Internationale Beziehungen SoSe2022 at Universität Trier | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Internationale Beziehungen SoSe2022 an der Universität Trier

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internationale Beziehungen SoSe2022 Kurs an der Universität Trier zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition: Außenpolitik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Staat A macht Politik mit Staat B
  • Zielorientiertes, interessengeleitetes, politisches Gestalten und Handeln eines Staates gegenüber einem anderen Staat
  • Bilateral (zweiseitig)
  • Geschäft der Regierung oder der beauftragten Akteure (Diplomaten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Internationale Beziehungen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sammelbegriff für Außenpolitik, Inter-, Trans-, Supranational Politik 
  • Hat als Gegenstand nicht mehr ur die Politik im engeren Sinn (Regierungshandeln) sondern auch Kultur, Wirtschaft und Sport 
  • Akteure sind nicht nur Nationalstaaten sonder auch NGOs etc. 
  • Adjektiv (Kleinschreibung): Vielfältige Erscheinungsweise des Untersuchungsgegenstands 
  • Großschreibung: Deutungen, Theorien und Erklärungsversuche der Disziplin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt das Gemälde der Vorlesung, von wem ist es und was sagt es aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gemälde: der Geograph, 1668/69. Jan Vermeer van Delft, Stedel Museum Frankfurt

  • Person, die um Orientierung bemüht ist, neugieriger Blick
  • Person aus dem Umfeld des Künstlers, die jedoch einen internationalen Blick vermittelt
  • Hausmantel hat die Farben der niederländischen Nationalflagge, aber ist japanisch gestaltet => Nationales und Internationales verbinden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Internationale Politik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Multiplizierung der bilateralen Außenpolitik, Multilateral
  • Vielseitige Außenpolitik unterschiedlicher Akteure
  • Exekutive macht das Geschäft, mandatiert vom Bevölkerungswillen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Spezifika der Politischen internationaler Beziehungen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Internationale Beziehungen sind geprägt von 

  • einer besonderen strukturellen Unsicherheit, 
  • von der Dominanz einer relativen Anarchie, 
  • die auf mehrfachen Ebenen 
  • mit vielfältigen Akteuren, 
  • vor dem Hintergrund konkurrierender Handlungslogiken, 
  • dem Potenzial zu eskalationsanfälligen Eigendynamiken, 
  • bei einer sehr symbol- und signalhaften
    Kommunikation und 
  • regelmäßiger Krisenhaftigkeit anzutreffen ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Transnationale Politik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nicht notwendig von Regierungsebene durchgeführt
  • Gesellschaften treten miteinander in Kontakt, auch ohne Wissen der Regierungsebene
  • Z.B. Erasmusprogramm, gestaltet durch Studierende
  • Geht durch die unterschiedlichen nationalen Einheiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Supranationale Politik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Über den Nationen stehende Politik
  • Supranationale Organisation mit unmittelbaren Durchgriffsrechten auf die Regierung und auch auf die Gesellschaft der Staaten
  • Z.B. Europäische Union als supranationale Organisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Gapminder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Internetseite von Hans Rossling 
  • Weltreise, um die Welt und den Lebensalltag der Menschen besser zu verstehen besser zu verstehen 
  • Menschen leben auf einer Straße => Dollar street 
  • Er nimmt Durchschnittswerte und erzählt das Leben dieser Menschen mit Bilder 
  • Zu wissen, wie es um wirtschaftliche Mittel steht, hilft Gleichheit und Ungleichheit besser zu verstehen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Epochen nach Adam Watson?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Die Stadtstaaten des klassischen Griechenland
  2. Das Staatssystem im Italien der Renaissance
  3. Das anti-hegemoniale Staatssystem des Westfälischen Friedens
  4. Das europäische Mächtekonzert
  5. Die Ära der beiden Supermächte
  6. Die gegenwärtige Staatengesellschaft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit welchen Möglichkeiten kann man die Welt darstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kartografische Weise: Klassische Sichtweise auf die Welt, aber immer eine Poltische Aussage (Mitte = wichtig; Rand = Weniger wichtig)
  • Asymmetrie der Staatenwelt: Wirtschaftliche Zusammenhänge, Börsenwert etc. 
  • Verteidigung: Militärausgaben etc. 
  • Existenz, Häufigkeit und Intensität von Facebooknutzern 
  • Gapminder
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt das Bild zu Illustration des Melier-Dialogs und von wem ist es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Krieg von Alfred Cubin, 1902

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die wichtigsten Aspekte des anti-hegemoniellen Staatssystems des Westf. Friedens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Historischer Zeitraum: 1650-1800
  • Kulturelle Einflüsse: Reformation, Aufklärung 
  • Territorialer Raum: Europäische Staaten und Fürstentümer
  • Bestimmende Akteure: Niederlande, Spanien, Frankreich
  • Variationen des Staates: Staaten
  • Prinzipien der Ordnung: Souveränität: gegenseitige Anerkennung von Territorium und Ansprüchen, Nichteinmischung 
  • Formen der Diplomatie: Verstetigung der Diplomatie und des Völkerrechts
  • Leitbilder des Krieges: "lus in bello, lus ad bellum" (Recht im Krieg, Recht zum Krieg)
  • Gegenbilder: Diverse Hegemoniebestrebungen
Lösung ausblenden
  • 146039 Karteikarten
  • 1774 Studierende
  • 62 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internationale Beziehungen SoSe2022 Kurs an der Universität Trier - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition: Außenpolitik 

