Chirurgie at Universität Ulm | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Chirurgie an der Universität Ulm

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chirurgie Kurs an der Universität Ulm zu.

TESTE DEIN WISSEN

Medikamente die man vor OP pausieren muss:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Antikoagulation: Marcumar, NOAKs, Heparin! DAPT; ASS nicht unbedingt bei kleiner OP

Orale Antidiabetika

Langzeitinsuline

Lithium

Diuretika

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6P art. Extremitätenverschluss:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pallor

Pulselessness

Pain

Paresthesia

Paralysis

Prostration (Schock)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gradeinteilung art. Extr.verschluss, Stadien nach Rutherford

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1: Neruologisch unauffällig, nur Schmerz, Doppler unauffällig

2a: Sensibilität eingeschränkt, MOtorik intakt. Art. Doppler oft nicht nachweisbar

2b: Sensibilität stark eingeschränkt, Ruheschmerz, Motorische Defizite, art. Doppler nicht nachweisbar -> Sofortige Revaskularisation, operativ!

3: Anästhesie, Paralyse und keine Dopplersignale (auch nicht venös) -> Irreversibel, Amputation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Papilläres vs follikuläres SD-Ca


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alter: Papillär um 25 und 50. LJ; Foll um das 50.

Häufigkeit: Papillär 60% aller, Foll. 30% aller SD Ca

Beide differenziert

Metastasierung: Papillär lymphogen, auch multifokales Auftreten, etwas bessere Prognose!

FOllikulär hämatogen, selten multifokales auftreten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

DIfferenzierte SD-Ca bei unte r55 Jährigen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nur 2 Stadien!

Stadium 1: Keine Fernmetastasen

Stadium 2: Fernmetastasen!

Viiiel bessere Prognose!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kurative und palliative Chemo Magen-Ca? Öso-Ca?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beide Karzinome: Perioperative Therapie, neoadjuvant UND adjuvant!

Kurativ ab T3: FLOT 5 FU, Leucovorin, Oxaliplatin DoceTaxel

Pallaitiv: ECF EPirubicin, Cisplatin, 5-FU, ggf. Plus Trastuzumab

Öso ab T3: 5 FU und Cisplatin

Bei Öso Adeno ggf RCT, bei Platte auf jeden fall RCT, wahlweise auch als definitive RCT

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Basisfrakturen MHK I Einteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Winterstein: Extraartikuläre Querfraktur Basisnah

Bennett: Intraartikuläre SChrägfraktur

Rolando: Intraart. Y oder T Fraktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Operative Therapie bei Kahnbeinfraktur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Krimmer Klassifikation Typ B:

Disloziert, lange Schrägfraktur, proximal oder transskaphoidal perilunöre Luxfraktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Monteggia und Galleazi?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Monteggia = UIlnaschaftfraktur und Radiusköpfchenlux

Galeazzi = Radiusschaftfraktur und distale Ulnalux.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Epiphysenverletzung nach AItken / Salter Harris


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aitken ist immer eins kleiner, also 0 = Salter Harris I

Aitken 0 Epiphyseolyse

I Metaphysärer Keil

II EPiphysärer Keil

III Fraktur durch Epi und Metaphyse

IV Crush Verletzung -> Schlechte Prognose für EPihphyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dreisäulenmodell und Instabilität WS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ventrale Säule: Vordere 2/3 WK und Lig long ant

Mittlere: Hinters 1/3 WK mit HItnerkante, Lig long post

Dorsale: Wirbelbögen, Forstäze, Facettengelenke, post. Bände

Stabil: Nur ventrale SÄule

Intermediär, erhöhtes Risiko: Mittl, dorsale Säule

Instabil: Mind. 2 Säulen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

HWS Frakturen: Jefferson Typ I-III

Densfraktur Typ I-III

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jefferson = Atlasbogenfraktur vorne und hinten; 2/3/4 Fragmentfarktur = Jefferson I/II/III

Densfraktur Einteilung nach ANderson und D'Alonzo

I: SPitze, Riss Ligg alaria > Stabil

II: Densbasis, häufig instabil

III: Beteiligung Corpus axis -> häufig instabil


Lösung ausblenden
  • 90844 Karteikarten
  • 1151 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chirurgie Kurs an der Universität Ulm - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Medikamente die man vor OP pausieren muss:

A:

