Buchführung - Richtig oder Falsch at Universität Siegen

Flashcards and summaries for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Ist eine Person nicht nach dem HGB buchführungspflichtig, so ist sie nach § 140 AO auch nicht für Zwecke des Steuerrechts zur Buchführung verpflichtet

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Das Geschäftsjahr eines Gewerbebetreibenden muss immer mit dem Kalenderjahr übereinstimmen

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Die Bilanz ist eine Zeitpunktrechnung und stellt die wertmäßigen Bestände an Vermögensgegenstände und Schulden zum Bilanzstichtag dar.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Eine Kapitalgesellschaft ist aufgrund ihrer Rechtsform ein Formkaufmann nach § 6 HGB und deshalb buchführungspflichtig

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Ist eine Person nicht nach dem HGB buchführungspflichtig, so kann sie nach § 141 AO aber für Zwecke des Steuerrechts zur Buchführung verpflichtet werden

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Stetigkeitsgebot und Vollständigkeitsgebot sind keine Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Das Prinzip der Bilanzidentität besagt, dass die Werte in der Abschlussbilanz des Vorjahres mit den Werten der Eröffnungsbilanz des Folgejahres übereinstimmen müssen.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Die vorverlegte Inventur erlaubt die Aufnahme der Vermögensgegenstände und Schulden zu einem Zeitpunkt, der bis zu 4 Monate vor dem Bilanzstichtag liegt.

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Zum Anlagevermögen sind all jene Vermögensgegenstände zu zählen, die längerfristig (d.h. voraussichtlich mehr als ein Jahr) dem Unternehmen zu dienen bestimmt sind.

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Auf der Passivseite der Bilanz werden die Bilanzposten nach Fristigkeit derartig sortiert, dass die Verbindlichkeit mit der höchsten Rückzahlungsfrist an unterster Stelle steht.

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Das Reinvermögen ergibt sich aus der Summe aller Vermögensgegenstände abzüglich der Summe aller Schulden

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Auf der Aktivseite der Bilanz sind die einzelnen Bilanzposten nach Liquidierbarkeit sortiert und. zwar derart, dass der am schwierigsten zu liquidierenden Posten an oberster Stelle steht

Your peers in the course Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen on StudySmarter:

Buchführung - Richtig oder Falsch

Ist eine Person nicht nach dem HGB buchführungspflichtig, so ist sie nach § 140 AO auch nicht für Zwecke des Steuerrechts zur Buchführung verpflichtet

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Das Geschäftsjahr eines Gewerbebetreibenden muss immer mit dem Kalenderjahr übereinstimmen

Falsch

Buchführung - Richtig oder Falsch

Die Bilanz ist eine Zeitpunktrechnung und stellt die wertmäßigen Bestände an Vermögensgegenstände und Schulden zum Bilanzstichtag dar.

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Eine Kapitalgesellschaft ist aufgrund ihrer Rechtsform ein Formkaufmann nach § 6 HGB und deshalb buchführungspflichtig

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Ist eine Person nicht nach dem HGB buchführungspflichtig, so kann sie nach § 141 AO aber für Zwecke des Steuerrechts zur Buchführung verpflichtet werden

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Stetigkeitsgebot und Vollständigkeitsgebot sind keine Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

Falsch

Buchführung - Richtig oder Falsch

Das Prinzip der Bilanzidentität besagt, dass die Werte in der Abschlussbilanz des Vorjahres mit den Werten der Eröffnungsbilanz des Folgejahres übereinstimmen müssen.

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Die vorverlegte Inventur erlaubt die Aufnahme der Vermögensgegenstände und Schulden zu einem Zeitpunkt, der bis zu 4 Monate vor dem Bilanzstichtag liegt.

Falsch

Buchführung - Richtig oder Falsch

Zum Anlagevermögen sind all jene Vermögensgegenstände zu zählen, die längerfristig (d.h. voraussichtlich mehr als ein Jahr) dem Unternehmen zu dienen bestimmt sind.

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Auf der Passivseite der Bilanz werden die Bilanzposten nach Fristigkeit derartig sortiert, dass die Verbindlichkeit mit der höchsten Rückzahlungsfrist an unterster Stelle steht.

Falsch

Buchführung - Richtig oder Falsch

Das Reinvermögen ergibt sich aus der Summe aller Vermögensgegenstände abzüglich der Summe aller Schulden

Richtig

Buchführung - Richtig oder Falsch

Auf der Aktivseite der Bilanz sind die einzelnen Bilanzposten nach Liquidierbarkeit sortiert und. zwar derart, dass der am schwierigsten zu liquidierenden Posten an oberster Stelle steht

Richtig

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Siegen overview page

Gesellschaftsrecht

Grundlagen Öffentliches Wirtschaftsrecht

Einführung in die Europäische Wirtschaftspolitik

Buchführung at

TU Darmstadt

Buchführung at

Hochschule Hannover

Buchführung at

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Buchführung at

IUBH Internationale Hochschule

Buchführung at

Hochschule Kempten

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Buchführung - Richtig oder Falsch at other universities

Back to Universität Siegen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Buchführung - Richtig oder Falsch at the Universität Siegen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login