Biostatistik at Universität Würzburg

Flashcards and summaries for Biostatistik at the Universität Würzburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Biostatistik at the Universität Würzburg

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche Aussagenkombination trifft zu, wenn Sie die folgenden Aussagen betrachten?

 

1. Statistik hilft, die wahrscheinlichen Signale vom Zufall zu unterscheiden.

2. Gleichungen helfen, mathematische Zusammenhänge richtig zu beschreiben.

3. Ökologisches Wissen hilft, einfache Zusammenhänge in komplexen Ökosystemen besser zu verstehen.

4. Die nukleare Biochemie ist die Schlüsselwissenschaft des aufkommenden 21. Jahrhunderts.

5. Analytische und statistische Methoden sind schwierig in der quantitativen Biologie zu verbinden.

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zum Korrelationskoeffizienten treffen zu?

 

1. Weder Spearman- noch Pearson-Korrelationskoeffizient sind robust.

2. Der Spearman-Korrelationskoeffizient ist robuster als der Pearson- Korrelationskoeffizient.

3. Der Pearson-Korrelationskoeffizient ist robuster als der Spearman- Korrelationskoeffizient.

4. Spearman- und Pearsons-Korrelationskoeffizient sind robust gegen Ausreißer.

5. Der Spearman-Korrelationskoeffizient beruht auf einer Rangverteilung. 

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welcher dieser Aussagen ist falsch?

1. Kausal zusammenhängende Größen sollten einen hohen Pearson-Korrelationskoeffizienten aufweisen.

2. Eine hohe Korrelation deutet auf einen kausalen Zusammenhang hin.

3. Eine hohe Pearson-Korrelation deutet auf eine hohe lineare Assoziation hin.

4. Nicht lineare Zusammenhänge können nicht vom Pearson-Korrelationskoeffizienten modelliert werden. 

5. Der Pearson- und der Spearman-Korrelationskoeffizient können Werte zwischen -1 und +1 annehmen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welcher der Aussagen ist richtig?

1. Ein Kreisdiagramm eignet sich für die Darstellung von Daten jedes Skalenniveaus.

2. Ein Kreisdiagramm ist auch bei großen Datenmengen übersichtlich und mehrdimensional informativ.

3. Ein Histogramm ist eine graphische Darstellung einer Häufigkeitsverteilung.

4. Für ein Histogramm wird eine Klassenbildung in (k-1)-Klassen vorgenommen.

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

1. Ein Tortendiagramm verwendet man zur Veranschaulichung bivariater Daten.

2. Die Höhe der Balken im Balkendiagramm gibt die Häufigkeit des Messwertes an.

3. Ein Balkendiagramm eignet sich gut zur Darstellung von Häufigkeiten kontinuierlicher Daten.

 

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Bei der Berechnung der Korrelation Blutdruck gegen Gewicht erhalten Sie den Wert 0.96. Welchen Wert erwarten Sie für die Korrelation Gewicht gegen Blutdruck?

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche Lage- und Streumaße sind alle robust? Kreuzen Sie die richtige Antwort an.   


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Gegeben ist folgende Aussage:

Da Ausreißer keinerlei Einfluss auf die Datenauswertung haben, 

ist es bei der Auswertung egal ob ich den Median oder Mittelwert betrachte.

Welche Aussagekombination trifft zu:

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Berechnen Sie für die folgenden Messungen 

X={-1,1,-2,2,-3,3,-2,-20,-1,0}

 

den Median. Kreuzen Sie die richtige Antwort an

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Berechnen Sie für die folgenden Messungen 

X={-1,1,-2,2,-3,3,-2,-20,-1,0}

 

das 50%-getrimmte Mittel. Kreuzen Sie die 

richtige Antwort an.

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

1.Die Grundgesamtheit umfasst die Menge an statistischen Einheiten, über die man Aussagen treffen möchte.

2.Eine Stichprobe ist eine einzelne untersuchte statistische Einheit.

3.Der p-Wert ist eine Kennzahl zur Auswertung statistischer Tests und wird vor der Untersuchung der gezogenen Stichprobe festgelegt.

4.Eine Nullhypothese H0 wird angenommen, wenn der p-Wert kleiner oder gleich dem festgelegten Signifikanzniveau α ist. 

Welche Aussagekombination ist richtig? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche Aussage ist richtig?

Your peers in the course Biostatistik at the Universität Würzburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Biostatistik at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Biostatistik

Welche Aussagenkombination trifft zu, wenn Sie die folgenden Aussagen betrachten?

 

1. Statistik hilft, die wahrscheinlichen Signale vom Zufall zu unterscheiden.

2. Gleichungen helfen, mathematische Zusammenhänge richtig zu beschreiben.

3. Ökologisches Wissen hilft, einfache Zusammenhänge in komplexen Ökosystemen besser zu verstehen.

