SSE at Universität Passau | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für SSE an der Universität Passau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SSE Kurs an der Universität Passau zu.

TESTE DEIN WISSEN
4-Säulen-Modell (Brügelmann/Brinkmann 2005)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Freies Schreiben eigener Texte
- Gemeinsames (Vor-)Lesen von Kinderliteratur
- Systematische Einführung von Schriftelementen und Leseverfahren
- Aufbau und Sicherung eines Grundwortschatzes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Literacy Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Literacy umfasst lesen und schreiben, aber darüber hinaus auch vertraut werden mit Büchern, lesen von Bildern und Symbolen und den Umgang mit Medien wie Radio, Fernsehen, Film und Computer. (Rau 2009)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entwicklungsmodell: Rechtschreibmodell (Scheerer-Neumann)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Präkommunikatives Stadium
2. Semiphonetisches Stadium
3. Phonetisches Stadium
4. Transitionales Stadium
5. Kompetenzstufe
6. Weitere Kompetenzstufen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phonologische Bewusstheit (Schnitzler 2008)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fähigkeit, die Aufmerksamkeit von der Bedeutung einer Mitteilung abzuwenden und auf den formalen Aspekt der Sprache hinzulenken.
Das beinhaltet:
- Wörter in Silben gliedern
- Reime erkennen
- Laute heraushören
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Analytische Methode/ ganzheitliche Verfahren (Topsch 2005)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Geht nicht von isolierten Elementen, sondern vom Sprachganzen aus

1. Phase des „naivganzheitlichen“ Lesens
2. Phase der Durchgliederung
3. Phase des ganzheitlichen Erlesens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einteilung der Metasprache
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Phonologische Bewusstheit
- Wortbewusstheit (Wortlänge Kuh - Piepvögelchen)
- Formbewusstheit (grammatikalisch korrekte Sätze)
- Pragmatische Bewusstheit (verständlich formulieren)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phonem Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Phoneme sind abstrakte Lauteinheiten, die zu einer Bedeutungsveränderung des Wortes führen. Sie sind kleinste bedeutungsdifferenzierende Segmente der Lautsprache. (Schründer-Lenzen 2013)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schriftspracherwerb Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
SSE bedeutet mehr als die Beherrschung der Techniken des Lesens und Schreibens. SSE bedeutet Denkentwicklung, die auf den Erwerb umfassender Handlungskompetenz zielt. (Schründer-Lenzen 2007)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kommunikation Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommunikation ist soziale Interaktion, bei der Informationen zwischen zwei oder mehreren Personen mit Hilfe eines Kommunikationsmittels ausgetauscht werden. (Brunner und Zentner 1980)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phonem-Graphem-Korrespondenz
VS.
Graphem-Phonem-Korrespondenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
PGK: Lautorientierung der deutschen Schriftsprache. Ein Laut kann durch verschiedene Buchstaben bzw. Buchstabenkombinationen orthographisch korrekt geschrieben werden. (Schründer-Lenzen 2013)

GPK: Ein Buchstabe bzw. Eine Buchstabenkombination kann je nach Wortkontext unterschiedlich ausgesprochen werden. (Schründer-Lenzen 2013)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Teildisziplinen der Linguistik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Phonologie
- Morphologie (Formenlehre)
- Syntax (Satzlehre)
- Semantik (Bedeutungslehre)
- Pragmatik (kontextabhängige Verwendungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Graphem Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Grapheme sind Buchstaben oder Buchstabengruppen, die mit einem Phonem korrespondieren. (Schründer-Lenzen 2013)
Lösung ausblenden
  • 82332 Karteikarten
  • 1581 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SSE Kurs an der Universität Passau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
4-Säulen-Modell (Brügelmann/Brinkmann 2005)
A:
- Freies Schreiben eigener Texte
- Gemeinsames (Vor-)Lesen von Kinderliteratur
- Systematische Einführung von Schriftelementen und Leseverfahren
- Aufbau und Sicherung eines Grundwortschatzes

Q:
Literacy Definition
A:
Literacy umfasst lesen und schreiben, aber darüber hinaus auch vertraut werden mit Büchern, lesen von Bildern und Symbolen und den Umgang mit Medien wie Radio, Fernsehen, Film und Computer. (Rau 2009)
Q:
Entwicklungsmodell: Rechtschreibmodell (Scheerer-Neumann)
A:
1. Präkommunikatives Stadium
2. Semiphonetisches Stadium
3. Phonetisches Stadium
4. Transitionales Stadium
5. Kompetenzstufe
6. Weitere Kompetenzstufen
Q:
Phonologische Bewusstheit (Schnitzler 2008)
A:
Fähigkeit, die Aufmerksamkeit von der Bedeutung einer Mitteilung abzuwenden und auf den formalen Aspekt der Sprache hinzulenken.
Das beinhaltet:
- Wörter in Silben gliedern
- Reime erkennen
- Laute heraushören
Q:
Analytische Methode/ ganzheitliche Verfahren (Topsch 2005)
A:
- Geht nicht von isolierten Elementen, sondern vom Sprachganzen aus

1. Phase des „naivganzheitlichen“ Lesens
2. Phase der Durchgliederung
3. Phase des ganzheitlichen Erlesens
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Einteilung der Metasprache
A:
- Phonologische Bewusstheit
- Wortbewusstheit (Wortlänge Kuh - Piepvögelchen)
- Formbewusstheit (grammatikalisch korrekte Sätze)
- Pragmatische Bewusstheit (verständlich formulieren)
Q:
Phonem Definition
A:
Phoneme sind abstrakte Lauteinheiten, die zu einer Bedeutungsveränderung des Wortes führen. Sie sind kleinste bedeutungsdifferenzierende Segmente der Lautsprache. (Schründer-Lenzen 2013)
Q:
Schriftspracherwerb Definition
A:
SSE bedeutet mehr als die Beherrschung der Techniken des Lesens und Schreibens. SSE bedeutet Denkentwicklung, die auf den Erwerb umfassender Handlungskompetenz zielt. (Schründer-Lenzen 2007)
Q:
Kommunikation Definition
A:
Kommunikation ist soziale Interaktion, bei der Informationen zwischen zwei oder mehreren Personen mit Hilfe eines Kommunikationsmittels ausgetauscht werden. (Brunner und Zentner 1980)
Q:
Phonem-Graphem-Korrespondenz
VS.
Graphem-Phonem-Korrespondenz
A:
PGK: Lautorientierung der deutschen Schriftsprache. Ein Laut kann durch verschiedene Buchstaben bzw. Buchstabenkombinationen orthographisch korrekt geschrieben werden. (Schründer-Lenzen 2013)

GPK: Ein Buchstabe bzw. Eine Buchstabenkombination kann je nach Wortkontext unterschiedlich ausgesprochen werden. (Schründer-Lenzen 2013)
Q:
Teildisziplinen der Linguistik
A:
- Phonologie
- Morphologie (Formenlehre)
- Syntax (Satzlehre)
- Semantik (Bedeutungslehre)
- Pragmatik (kontextabhängige Verwendungen)
Q:
Graphem Definition
A:
Grapheme sind Buchstaben oder Buchstabengruppen, die mit einem Phonem korrespondieren. (Schründer-Lenzen 2013)
SSE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang SSE an der Universität Passau

Für deinen Studiengang SSE an der Universität Passau gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten SSE Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SE

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Zum Kurs
SS

TU München

Zum Kurs
Sse

Universität Paderborn

Zum Kurs
SE

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SSE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SSE