Klausur Mittelklausur 1 Semester at Universität Würzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für klausur mittelklausur 1 semester an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen klausur mittelklausur 1 semester Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN


Die Säurestärke beeinflussende molekulare Eigenschaften
1. Wasserstoff-Atome an Nicht-Sauerstoff-Atome („X“) gebunden;

z.B. HF , HCl , HBr , HI , H2S

Welche gibt es und warum verhält es sich so

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Säurestärke: steigt mit Elektronegativität (EN) und Radius von X;


hohe EN begünstigt Abspaltung von Proton;
Proton an größerem Atom schwächer gebunden (e– Dichte geringer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Die Säurestärke Wasserstoff-Atome an Nicht-Sauerstoff-Atome („X“) gebunden;

innerhalb einer Periode:


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EN steigt

saurer Charakter steigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

a) Was versteht man unter Toxikokinetik und welche vier Prozesse (benannt mit den

entsprechenden Fachausdrücken!) sind für die Toxikokinetik von Bedeutung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Toxikokinetik beschreibt die konzentrationsänderungenvon giftstoffen im organismus in abhängigkeit von der zeit

Resorption-Distribution-Biotransformation-Exkretion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Sicherheitsvorkehrungen sind beim Umgang mit Flusssäure zu treffen?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit Neoprenhandschuhen (schwarz) und im Abzug arbeiten:

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, wenn Flusssäure auf die Haut gelangt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 rasch mit viel Wasser spülen und Calciumgluconatgel auf betroffene Haut auftragen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

a) Leitmotiv für den Umgang mit Chemikalien ist der Schutz vor Exposition und die

Vermeidung der Kontamination von Arbeitsumgebung und Vorratsbehältern. Nennen Sie

hierzu 6 allgemeine Regeln für den Umgang mit Chemikalien.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1)Chemikalien nicht mit der Hand in Berührung bringen! Nicht anfassen! 2)Handschuhe nur tragen wenn mit gefährlichen oder färbenden Chemikalien gearbeitet wird!! 

3)Ausgießen von Flüssigkeiten: Flasche so halten dass die Beschriftung oben ist (damit herunterlaufende Tropfen diese nicht beschädigen können) 4)Stopfen nicht mit dem unteren Teil auf den Tisch legen 

5)Feste Stoffe nur mit sauberem, trockenem Spatel entnehmen!

 6)Aus der Vorratsflasche entnommene Stoffe NIEMALS wieder zurück gießen/geben, da Verunreinigung des gesamten Vorrats möglich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

a) Welche Maßnahmen müssen Sie ergreifen, wenn ein Giftstoff durch die Kleidung auf die Haut

trifft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-kontaminierte Kleidung entfernen 

- betroffene Stellen mit (viel) lauwarmem Wasser abspülen

 - mit Seife abwaschen (sofern Haut nicht schwer geschädigt)

 - abtupfen oder abspülen mit Polyethylenglykol 400 (gute Reinigungswirkung) 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

b) Nennen Sie die 3 Arten von Atemgiften mit jeweils zwei Gasen als Beispiel


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atemgifte mit erstickender Wirkung z.B. Stickstoff, Helium, Wasserstoff 

Atemgifte mit Reiz- und Ätzwirkung z.B. Säuredämpfe, Ammoniak, Nitrose Gase (Stickoxide) 

Atemgifte mit spezifischer Wirkung auf bestimmte Zellen bzw. Organe: z.B. CO, HCN, H2S, AsH3


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie befinden sich im Labor und die Alarmglocke ertönt. Bei Ihnen im Labor ist kein Notfall zu

erkennen. Wie verhalten Sie sich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle potenziellen gefahrenquellen ausschalten, aus fluchtwegen gebäude verlassen und zu treffpunkt 4 kommen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

c) Wie sind Bromid- und Iodid-haltige Lösungen zu entsorgen?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

in einem separaten kanister für bromid iodid haltige lösungen, ph <5, also gegebenenfalls davor mit stark verdünnter säure ansäuern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie alle Löschmittel, die für Brandklasse B (flüssige Stoffe) geeignet sind?    


