ist das Kontinuumsmodell?

DIe Körper werden bei einer Kraftwirkung als deformierbar aufgefasst.

Festkörper

Was ist das Drude-Sommerfeld-Modell?

DIe Leitungselektronen eines Metalls werden als Fermigas beschrieben.

Festkörper

Welche Form haben die Fermi-Flächen realer Metalle?

Sie sind keine Kugeln, sondern leicht deformiert

Festkörper

Was ist der de-Haas-van-Alphen Effekt?

Er beschreibt gewisse Änderungen der magnetischen Eigenschaften eines Metalls bei einem angelegten statischen Magnetfeld. Das angelegte Magnetfeld übt eine Lorentzkraft auf die Leitungselektronen aus, was zu einer Änderung der elektronischen Zustandsdichte führt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Festkörper at the Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Festkörper at the Universität zu Kiel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Kiel overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Festkörper at the Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback