Kupplungen at Universität Stuttgart | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Kupplungen an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kupplungen Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie können schaltbare Kupplungen unterschieden werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Fremdbetätigte Kupplungen: durch Signal von außen
2. Selbstschaltende Kupplungen: Drehmoment, Drehzahl-, Drehrichtungsabhängig)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Nebenfunktion von Kupplungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Ausgleich von Wellenverlagerung
2. Dämpfung
3. Schaltung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche möglichen Nachgiebigkeiten bei möglichen Versätzen der Kupplungshälften gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Axiale Nachgiebigkeit
2. Radiale Nachgiebigkeit
3. Winkelige Nachgiebigkeit
4. Drehnachgiebigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche drei Grundformen kann die Anwendung der selbstschaltende Kupplungen eingeteilt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Rücklaufsperre: Kupplung wird als Bremse eingesetzt. In gewünschte Drehrichtung kann sich der Drehring frei mitdrehen

2. Schaltfreilauf: kann eine oszillierende Drehbewegung in eine gerichtete Drehbewegung umgesetzt werden

3. Überholkupplung: Freilauf trennt automatisch die Verbindung, wenn der getriebene Teil schneller läuft als der treibende Teil
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Starre Kupplung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Wellen werden Dreh Starr und Biege steif miteinander verbunden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Vor- und Nachteilde der starren Kupplung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorteile: verschleißfrei, wartungsfrei, für beide Drehrichtungen geeignet

Nachteile: Drehmomentstöße und Schwingungen werden ungedämpft übertragen, nur für flüchtende Wellen geeignet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Hülsenkupplung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prinzip zweier hintereinandergeschalteten Welle-Nabe-Verbindungen
Zur Fixierung werden Stifte oder Passfedern verwendet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vor- und Nachteile drehsteifer Ausgleichskupplungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorteile: geringe oder keine Rückstellkräfte, größere Achswinkel und größerer Achsversatz möglich, elastische Kupplungen nehmen Stöße und Schwingungen auf bzw. Dämpfen Drehmomentspitzen

Nachteile: keine Trennung der Verbindung während des Betriebs, starre Kupplungen dürfen keinen Wellenversatz haben, bei Kardangelenk ist Schmierung und Wartung notwendig 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Bauformen von drehsteifen Ausgleichskupplungen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Kreuzscheibenkupplun: Oldham-Kupplung
2. Federstegkupplung
3. Kreuzgelenk: Kardangelenk
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Hauptfunktion von Kupplungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Übertragung von Rotationsenergie zwischen:
> zwei Wellen
> einer Welle und einem auf ihr Drehbewegung sitzenden Bauteil
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ausgleichskupplungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
> Ausgleich von Fluchtungs- und Lagefehlern der zu kuppelnden Wellen
> der zulässige axiale, radiale und winklige Versatz der Kupplungshälften wird von den Herstellern angegeben
> Gelenke bzw. Elastische Elemente zwischen drehfest befestigten NAben übertragen Umfangskräfte und ermöglichen Relativbewegungen der Wellen zueinander 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Schalenkupplung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
> bei diesen Kupplungen ist im Prinzip die Hülse in zwei Halbschalen geteilt
> Vorteilhaft liegt in der radialen Montage
> Ab 55mm Wellendurchmesser werden Passfedern zum sicheren Übertragen des Drehmoments vorgesehen
Lösung ausblenden
  • 68180 Karteikarten
  • 1483 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kupplungen Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie können schaltbare Kupplungen unterschieden werden?
A:
1. Fremdbetätigte Kupplungen: durch Signal von außen
2. Selbstschaltende Kupplungen: Drehmoment, Drehzahl-, Drehrichtungsabhängig)
Q:
Was ist die Nebenfunktion von Kupplungen?
A:
1. Ausgleich von Wellenverlagerung
2. Dämpfung
3. Schaltung
Q:
Welche möglichen Nachgiebigkeiten bei möglichen Versätzen der Kupplungshälften gibt es?
A:
1. Axiale Nachgiebigkeit
2. Radiale Nachgiebigkeit
3. Winkelige Nachgiebigkeit
4. Drehnachgiebigkeit
Q:
In welche drei Grundformen kann die Anwendung der selbstschaltende Kupplungen eingeteilt werden?
A:
1. Rücklaufsperre: Kupplung wird als Bremse eingesetzt. In gewünschte Drehrichtung kann sich der Drehring frei mitdrehen

2. Schaltfreilauf: kann eine oszillierende Drehbewegung in eine gerichtete Drehbewegung umgesetzt werden

3. Überholkupplung: Freilauf trennt automatisch die Verbindung, wenn der getriebene Teil schneller läuft als der treibende Teil
Q:
Starre Kupplung
A:
Die Wellen werden Dreh Starr und Biege steif miteinander verbunden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nenne Vor- und Nachteilde der starren Kupplung
A:
Vorteile: verschleißfrei, wartungsfrei, für beide Drehrichtungen geeignet

Nachteile: Drehmomentstöße und Schwingungen werden ungedämpft übertragen, nur für flüchtende Wellen geeignet
Q:
Was ist eine Hülsenkupplung?
A:
Prinzip zweier hintereinandergeschalteten Welle-Nabe-Verbindungen
Zur Fixierung werden Stifte oder Passfedern verwendet
Q:
Vor- und Nachteile drehsteifer Ausgleichskupplungen
A:
Vorteile: geringe oder keine Rückstellkräfte, größere Achswinkel und größerer Achsversatz möglich, elastische Kupplungen nehmen Stöße und Schwingungen auf bzw. Dämpfen Drehmomentspitzen

Nachteile: keine Trennung der Verbindung während des Betriebs, starre Kupplungen dürfen keinen Wellenversatz haben, bei Kardangelenk ist Schmierung und Wartung notwendig 
Q:
Welche Bauformen von drehsteifen Ausgleichskupplungen gibt es?
A:
1. Kreuzscheibenkupplun: Oldham-Kupplung
2. Federstegkupplung
3. Kreuzgelenk: Kardangelenk
Q:
Was ist die Hauptfunktion von Kupplungen?
A:
Übertragung von Rotationsenergie zwischen:
> zwei Wellen
> einer Welle und einem auf ihr Drehbewegung sitzenden Bauteil
Q:
Was sind Ausgleichskupplungen?
A:
> Ausgleich von Fluchtungs- und Lagefehlern der zu kuppelnden Wellen
> der zulässige axiale, radiale und winklige Versatz der Kupplungshälften wird von den Herstellern angegeben
> Gelenke bzw. Elastische Elemente zwischen drehfest befestigten NAben übertragen Umfangskräfte und ermöglichen Relativbewegungen der Wellen zueinander 
Q:
Was ist eine Schalenkupplung?
A:
> bei diesen Kupplungen ist im Prinzip die Hülse in zwei Halbschalen geteilt
> Vorteilhaft liegt in der radialen Montage
> Ab 55mm Wellendurchmesser werden Passfedern zum sicheren Übertragen des Drehmoments vorgesehen
Kupplungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kupplungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kupplungen