Antikoagulation: Marcumar, NOAKs, Heparin! DAPT; ASS nicht unbedingt bei kleiner OP

Orale Antidiabetika

Langzeitinsuline

Lithium

Diuretika

Q:

6P art. Extremitätenverschluss:

A:

Pallor

Pulselessness

Pain

Paresthesia

Paralysis

Prostration (Schock)

Q:

Gradeinteilung art. Extr.verschluss, Stadien nach Rutherford

A:

1: Neruologisch unauffällig, nur Schmerz, Doppler unauffällig

2a: Sensibilität eingeschränkt, MOtorik intakt. Art. Doppler oft nicht nachweisbar

2b: Sensibilität stark eingeschränkt, Ruheschmerz, Motorische Defizite, art. Doppler nicht nachweisbar -> Sofortige Revaskularisation, operativ!

3: Anästhesie, Paralyse und keine Dopplersignale (auch nicht venös) -> Irreversibel, Amputation

Q:

Papilläres vs follikuläres SD-Ca


A:

Alter: Papillär um 25 und 50. LJ; Foll um das 50.

Häufigkeit: Papillär 60% aller, Foll. 30% aller SD Ca

Beide differenziert

Metastasierung: Papillär lymphogen, auch multifokales Auftreten, etwas bessere Prognose!

FOllikulär hämatogen, selten multifokales auftreten

Q:

DIfferenzierte SD-Ca bei unte r55 Jährigen?

A:

Nur 2 Stadien!

Stadium 1: Keine Fernmetastasen

Stadium 2: Fernmetastasen!

Viiiel bessere Prognose!

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kurative und palliative Chemo Magen-Ca? Öso-Ca?

A:

Beide Karzinome: Perioperative Therapie, neoadjuvant UND adjuvant!

Kurativ ab T3: FLOT 5 FU, Leucovorin, Oxaliplatin DoceTaxel

Pallaitiv: ECF EPirubicin, Cisplatin, 5-FU, ggf. Plus Trastuzumab

Öso ab T3: 5 FU und Cisplatin

Bei Öso Adeno ggf RCT, bei Platte auf jeden fall RCT, wahlweise auch als definitive RCT

Q:

Basisfrakturen MHK I Einteilung

A:

Winterstein: Extraartikuläre Querfraktur Basisnah

Bennett: Intraartikuläre SChrägfraktur

Rolando: Intraart. Y oder T Fraktur

Q:

Operative Therapie bei Kahnbeinfraktur?

A:

Krimmer Klassifikation Typ B:

Disloziert, lange Schrägfraktur, proximal oder transskaphoidal perilunöre Luxfraktur

Q:

Monteggia und Galleazi?

A:

Monteggia = UIlnaschaftfraktur und Radiusköpfchenlux

Galeazzi = Radiusschaftfraktur und distale Ulnalux.

Q:

Epiphysenverletzung nach AItken / Salter Harris


A:

Aitken ist immer eins kleiner, also 0 = Salter Harris I

Aitken 0 Epiphyseolyse

I Metaphysärer Keil

II EPiphysärer Keil

III Fraktur durch Epi und Metaphyse

IV Crush Verletzung -> Schlechte Prognose für EPihphyse

Q:

Dreisäulenmodell und Instabilität WS?

A:

Ventrale Säule: Vordere 2/3 WK und Lig long ant

Mittlere: Hinters 1/3 WK mit HItnerkante, Lig long post

Dorsale: Wirbelbögen, Forstäze, Facettengelenke, post. Bände

Stabil: Nur ventrale SÄule

Intermediär, erhöhtes Risiko: Mittl, dorsale Säule

Instabil: Mind. 2 Säulen

Q:

HWS Frakturen: Jefferson Typ I-III

Densfraktur Typ I-III

A:

Jefferson = Atlasbogenfraktur vorne und hinten; 2/3/4 Fragmentfarktur = Jefferson I/II/III

Densfraktur Einteilung nach ANderson und D'Alonzo

I: SPitze, Riss Ligg alaria > Stabil

II: Densbasis, häufig instabil

III: Beteiligung Corpus axis -> häufig instabil


Chirurgie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Chirurgie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

chirurgie

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Chirurgie🔪🪢🩹

Université de Tunis El Manar

Zum Kurs
Pt chirurgie

IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chirurgie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chirurgie