LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) at Universität Münster | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) an der Universität Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) Kurs an der Universität Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet man als Ritzhärte von Mineralen und wie viele Stufen hat die Skala?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Ritzhärte ist der Widerstand den ein Körper einer mechanischen Einwirkung entgegensetzt.
Die Skala ist von 1 - 10 eingeteilt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Sie die acht häufigsten Elemente in der Erdkruste, die einen Massenanteil von 98,5% ausmachen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(häufigstes zuerst):
Sauerstoff, Silizium, Aluminium, Eisen, Calcium, Natrium, Kalium, Magnesium

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Magmatite

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abkühlung in der Kruste: Plutonite

Oberflächliche Eruption: Vulkanite

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesteine...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind aus Mineralen aufgebaut.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die 6 Gruppen, in denen sich der nichtmetallische Glanz einteilen lässt.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diamantglanz
Glasglanz

Harzglanz

Perlmutterglanz

Fettglanz

Seidenglanz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sedimentite

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aus der Verwitterung anderer

Gesteine, biogenen und

chemischen Prozessen sowie

organischem Material

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Minerale werden in 10 Mineralklassen eingeteilt:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Elemente

2. Sulfide

3. Halogenide

4. Oxide

5. Karbonate

6. Borate

7. Sulfate

8. Phosphate

9. Silikate

10. Organische Verbindungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Metamorphite

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch erhöhte Druck- und

Temperaturbedingungen

umgewandelte Gesteine

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Metallglanz ist typisch für 2 Minerale:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metalle und Sulfide

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Halbmetallglanz ist typisch für 2 Minerale:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hämatit, Goethit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die zehn Minerale, bzw. Mineralgruppen, die 95% des Erdkrustenvolumens ausmachen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(häufigstes zuerst):
Plagioklas, Alkalifeldspat, Quarz, Pyroxene, Amphibole, Glimmer, Olivin, Tonminerale, Karbonate, Magnetit, Andere

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Jedes Mineral ist ein Kristall, aber nicht jeder Kristall ist ein Mineral.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wahr

Lösung ausblenden
  • 268082 Karteikarten
  • 4626 Studierende
  • 106 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) Kurs an der Universität Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bezeichnet man als Ritzhärte von Mineralen und wie viele Stufen hat die Skala?

A:

Die Ritzhärte ist der Widerstand den ein Körper einer mechanischen Einwirkung entgegensetzt.
Die Skala ist von 1 - 10 eingeteilt.

Q:

Nenne Sie die acht häufigsten Elemente in der Erdkruste, die einen Massenanteil von 98,5% ausmachen.

A:

(häufigstes zuerst):
Sauerstoff, Silizium, Aluminium, Eisen, Calcium, Natrium, Kalium, Magnesium

Q:

Magmatite

A:

Abkühlung in der Kruste: Plutonite

Oberflächliche Eruption: Vulkanite

Q:

Gesteine...

A:

sind aus Mineralen aufgebaut.

Q:

Nennen Sie die 6 Gruppen, in denen sich der nichtmetallische Glanz einteilen lässt.

A:

Diamantglanz
Glasglanz

Harzglanz

Perlmutterglanz

Fettglanz

Seidenglanz

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Sedimentite

A:

Aus der Verwitterung anderer

Gesteine, biogenen und

chemischen Prozessen sowie

organischem Material

Q:

Minerale werden in 10 Mineralklassen eingeteilt:

A:

1. Elemente

2. Sulfide

3. Halogenide

4. Oxide

5. Karbonate

6. Borate

7. Sulfate

8. Phosphate

9. Silikate

10. Organische Verbindungen

Q:

Metamorphite

A:

Durch erhöhte Druck- und

Temperaturbedingungen

umgewandelte Gesteine

Q:

Metallglanz ist typisch für 2 Minerale:

A:

Metalle und Sulfide

Q:

Halbmetallglanz ist typisch für 2 Minerale:

A:

Hämatit, Goethit

Q:

Nennen Sie die zehn Minerale, bzw. Mineralgruppen, die 95% des Erdkrustenvolumens ausmachen.

A:

(häufigstes zuerst):
Plagioklas, Alkalifeldspat, Quarz, Pyroxene, Amphibole, Glimmer, Olivin, Tonminerale, Karbonate, Magnetit, Andere

Q:

Jedes Mineral ist ein Kristall, aber nicht jeder Kristall ist ein Mineral.

A:

wahr

LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) an der Universität Münster

Für deinen Studiengang LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) an der Universität Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gemeinschaftskunde

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen LÖK Gesteinskunde (Schotterkurs)