Organische Chemie I at Universität Münster | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Organische Chemie I an der Universität Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organische Chemie I Kurs an der Universität Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche der Konfigurationen cis (Z) oder trans (E) ist instabiler?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die trans (E) Konfiguration ist instabiler, da sich das Molekül über einen größeren Platz verteilen muss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zweiwertige Verbindungen des Kohlenstoffs sind ...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hochreaktiv wegen des Elektronenmangels 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Eleminierungsreaktion?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Nebenreaktion der Substitution
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne einige physikalische Eigenschaften von Enantiomeren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schmelz und Siedepunkt identisch
  • nur Wechselwirkung mit anderen chiralen Verbindungen ist unterschiedlich 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Radikal
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Teilchen mit ungepaarten Elektronen (1 e- oder als Paar)
reagieren mit anderen Radikalen oder anderen Teilchen, polar wie unpolar 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was kann die Sn1 beeinflussen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Polare Lömi beschleunigen die Sn1 da der Übergangszustand Plan ist
  • Carbokationen versuchen je nach der Wertigkeit Stabilität zu gewinnen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Eigenschaften von Alkohol im Vergleich zu den Alkanen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hydrophilic und polar
  • Hohe Siedepunkt wegen H-Brücken
  • Je länger die Kette desto lipophiler und immer weniger mit Wasser mischbar 
  • brennen gut
  • gute Lösungsmittel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die allg. Form von Thiolen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
R-SH
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet die allg. Form von Cycloalkanen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
CnH2n
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was steigt mit zunehmender Kettenlänge bei den Alkanen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Schmelz und Siedepunkt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man die verschiedenen räumlichen Strukturen die durch die sp3-sp3-Hybridisierung zwischen zwei C-Atomen und der damit frei drehbaren Einfachbindung möglich werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konformere 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Alken wird bevorzugt bei der Eliminierung gebildet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das höher substituierte, da es besser stabilisiert wird
Lösung ausblenden
  • 330893 Karteikarten
  • 5080 Studierende
  • 104 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organische Chemie I Kurs an der Universität Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche der Konfigurationen cis (Z) oder trans (E) ist instabiler?
A:
Die trans (E) Konfiguration ist instabiler, da sich das Molekül über einen größeren Platz verteilen muss
Q:
Zweiwertige Verbindungen des Kohlenstoffs sind ...
A:
Hochreaktiv wegen des Elektronenmangels 
Q:
Was ist eine Eleminierungsreaktion?
A:
Eine Nebenreaktion der Substitution
Q:
Nenne einige physikalische Eigenschaften von Enantiomeren
A:
  • Schmelz und Siedepunkt identisch
  • nur Wechselwirkung mit anderen chiralen Verbindungen ist unterschiedlich 
Q:
Was ist ein Radikal
A:
Teilchen mit ungepaarten Elektronen (1 e- oder als Paar)
reagieren mit anderen Radikalen oder anderen Teilchen, polar wie unpolar 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was kann die Sn1 beeinflussen?
A:
  • Polare Lömi beschleunigen die Sn1 da der Übergangszustand Plan ist
  • Carbokationen versuchen je nach der Wertigkeit Stabilität zu gewinnen. 
Q:
Nenne die Eigenschaften von Alkohol im Vergleich zu den Alkanen
A:
  • Hydrophilic und polar
  • Hohe Siedepunkt wegen H-Brücken
  • Je länger die Kette desto lipophiler und immer weniger mit Wasser mischbar 
  • brennen gut
  • gute Lösungsmittel
Q:
Was ist die allg. Form von Thiolen?
A:
R-SH
Q:
Wie lautet die allg. Form von Cycloalkanen?
A:
CnH2n
Q:
Was steigt mit zunehmender Kettenlänge bei den Alkanen?
A:
Der Schmelz und Siedepunkt
Q:
Wie nennt man die verschiedenen räumlichen Strukturen die durch die sp3-sp3-Hybridisierung zwischen zwei C-Atomen und der damit frei drehbaren Einfachbindung möglich werden?
A:
Konformere 
Q:
Welches Alken wird bevorzugt bei der Eliminierung gebildet?
A:
Das höher substituierte, da es besser stabilisiert wird
Organische Chemie I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organische Chemie I an der Universität Münster

Für deinen Studiengang Organische Chemie I an der Universität Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Organische Chemie I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organische Chemie

Hochschule Coburg

Zum Kurs
Organische Chemie

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Organische Chemie

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Organische chemie

Universität Graz

Zum Kurs
Organische Chemie

Europäische Fernhochschule Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organische Chemie I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organische Chemie I