4. Die nukleare Biochemie ist die Schlüsselwissenschaft des aufkommenden 21. Jahrhunderts.

5. Analytische und statistische Methoden sind schwierig in der quantitativen Biologie zu verbinden.

1,2 und 3 trifft zu

Biostatistik

Welche der folgenden Aussagen zum Korrelationskoeffizienten treffen zu?

 

1. Weder Spearman- noch Pearson-Korrelationskoeffizient sind robust.

2. Der Spearman-Korrelationskoeffizient ist robuster als der Pearson- Korrelationskoeffizient.

3. Der Pearson-Korrelationskoeffizient ist robuster als der Spearman- Korrelationskoeffizient.

4. Spearman- und Pearsons-Korrelationskoeffizient sind robust gegen Ausreißer.

5. Der Spearman-Korrelationskoeffizient beruht auf einer Rangverteilung. 

Nur 2 und 5 treffen zu. 

Biostatistik

Welcher dieser Aussagen ist falsch?

1. Kausal zusammenhängende Größen sollten einen hohen Pearson-Korrelationskoeffizienten aufweisen.

2. Eine hohe Korrelation deutet auf einen kausalen Zusammenhang hin.

3. Eine hohe Pearson-Korrelation deutet auf eine hohe lineare Assoziation hin.

4. Nicht lineare Zusammenhänge können nicht vom Pearson-Korrelationskoeffizienten modelliert werden. 

5. Der Pearson- und der Spearman-Korrelationskoeffizient können Werte zwischen -1 und +1 annehmen

2

Biostatistik

Welcher der Aussagen ist richtig?

1. Ein Kreisdiagramm eignet sich für die Darstellung von Daten jedes Skalenniveaus.

2. Ein Kreisdiagramm ist auch bei großen Datenmengen übersichtlich und mehrdimensional informativ.

3. Ein Histogramm ist eine graphische Darstellung einer Häufigkeitsverteilung.

4. Für ein Histogramm wird eine Klassenbildung in (k-1)-Klassen vorgenommen.

Nur 3 ist richtig

Biostatistik

Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

1. Ein Tortendiagramm verwendet man zur Veranschaulichung bivariater Daten.

2. Die Höhe der Balken im Balkendiagramm gibt die Häufigkeit des Messwertes an.

3. Ein Balkendiagramm eignet sich gut zur Darstellung von Häufigkeiten kontinuierlicher Daten.

 

Nur 2 ist richtig

Biostatistik

Bei der Berechnung der Korrelation Blutdruck gegen Gewicht erhalten Sie den Wert 0.96. Welchen Wert erwarten Sie für die Korrelation Gewicht gegen Blutdruck?

0,96

Biostatistik

Welche Lage- und Streumaße sind alle robust? Kreuzen Sie die richtige Antwort an.   


Median, IQR, Mittelwert

Biostatistik

Gegeben ist folgende Aussage:

Da Ausreißer keinerlei Einfluss auf die Datenauswertung haben, 

ist es bei der Auswertung egal ob ich den Median oder Mittelwert betrachte.

Welche Aussagekombination trifft zu:

Aussage 1 ist falsch, Verknüpfung ist falsch, Aussage 2 ist falsch.

Biostatistik

Berechnen Sie für die folgenden Messungen 

X={-1,1,-2,2,-3,3,-2,-20,-1,0}

 

den Median. Kreuzen Sie die richtige Antwort an

-1

Biostatistik

Berechnen Sie für die folgenden Messungen 

X={-1,1,-2,2,-3,3,-2,-20,-1,0}

 

das 50%-getrimmte Mittel. Kreuzen Sie die 

richtige Antwort an.

-1

Biostatistik

1.Die Grundgesamtheit umfasst die Menge an statistischen Einheiten, über die man Aussagen treffen möchte.

2.Eine Stichprobe ist eine einzelne untersuchte statistische Einheit.

3.Der p-Wert ist eine Kennzahl zur Auswertung statistischer Tests und wird vor der Untersuchung der gezogenen Stichprobe festgelegt.

4.Eine Nullhypothese H0 wird angenommen, wenn der p-Wert kleiner oder gleich dem festgelegten Signifikanzniveau α ist. 

Welche Aussagekombination ist richtig? 

Nur 1 trifft zu

Biostatistik

Welche Aussage ist richtig?

Es gibt Tests um sowohl auf Unterschiede als auch Zusammenhänge zu testen.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Biostatistik at the Universität Würzburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Biostatistik at the Universität Würzburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Würzburg overview page

Statistik

B.B. Statistik

Statistik

Mathematik / Biostatistik

Statistik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Biostatistik at the Universität Würzburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login