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Kohlendioxid, Pulver, Schaum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

hundsche regel alternativer name und bedeutung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

regel der maximalen spinmultiplizität

erst einfachbesetzung in orbitalen , dann doppelt, ist energetisch günstiger

Lösung ausblenden
  • 227422 Karteikarten
  • 4032 Studierende
  • 131 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen klausur mittelklausur 1 semester Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:


Die Säurestärke beeinflussende molekulare Eigenschaften
1. Wasserstoff-Atome an Nicht-Sauerstoff-Atome („X“) gebunden;

z.B. HF , HCl , HBr , HI , H2S

Welche gibt es und warum verhält es sich so

A:

Säurestärke: steigt mit Elektronegativität (EN) und Radius von X;


hohe EN begünstigt Abspaltung von Proton;
Proton an größerem Atom schwächer gebunden (e– Dichte geringer

Q:


Die Säurestärke Wasserstoff-Atome an Nicht-Sauerstoff-Atome („X“) gebunden;

innerhalb einer Periode:


A:

EN steigt

saurer Charakter steigt

Q:

a) Was versteht man unter Toxikokinetik und welche vier Prozesse (benannt mit den

entsprechenden Fachausdrücken!) sind für die Toxikokinetik von Bedeutung?

A:

Toxikokinetik beschreibt die konzentrationsänderungenvon giftstoffen im organismus in abhängigkeit von der zeit

Resorption-Distribution-Biotransformation-Exkretion

Q:

Welche Sicherheitsvorkehrungen sind beim Umgang mit Flusssäure zu treffen?


A:

Mit Neoprenhandschuhen (schwarz) und im Abzug arbeiten:

Q:

Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, wenn Flusssäure auf die Haut gelangt?


A:

 rasch mit viel Wasser spülen und Calciumgluconatgel auf betroffene Haut auftragen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

a) Leitmotiv für den Umgang mit Chemikalien ist der Schutz vor Exposition und die

Vermeidung der Kontamination von Arbeitsumgebung und Vorratsbehältern. Nennen Sie

hierzu 6 allgemeine Regeln für den Umgang mit Chemikalien.

A:

1)Chemikalien nicht mit der Hand in Berührung bringen! Nicht anfassen! 2)Handschuhe nur tragen wenn mit gefährlichen oder färbenden Chemikalien gearbeitet wird!! 

3)Ausgießen von Flüssigkeiten: Flasche so halten dass die Beschriftung oben ist (damit herunterlaufende Tropfen diese nicht beschädigen können) 4)Stopfen nicht mit dem unteren Teil auf den Tisch legen 

5)Feste Stoffe nur mit sauberem, trockenem Spatel entnehmen!

 6)Aus der Vorratsflasche entnommene Stoffe NIEMALS wieder zurück gießen/geben, da Verunreinigung des gesamten Vorrats möglich 

Q:

a) Welche Maßnahmen müssen Sie ergreifen, wenn ein Giftstoff durch die Kleidung auf die Haut

trifft?

A:

-kontaminierte Kleidung entfernen 

- betroffene Stellen mit (viel) lauwarmem Wasser abspülen

 - mit Seife abwaschen (sofern Haut nicht schwer geschädigt)

 - abtupfen oder abspülen mit Polyethylenglykol 400 (gute Reinigungswirkung) 


Q:

b) Nennen Sie die 3 Arten von Atemgiften mit jeweils zwei Gasen als Beispiel


A:

Atemgifte mit erstickender Wirkung z.B. Stickstoff, Helium, Wasserstoff 

Atemgifte mit Reiz- und Ätzwirkung z.B. Säuredämpfe, Ammoniak, Nitrose Gase (Stickoxide) 

Atemgifte mit spezifischer Wirkung auf bestimmte Zellen bzw. Organe: z.B. CO, HCN, H2S, AsH3


Q:

Sie befinden sich im Labor und die Alarmglocke ertönt. Bei Ihnen im Labor ist kein Notfall zu

erkennen. Wie verhalten Sie sich?

A:

alle potenziellen gefahrenquellen ausschalten, aus fluchtwegen gebäude verlassen und zu treffpunkt 4 kommen

Q:

c) Wie sind Bromid- und Iodid-haltige Lösungen zu entsorgen?


A:

in einem separaten kanister für bromid iodid haltige lösungen, ph <5, also gegebenenfalls davor mit stark verdünnter säure ansäuern

Q:

Nennen sie alle Löschmittel, die für Brandklasse B (flüssige Stoffe) geeignet sind?    


A:
  1. Kohlendioxid, Pulver, Schaum

Q:

hundsche regel alternativer name und bedeutung

A:

regel der maximalen spinmultiplizität

erst einfachbesetzung in orbitalen , dann doppelt, ist energetisch günstiger

klausur mittelklausur 1 semester

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang klausur mittelklausur 1 semester an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang klausur mittelklausur 1 semester an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten klausur mittelklausur 1 semester Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klausur 5. Semester

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Klausur 7. Semester

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Julia letzte Klausur 1. Semester

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden klausur mittelklausur 1 semester
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen klausur mittelklausur 1 semester