Motorik Im Alter at Universität Magdeburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Motorik im Alter an der Universität Magdeburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Motorik im Alter Kurs an der Universität Magdeburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was kann aus den Schwierigkeiten des Erlernens von älteren geschlussfolgert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es kann geschlussfolgert werden, dass motorisches Lernen im Alter dann erschwert ist, wenn mehrere Ressourcen des Körpers gleichzeitig gefordert sind und eine bewusste Verarbeitung notwendig ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motorische Entwicklung der Kraft im Alter entsprechend Multidirektionalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

– Rückgang der isometrischen Maximalkraft und insbesondere der Schnellkraft

– Ursachen: genetisch, körperliche Inaktivität, Verringerung der Muskelfasern, Umbau von Muskelfasern (vom Typ II zum Typ I), Rückgang der motorischen Einheiten, Veränderung des Stoffwechsels

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet generelles motorisches Lernen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Generelles motorisches Lernen bedeutet Neulernen, Verbesserung von Bewegungsgeschwindigkeit und Präzision durch stetes Üben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Erlernen wovon ist bei älteren mit größeren Schwierigeiten verbunden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Erlernen von beidhändigen Bewegungen und das bewusste Lernen von Bewegungsabfolgen sind mit größeren Schwierigkeiten verbunden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein besonderes Problem im höheren Erwachenenalter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stürze und die damit verbundenen Folgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motorische Entwicklung der Ausdauer im Alter entsprechend Plastizität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

– Verbesserung von Ausdauerleistungen bei kurz- und langfristigem Training

– Notwendigkeit der Erhöhung der Trainingsbelastung, um Ausdauerleistung beizubehalten bzw. den Rückgang zu verringern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch ist die motorische Entwicklung jüngerer Personen geprägt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch ontogenetische Ausdifferenzierung und Verbesserung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt der Erfolg des Neulernens ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Erfolg des Neulernens hängt von den Vorerfahrungen und dem aktuellen Leistungsniveau ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt sich aerobes Training im Bezug aufs Gehirn aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aerobe körperliche Aktivitäten wirken sich sowohl auf die funktionellen Hirnaktivität aus, als auch auf die Hirnstruktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Neurophil?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nervengefecht bestehend aus nichtmyelinisierten Dendriten der benachbarten Zellen und Gliazellfortsätzen, das sich vor allem im ZNS zwischen den Zellkörpern befndet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verändert sich auf Grund des Demographischen Wandels das Altersbild?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die "jungen Alten" sind heute fitter und werden attraktiver Wahrgenommen als noch vor zwanzig Jahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann beginnt das spätere bzw. höhere Erwachsenenalter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mit 65 Jahren

Lösung ausblenden
  • 77893 Karteikarten
  • 1210 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Motorik im Alter Kurs an der Universität Magdeburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was kann aus den Schwierigkeiten des Erlernens von älteren geschlussfolgert werden?

A:

Es kann geschlussfolgert werden, dass motorisches Lernen im Alter dann erschwert ist, wenn mehrere Ressourcen des Körpers gleichzeitig gefordert sind und eine bewusste Verarbeitung notwendig ist

Q:

Motorische Entwicklung der Kraft im Alter entsprechend Multidirektionalität

A:

– Rückgang der isometrischen Maximalkraft und insbesondere der Schnellkraft

– Ursachen: genetisch, körperliche Inaktivität, Verringerung der Muskelfasern, Umbau von Muskelfasern (vom Typ II zum Typ I), Rückgang der motorischen Einheiten, Veränderung des Stoffwechsels

Q:

Was bedeutet generelles motorisches Lernen?

A:

Generelles motorisches Lernen bedeutet Neulernen, Verbesserung von Bewegungsgeschwindigkeit und Präzision durch stetes Üben.

Q:

Das Erlernen wovon ist bei älteren mit größeren Schwierigeiten verbunden?

A:

Das Erlernen von beidhändigen Bewegungen und das bewusste Lernen von Bewegungsabfolgen sind mit größeren Schwierigkeiten verbunden.

Q:

Was ist ein besonderes Problem im höheren Erwachenenalter?

A:

Stürze und die damit verbundenen Folgen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Motorische Entwicklung der Ausdauer im Alter entsprechend Plastizität

A:

– Verbesserung von Ausdauerleistungen bei kurz- und langfristigem Training

– Notwendigkeit der Erhöhung der Trainingsbelastung, um Ausdauerleistung beizubehalten bzw. den Rückgang zu verringern

Q:

Wodurch ist die motorische Entwicklung jüngerer Personen geprägt?

A:

durch ontogenetische Ausdifferenzierung und Verbesserung

Q:

Wovon hängt der Erfolg des Neulernens ab?

A:

Der Erfolg des Neulernens hängt von den Vorerfahrungen und dem aktuellen Leistungsniveau ab.

Q:

Wie wirkt sich aerobes Training im Bezug aufs Gehirn aus?

A:

Aerobe körperliche Aktivitäten wirken sich sowohl auf die funktionellen Hirnaktivität aus, als auch auf die Hirnstruktur

Q:

Was versteht man unter Neurophil?

A:

Nervengefecht bestehend aus nichtmyelinisierten Dendriten der benachbarten Zellen und Gliazellfortsätzen, das sich vor allem im ZNS zwischen den Zellkörpern befndet

Q:

Wie verändert sich auf Grund des Demographischen Wandels das Altersbild?

A:

die "jungen Alten" sind heute fitter und werden attraktiver Wahrgenommen als noch vor zwanzig Jahren

Q:

Wann beginnt das spätere bzw. höhere Erwachsenenalter?

A:

mit 65 Jahren

Motorik im Alter

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Motorik im Alter an der Universität Magdeburg

Für deinen Studiengang Motorik im Alter an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Motorik im Alter Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Motorik

Medical School Hamburg

Zum Kurs
motorik

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Wohnen im Alter

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
WKb: Motorik

Universität Marburg

Zum Kurs
Motorik

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Motorik im Alter
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Motorik im Alter