8. Sucht at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for 8. Sucht at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course 8. Sucht at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Behandlung der Opiatabhängigkeit

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Definition Drogen

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Heridität

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Effekte abhängigkeitsmachender Pharmaka auf Dopaminfreisetzung

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Stimmung und Drogenkonsum

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

instrumentelle Konditionierung bei Abhängigkeit

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Kompensatorische CR bei Abhängigkeit

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Wirkung von Alkohol auf psychische Funktionen

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Folgeerscheinungen des Nikotinkonsums

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Behandlung von Nikotinabhängigkeit

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Opium und Bestandteile

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Sucht nach ICD-10

Your peers in the course 8. Sucht at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for 8. Sucht at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

8. Sucht

Behandlung der Opiatabhängigkeit

  • Ersatzstoffe (Methadonsubstitution = Gabe von Levomethadon als Morphinagonist)
  • Opiatantagonisten (Naloxon)
  • Abstinenztherapie (ambulant oder stationär)

8. Sucht

Definition Drogen

Stoffe, die eine direkte Wirkung auf das ZNS haben und bei deren Zufuhr sich ein als subjektiv angenehm empfundener Zustand einstellt oder ein als mangelhaft empfundener Zustand gemindert oder zum Verschwinden gebracht wird. Es kann sich dabei um Arzneimittel – häufig Betäubungsmittel – handeln, um legale Drogen wie Nikotin, Koffein und Alkohol oder um illegale Drogen wie Heroin, Kokain etc

8. Sucht

Heridität

h2 -> Prozentsatz der Variabilität in einer bestimmten Population, die auf genetische Variabilität zurückgeht

  1. Kokain, Opiaten, Spielsucht, Rauchen, Alkohol und Coffein besonders stark genetisch beeinflusst

8. Sucht

Effekte abhängigkeitsmachender Pharmaka auf Dopaminfreisetzung

  • Triggern die Freisetzung von Dopamin im Ncl. accumbens (unterschiedliche Mechanismen der Freisetzung; aktivieren zuvor die VTA)

8. Sucht

Stimmung und Drogenkonsum

  • Sadness fördert Drogenkonsum
  • Andere negative Emotionen haben weniger Einfluss

8. Sucht

instrumentelle Konditionierung bei Abhängigkeit

  • Positive Verstärkung
    1. Alkohol: sedierender, euphorisierender Effekt
    2. Nikotin: Anstieg der Aufmerksamkeit
    3. Besonders, wenn Pharmakon schnell wirkt (Inhalation, intravenöse Injektion)
  • Negative Verstärkung
    1. Alkohol: reduziert Angst, Stress
    2. Heroin: reduziert Entzugssymptome Dysphorie, Diarrhoe, Reizbarkeit

8. Sucht

Kompensatorische CR bei Abhängigkeit

  • Eine der UR entgegengerichtete Reaktion als CR
  • Kontextabhängig

-> CR wird von UR „abgezogen“, schmälert den Nettoeffekt des US


Erste Befunde:

  • US: Adrenalininjektion, 
  • UR: Anstieg der Herzrate
    1. Entwicklung von Toleranz
  • CS – Placebo, CR: Abnahme der Herzrate

-> Körper schützt sich vor einer Überdosis und versucht die Effekte des US entgegenzuwirken = kompensatorische Reaktion


8. Sucht

Wirkung von Alkohol auf psychische Funktionen

  • Sedierung mit Dämpfung zentralnervöser Funktionen und Leistungen
  • (milde) Euphorisierung
  • Wirkt als schwaches Analgetikum

Folgen der dämpfenden Funktion: Abnahme der...

  • Konzentrationsfähigkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Urteilsfähigkeit und Kritikfähigkeit
  • Psychomotorischen Funktionen

8. Sucht

Folgeerscheinungen des Nikotinkonsums

  • Erkrankungen der Gefäße bei Rauchern 2x häufiger
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Tabak – assoziierte Krebserkrankungen

8. Sucht

Behandlung von Nikotinabhängigkeit

Verschiedene Interventionen:

  • Autogenes Training
  • Akupunktur
  • Aversionstherapie
  • Behandlung mit Antidepressiva
  • Verwendung von nikotinarmen oder nikotinfreien Zigaretten

Abstinenzrate: ca. 20% nach 12 Monaten


VT + Nikotinersatztherapie (Nikotinpflaster): 20-40% Erfolg


Pharmaka

  • Zyban: Bupropin als Wirkstoff
  • Hemmt selektiv die Wiederaufnahme von Noradrenalin und Dopamin (weniger von Serotonin); unklar warum es therapeutisch wirksam ist, zuvor als Antidepressivum wirksam
  • Nur unter ärztlicher Kontrolle und in Verbindung mit VT (unterstützend und motivierend)

8. Sucht

Opium und Bestandteile

  • Opium: Gewonnen aus unreifen Fruchtkapseln des Schlafmohns
  • Opiate: schmerzstillende Stoffe, die in Opium enthalten sind

Wichtigste Bestandteile des Opiums

  • 10% Morphium (daraus wird Heroin hergestellt à hat höhere Potenz und daher höheres Suchtpotential)
  • 0.5% Kodein

8. Sucht

Sucht nach ICD-10

psychische Abhängigkeit (Abhängigkeitssyndrom); min. 3 Symptome gemeinsam über min. 1 Monate; falls nur kurze Zeit gemeinsam: mehrfach innerhalb von 12 Monaten


  • Starkes Verlangen (Craving) oder eine Art Zwang die Substanz zu konsumieren
  • Verminderte Kontrolle über den Substanzgebrauch (Beginn, Beendigung oder Menge)
  • Körperliches Entzugssyndrom bei Reduktion oder absetzen (typische Entzugssymptome oder auch nachweisbar durch den Gebrauch derselben oder ähnlichen Substanz, um Entzugssyndrome zu mildern oder zu vermeiden)
  • Toleranzentwicklung gegenüber den Substanzeffekten
  • Einengung auf den Substanzgebrauch (Aufgabe oder Vernachlässigung andere Vergnügungen oder Interessen; viel Zeit auf Substanzbeschaffung verwandt)
  • Anhaltender Substanzgebrauch trotz eindeutig schädlicher Folgen



Bei min 3 Symptomen:

  • Entzugssymptome müssen nicht zwingend vorliegen
  • Toleranzentwicklung mit gleichzeitiger Dosissteigerung kann fehlen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for 8. Sucht at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program 8. Sucht at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

Biopsychologie

2. Immunsystem (Biopsychologie)

3. Angst und Angststörungen (Biopsychologie)

4. Schizophrenie

Einführung - Diagnostik

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Stichprobenplanung - Diagnostik

Design - Diagnostik

Verfahren

6. Depressionen (Biopsychologie)

Auswertung, Interpretation, Entscheidung und Kommunikation der Ergebnisse

Altklausur Bio

7. Gedächtnis und Demenz (Biopsychologie)

Psychosomatik

Psychotherapie und Beratung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for 8. Sucht at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards