Physik 1. Semester at Universität Regensburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Physik 1. Semester an der Universität Regensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physik 1. Semester Kurs an der Universität Regensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Temperatur oder Wärme ist ein Maß für

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Energie eines Systems.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einheiten von Leistung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Watt (W), J/s

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was ist eine stark viskose Flüssigkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine stark viskose Flüssigkeit ist dickflüssig und zäh (Honig, Sirup,
Schweröl, Glycerin).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die SI-EInheit für Arbeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Joule (J)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einheit von Watt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 Watt ist also 1 V*A
1 Watt ist auch: 1 J/s oder 1 kg*m^2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Alle Körper fallen....

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gleich schnell.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängen Haftreibung und Gleitreibung ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Normalkraft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Masse:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Masse ist ein Maß dafür, wie stark ein Körper ganz allgemein von
Gravitationsfeldern beeinflusst wird und wie sehr er sich Beschleunigungen widersetzt
(Trägheit).
Die Masse ist eine, dem Körper innewohnende Eigenschaft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welcher Reibung werden die Bewegungen gebramst und der Bewegung entgegengerichtet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rollreibung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Gleitreibung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bewegungen werden gebremst ( Gleitrfeibung ist der Geschwindigkeit entgegengesetzt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gewicht (oder Gewichtskraft)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Gewichtskraft gibt an, wie stark ein Körper von der Erde oder dem Himmelskörper,
angezogen wird
Die Gewichtskraft ist Resultat eines äußeren Einflusses auf den Körper.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Oberflächenreibungskräfte gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Haftreibung (μH)

Gleitreibung (μG)
Rollreibung (μR)


 man stellt sich einen Schlitten vor, erst haftet er im Schnee, dann gleitet er und ist man zu schnell rollt man am Ende den Berg hinab.

Lösung ausblenden
  • 82408 Karteikarten
  • 1977 Studierende
  • 167 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physik 1. Semester Kurs an der Universität Regensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Temperatur oder Wärme ist ein Maß für

A:

die Energie eines Systems.

Q:

Einheiten von Leistung?

A:

Watt (W), J/s

Q:

was ist eine stark viskose Flüssigkeit?

A:

Eine stark viskose Flüssigkeit ist dickflüssig und zäh (Honig, Sirup,
Schweröl, Glycerin).

Q:

Was ist die SI-EInheit für Arbeit?

A:

Joule (J)

Q:

Einheit von Watt?

A:

1 Watt ist also 1 V*A
1 Watt ist auch: 1 J/s oder 1 kg*m^2

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Alle Körper fallen....

A:

gleich schnell.

Q:

Wovon hängen Haftreibung und Gleitreibung ab?

A:

Normalkraft

Q:

Masse:

A:

Die Masse ist ein Maß dafür, wie stark ein Körper ganz allgemein von
Gravitationsfeldern beeinflusst wird und wie sehr er sich Beschleunigungen widersetzt
(Trägheit).
Die Masse ist eine, dem Körper innewohnende Eigenschaft.

Q:

Bei welcher Reibung werden die Bewegungen gebramst und der Bewegung entgegengerichtet?

A:

Rollreibung

Q:

Was macht die Gleitreibung?

A:

Bewegungen werden gebremst ( Gleitrfeibung ist der Geschwindigkeit entgegengesetzt)

Q:

Gewicht (oder Gewichtskraft)


A:

Die Gewichtskraft gibt an, wie stark ein Körper von der Erde oder dem Himmelskörper,
angezogen wird
Die Gewichtskraft ist Resultat eines äußeren Einflusses auf den Körper.

Q:

Welche Oberflächenreibungskräfte gibt es?

A:

Haftreibung (μH)

Gleitreibung (μG)
Rollreibung (μR)


 man stellt sich einen Schlitten vor, erst haftet er im Schnee, dann gleitet er und ist man zu schnell rollt man am Ende den Berg hinab.

Physik 1. Semester

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physik 1. Semester
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physik 1. Semester