Bereicherungs- & Deliktsrecht at Universität Würzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Bereicherungs- & Deliktsrecht an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bereicherungs- & Deliktsrecht Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Körperverletzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verletzung der äußeren Integrität einschließlich der bloßen Schmerzzufügung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesundheitsverletzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beeinträchtigung der inneren Funktionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formen der Eigentumsverletzung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Beschädigung oder Zerstörung der Sachsubstanz

b. Entzug der Sache durch dauernde oder temporäre Wegnahme

c. Behinderung des Eigentümers in der Verwendung seiner Sache

(muss alles Erheblich sein)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stoffgleichheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deiktischer Anspruch scheidet aus, wenn sich der geltend gemachte Schaden mit dem Unwert, welcher der Sache von Anfang an anhaftete, deckt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schockschaden


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dieser muss pathologisch fassbar und von einiger Dauer sowie nach Art und Schwere über die gesundheitliche Beeinträchtigung hinausgehen, denen nahe Angehörige bei Todesnachrichten oder Beteiligte von Unfällen erfahrungsgemäß ausgesetzt sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Adäquanztheorie


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schadensersatz werden dann nicht zugerechnet, wenn sie nur aufgrund ungewöhnlichen Verkettungen von Umständen eintreten konnte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Verkehrssicherungspflicht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Pflicht desjenigen, der eine Gefahrenquelle schafft oder in seinem Verantwortungsbereich andauern lässt, alle notwendigen und zumutbaren Vorkehrungen zu treffen, um die Schädigung anderer zu vermeiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verrichtungsgehilfe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verrichtungsgehilfe ist, wer mit Wissen und Wollen des Geschäftsherrn in dessen Interesse tätig wird und von dessen Weisung abhängig ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Störer (§1004)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Störer ist derjenige, auf dessen Willen der beeinträchtigte Zustand zurückgeht und von dessen Willen die Beseitigung abhängt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorrang der Leistungskondiktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine durch Leistung eines anderen erfolgende Vermögensvermehrung lässt eine Nichtleistungskondiktion als Anspruchsgrundlage für diesen Bereicherungsgegenstand ausscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Etwas erlangt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jede Verbesserung der Vermögenslage des Bereicherungsschuldners

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

durch Leistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jede bewusste und zweckgerichtete Vermehrung fremden Vermögens

Lösung ausblenden
  • 196261 Karteikarten
  • 3669 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bereicherungs- & Deliktsrecht Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Körperverletzung

A:

Verletzung der äußeren Integrität einschließlich der bloßen Schmerzzufügung

Q:

Gesundheitsverletzung

A:

Beeinträchtigung der inneren Funktionen

Q:

Formen der Eigentumsverletzung


A:

a. Beschädigung oder Zerstörung der Sachsubstanz

b. Entzug der Sache durch dauernde oder temporäre Wegnahme

c. Behinderung des Eigentümers in der Verwendung seiner Sache

(muss alles Erheblich sein)

Q:

Stoffgleichheit

A:

Deiktischer Anspruch scheidet aus, wenn sich der geltend gemachte Schaden mit dem Unwert, welcher der Sache von Anfang an anhaftete, deckt.

Q:

Schockschaden


A:

Dieser muss pathologisch fassbar und von einiger Dauer sowie nach Art und Schwere über die gesundheitliche Beeinträchtigung hinausgehen, denen nahe Angehörige bei Todesnachrichten oder Beteiligte von Unfällen erfahrungsgemäß ausgesetzt sind

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Adäquanztheorie


A:

Schadensersatz werden dann nicht zugerechnet, wenn sie nur aufgrund ungewöhnlichen Verkettungen von Umständen eintreten konnte

Q:


Verkehrssicherungspflicht
A:

Ist die Pflicht desjenigen, der eine Gefahrenquelle schafft oder in seinem Verantwortungsbereich andauern lässt, alle notwendigen und zumutbaren Vorkehrungen zu treffen, um die Schädigung anderer zu vermeiden.

Q:

Verrichtungsgehilfe

A:

Verrichtungsgehilfe ist, wer mit Wissen und Wollen des Geschäftsherrn in dessen Interesse tätig wird und von dessen Weisung abhängig ist.

Q:

Störer (§1004)

A:

Störer ist derjenige, auf dessen Willen der beeinträchtigte Zustand zurückgeht und von dessen Willen die Beseitigung abhängt.

Q:

Vorrang der Leistungskondiktion

A:

Eine durch Leistung eines anderen erfolgende Vermögensvermehrung lässt eine Nichtleistungskondiktion als Anspruchsgrundlage für diesen Bereicherungsgegenstand ausscheiden

Q:

Etwas erlangt

A:

Jede Verbesserung der Vermögenslage des Bereicherungsschuldners

Q:

durch Leistung

A:

Jede bewusste und zweckgerichtete Vermehrung fremden Vermögens

Bereicherungs- & Deliktsrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bereicherungs- & Deliktsrecht an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Bereicherungs- & Deliktsrecht an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bereicherungs- & Deliktsrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bereicherungsrecht

Universität Mannheim

Zum Kurs
Bereicherungsrecht

Universität Münster

Zum Kurs
Bereicherungsrecht

Universität Greifswald

Zum Kurs
Bereicherungsrecht

Bucerius Law School

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bereicherungs- & Deliktsrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bereicherungs- & Deliktsrecht