Einstellungen und Verhalten at Universität Wien

Flashcards and summaries for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Was hat die Werbung mit der lila Ente von Benetton bewirkt?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Von was werden Einstellungen beeinflusst?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Prinzipien sozialer Interaktion gibt es?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Die Tür-ins-Gesicht-Taktik funktioniert wegen dem Prinzip der..

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Theorie zur Einstellungsänderung durch Verhalten kennst du?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Wann ist die kognitive Dissonanz stark?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Wie kann man den Spannungszustand bei der kognitiven Dissonanz reduzieren?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist die Grundvoraussetzung, dass kognitive Dissonanz überhaupt entstehen kann?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die kognitive Dissonanz?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Faktoren begünstigen die Bindung (Konsistenz) an eine Meinung?

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Änderungen von Einstellungen und Verhalten durch: (Aufzählung)
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Erkläre die Einstellungsänderung durch Evaluative Konditionierung. Wie funktioniert sie?

Your peers in the course Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien on StudySmarter:

Einstellungen und Verhalten

Was hat die Werbung mit der lila Ente von Benetton bewirkt?
Mit Abweichung Aufmerksamkeit herstellen:
Es gab eine Diskrepanz zwischen Erwartung und Werbung (lila Ente statt Normaler). Dadurch wurde negative Stimmung erzeugt, was ein Indikator dafür ist, dass etwas nicht in Ordnung ist. Es erfolgt eine tiefere Verarbeitung, es wird nach Gründen für diese Diskrepanz gesucht (nicht auffindbar).

Einstellungen und Verhalten

Von was werden Einstellungen beeinflusst?
Von Informieren und Überzeugen, aber auch vom Verhalten, welches selbst wieder von einer Reihe anderer Dinge beeinflusst wird.

Einstellungen und Verhalten

Welche Prinzipien sozialer Interaktion gibt es?
  • Gegenseitigkeit: Das Verhältnis von Kosten und Nutzen soll für jeden Interaktionspartner ausgeglichen sein, denn Ungleichgewicht ist unangenehm.
  • Konstistenz: Das Festhalten an getroffener Entscheidung und Handeln in Übereinstimmung mit früherem Verhalten. -> Orientierung an früheren Entscheidungen erleichtert Bewältigung neuer Situationen.

Einstellungen und Verhalten

Die Tür-ins-Gesicht-Taktik funktioniert wegen dem Prinzip der..
Gegenseitigkeit.

Einstellungen und Verhalten

Welche Theorie zur Einstellungsänderung durch Verhalten kennst du?
Die Theorie der kognitiven Dissonanz.

Einstellungen und Verhalten

Wann ist die kognitive Dissonanz stark?
Dissonanz wird um so stärker empfunden, je mehr Kognitionen für eine nicht gewählte Alternative sprechen (dissonante Informationen).

Einstellungen und Verhalten

Wie kann man den Spannungszustand bei der kognitiven Dissonanz reduzieren?
  1. Addition konsonanter Informationen 
  2. Umbewertung/ Änderung bestehender Kognitionen 
  3. Änderung des Verhaltens 

Einstellungen und Verhalten

Was ist die Grundvoraussetzung, dass kognitive Dissonanz überhaupt entstehen kann?
Involviertheit der Person (Commitment oder Bindung)

Einstellungen und Verhalten

Welche Faktoren beeinflussen die kognitive Dissonanz?
  • Entscheidungsfreiheit 
  • äußere Umstände (Belohnung, ...) 

Einstellungen und Verhalten

Welche Faktoren begünstigen die Bindung (Konsistenz) an eine Meinung?

Durch schriftliches Festhalten oder öffentliches Vertreten einer Meinung wird die Bindung zusätzlich gefestigt.

Einstellungen und Verhalten

Änderungen von Einstellungen und Verhalten durch: (Aufzählung)
  • Informativer Einfluss (Periphere / zentrale Route) 
  • Normativer Einfluss (Sozialer Druck) 
  • Basale Lernmechanismen
  • Prinzipien sozialer Interaktionen
  • Effekte von Verhalten auf Einstellungen

Einstellungen und Verhalten

Erkläre die Einstellungsänderung durch Evaluative Konditionierung. Wie funktioniert sie?
  • Lernen, etwas zu mögen oder nicht
  • Gleichzeitige Wahrnehmung von unkonditioniertem Stimulus (z.B. lachendes Gesicht) und konditioniertem Stimulus (z.B. Produkt) führt zur Bildung von Assoziationen -> Vorhersage wie bei klassischer Konditionierung nicht nötig
  • Relativ robuster Effekt 
  • keine bewusste Aufmerksamkeit notwendig 
  • Strikte Kontingenz im Auftreten von CS / UCS nicht so sehr notwendig wie beim Vorhersagelernen  -> Alleiniges Auftreten des CS ohne UCS führt nicht zu Extinktion 
  • Gegenkonditionierung mit anderen UCS verändert die gelernte Valenz
  • Effektiver, wenn Personen in schlechter Stimmung sind (Fokus auf die Umwelt)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien

Singup Image Singup Image

2.3.4 Verbindungen und Höhlen at

Universität zu Köln

7. Elemente und deren Verbindungen at

Medizinische Universität Wien

Verhaltensbiologie at

Leibniz Universität Hannover

Größen und Einheiten at

Wirtschaftsuniversität Wien

Grundlagen des Verhaltens i.d. öff. Verw. at

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Einstellungen und Verhalten at other universities

Back to Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einstellungen und Verhalten at the Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login