A:
  • Staat A macht Politik mit Staat B
  • Zielorientiertes, interessengeleitetes, politisches Gestalten und Handeln eines Staates gegenüber einem anderen Staat
  • Bilateral (zweiseitig)
  • Geschäft der Regierung oder der beauftragten Akteure (Diplomaten)
Q:

Definition: Internationale Beziehungen 

A:
  • Sammelbegriff für Außenpolitik, Inter-, Trans-, Supranational Politik 
  • Hat als Gegenstand nicht mehr ur die Politik im engeren Sinn (Regierungshandeln) sondern auch Kultur, Wirtschaft und Sport 
  • Akteure sind nicht nur Nationalstaaten sonder auch NGOs etc. 
  • Adjektiv (Kleinschreibung): Vielfältige Erscheinungsweise des Untersuchungsgegenstands 
  • Großschreibung: Deutungen, Theorien und Erklärungsversuche der Disziplin
Q:

Wie heißt das Gemälde der Vorlesung, von wem ist es und was sagt es aus?

A:

Gemälde: der Geograph, 1668/69. Jan Vermeer van Delft, Stedel Museum Frankfurt

  • Person, die um Orientierung bemüht ist, neugieriger Blick
  • Person aus dem Umfeld des Künstlers, die jedoch einen internationalen Blick vermittelt
  • Hausmantel hat die Farben der niederländischen Nationalflagge, aber ist japanisch gestaltet => Nationales und Internationales verbinden
Q:

Definition: Internationale Politik 

A:
  • Multiplizierung der bilateralen Außenpolitik, Multilateral
  • Vielseitige Außenpolitik unterschiedlicher Akteure
  • Exekutive macht das Geschäft, mandatiert vom Bevölkerungswillen
Q:

Was sind die Spezifika der Politischen internationaler Beziehungen? 

A:

Internationale Beziehungen sind geprägt von 

  • einer besonderen strukturellen Unsicherheit, 
  • von der Dominanz einer relativen Anarchie, 
  • die auf mehrfachen Ebenen 
  • mit vielfältigen Akteuren, 
  • vor dem Hintergrund konkurrierender Handlungslogiken, 
  • dem Potenzial zu eskalationsanfälligen Eigendynamiken, 
  • bei einer sehr symbol- und signalhaften
    Kommunikation und 
  • regelmäßiger Krisenhaftigkeit anzutreffen ist.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Definition: Transnationale Politik 

A:
  • Nicht notwendig von Regierungsebene durchgeführt
  • Gesellschaften treten miteinander in Kontakt, auch ohne Wissen der Regierungsebene
  • Z.B. Erasmusprogramm, gestaltet durch Studierende
  • Geht durch die unterschiedlichen nationalen Einheiten
Q:

Definition: Supranationale Politik 

A:
  • Über den Nationen stehende Politik
  • Supranationale Organisation mit unmittelbaren Durchgriffsrechten auf die Regierung und auch auf die Gesellschaft der Staaten
  • Z.B. Europäische Union als supranationale Organisation
Q:

Was ist der Gapminder?

A:
  • Internetseite von Hans Rossling 
  • Weltreise, um die Welt und den Lebensalltag der Menschen besser zu verstehen besser zu verstehen 
  • Menschen leben auf einer Straße => Dollar street 
  • Er nimmt Durchschnittswerte und erzählt das Leben dieser Menschen mit Bilder 
  • Zu wissen, wie es um wirtschaftliche Mittel steht, hilft Gleichheit und Ungleichheit besser zu verstehen 
Q:

Was sind die Epochen nach Adam Watson?

A:
  1. Die Stadtstaaten des klassischen Griechenland
  2. Das Staatssystem im Italien der Renaissance
  3. Das anti-hegemoniale Staatssystem des Westfälischen Friedens
  4. Das europäische Mächtekonzert
  5. Die Ära der beiden Supermächte
  6. Die gegenwärtige Staatengesellschaft
Q:

Mit welchen Möglichkeiten kann man die Welt darstellen?

A:
  • Kartografische Weise: Klassische Sichtweise auf die Welt, aber immer eine Poltische Aussage (Mitte = wichtig; Rand = Weniger wichtig)
  • Asymmetrie der Staatenwelt: Wirtschaftliche Zusammenhänge, Börsenwert etc. 
  • Verteidigung: Militärausgaben etc. 
  • Existenz, Häufigkeit und Intensität von Facebooknutzern 
  • Gapminder
Q:

Wie heißt das Bild zu Illustration des Melier-Dialogs und von wem ist es?

A:

Der Krieg von Alfred Cubin, 1902

Q:

Was sind die wichtigsten Aspekte des anti-hegemoniellen Staatssystems des Westf. Friedens?

A:
  • Historischer Zeitraum: 1650-1800
  • Kulturelle Einflüsse: Reformation, Aufklärung 
  • Territorialer Raum: Europäische Staaten und Fürstentümer
  • Bestimmende Akteure: Niederlande, Spanien, Frankreich
  • Variationen des Staates: Staaten
  • Prinzipien der Ordnung: Souveränität: gegenseitige Anerkennung von Territorium und Ansprüchen, Nichteinmischung 
  • Formen der Diplomatie: Verstetigung der Diplomatie und des Völkerrechts
  • Leitbilder des Krieges: "lus in bello, lus ad bellum" (Recht im Krieg, Recht zum Krieg)
  • Gegenbilder: Diverse Hegemoniebestrebungen
Internationale Beziehungen SoSe2022

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Internationale Beziehungen SoSe2022 an der Universität Trier

Für deinen Studiengang Internationale Beziehungen SoSe2022 an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Internationale Beziehungen SoSe2022 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internationale Beziehungen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internationale Beziehungen SoSe2022
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internationale Beziehungen SoSe2022