Fertigungslehre Übung: Herstellen Eines Gussteils In Einer Verlorenen Form at Universität Magdeburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form an der Universität Magdeburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form Kurs an der Universität Magdeburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Aufstampfen der unteren Formhälfte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir benötigen unteren Formkasten und untere Modellhälfte. 

1.) Formstoff wird auf Formkasten aufgesiebt.

2.) Formstoff wird um das Modell herum verdichtet mit Händen und (kleinem) Stampfer

3.) Formkasten mit Formstoff auffüllen (muss nicht gesiebt werden)

4.) wieder verdichten (gut verdichte, aber nicht zu sehr gestamft)

5.) Prüfen ob Festigkeit gut ist

6.) Oberfläche glatt abziehen

7.) verdichten mit löffelartigen Seite der Lanzette


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schritte nach dem Trennen der Formhälften insb. an oberer Formhälfte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.) Modellhälfte locker klopfen

2.) Modell vorsichtig entfernen

3.) Rand am Speiserloch mit Fase versehen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

woraus besteht Formstoff?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bindemittel, z.B. Ton

- Formsand

- Zusatzstoffe, z.B. Wasser



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abgießen der verlorenen Form

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.) flüssiges Aluminium über Eingusstümpel in Eingußtrichter gießen

-> Oberfläche des flüssigen Aluminiums sackt ein (besonders am Speiser)

2. ) warten bis Aluminium erstarrt ist


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird Trennmitel aufgetragen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

damit obere und untere Formhälften nicht zusammen kleben


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bewertung des Gussteils

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​- restlichen ernformstoff entfernen

- Oberfläche glatt?

- Kanten scharf?




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schritte beim und nach dem Trennen der Formhälften insb. an unterer Formhälfte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​1.) oberen Formkasten abnehmen

2.) an Markierung vom Eingusstrichter Aufschlagtümpel graben

3.) Lauf zwischen Modell und Aufschlagtümpel herstellen

4.) Modell vorsichtig aus untere Formhälfte herausziehen

5.) an Kernlager: Entgasungskanäle heranziehen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum soll beim Verdichten nicht zu sehr gestampft werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

weil sonst die Dampfdurchlässigkeit des Formstoffes verringert wird. Beim Eingießen des Metalls wird Wasserdampf frei, welcher vom Formstoff aufgenommen werden soll


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient der Eingusstümpel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- das Eingegossene Metall wird beruhigt -  Energie wird aus Metallstrahl genommen -> Vermeidung, das Metall mit voller Wucht in den Eingusstrichter einläuft

- Verunreinigungen können zurückgehalten werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was geschieht nach dem Aufstamfen der unteren Formhälfte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.) Die gefüllte und verdichtete untere Formkastenhälfte kann umgedreht werden und auf eine saubere Fläche gestellt werden

2.) oberen Formkasten aufsetzen

3.) oberen Formksten und unteren Formkasten mit Stiften fixieren.

4.) obere Modell hälfte wird aufgesetzt

5.) Auftragen von Trennmittel



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufstampfen der oberen Formhälfte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Modell des Eingusstrichters setzen mit kleinem Schlag auf das Modell

- Modell des Speisers auf das Modell setzen

- Formstoff einfüllen und verdichten

- Formstoff feststampfen

- Abziehen

- mit Löffel der Lanzette nachverdichten

- Modelle von Eingusstrichters  und Speisers anklopfen und entfernen

- Fase an entstandenen Löchern mit Lanette streichen

- Eingusstümpel und Überlauf herstellen



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werkzeuge zur Herstellung der verlorenen Form

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Formkasten

- (geteiltes) Modell

- (verlorener) Kern

- Lanzette

- Harkenstampfer

- Stampfer

- Modell für Eingusstrichter

- Modell für Speiser

- Sieb

Lösung ausblenden
  • 81669 Karteikarten
  • 1239 Studierende
  • 60 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form Kurs an der Universität Magdeburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Aufstampfen der unteren Formhälfte

A:

Wir benötigen unteren Formkasten und untere Modellhälfte. 

1.) Formstoff wird auf Formkasten aufgesiebt.

2.) Formstoff wird um das Modell herum verdichtet mit Händen und (kleinem) Stampfer

3.) Formkasten mit Formstoff auffüllen (muss nicht gesiebt werden)

4.) wieder verdichten (gut verdichte, aber nicht zu sehr gestamft)

5.) Prüfen ob Festigkeit gut ist

6.) Oberfläche glatt abziehen

7.) verdichten mit löffelartigen Seite der Lanzette


Q:

Schritte nach dem Trennen der Formhälften insb. an oberer Formhälfte

A:

1.) Modellhälfte locker klopfen

2.) Modell vorsichtig entfernen

3.) Rand am Speiserloch mit Fase versehen


Q:

woraus besteht Formstoff?

A:

- Bindemittel, z.B. Ton

- Formsand

- Zusatzstoffe, z.B. Wasser



Q:

Abgießen der verlorenen Form

A:

1.) flüssiges Aluminium über Eingusstümpel in Eingußtrichter gießen

-> Oberfläche des flüssigen Aluminiums sackt ein (besonders am Speiser)

2. ) warten bis Aluminium erstarrt ist


Q:

Wofür wird Trennmitel aufgetragen?

A:

damit obere und untere Formhälften nicht zusammen kleben


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bewertung des Gussteils

A:

​- restlichen ernformstoff entfernen

- Oberfläche glatt?

- Kanten scharf?




Q:

Schritte beim und nach dem Trennen der Formhälften insb. an unterer Formhälfte

A:

​1.) oberen Formkasten abnehmen

2.) an Markierung vom Eingusstrichter Aufschlagtümpel graben

3.) Lauf zwischen Modell und Aufschlagtümpel herstellen

4.) Modell vorsichtig aus untere Formhälfte herausziehen

5.) an Kernlager: Entgasungskanäle heranziehen


Q:

Warum soll beim Verdichten nicht zu sehr gestampft werden?

A:

weil sonst die Dampfdurchlässigkeit des Formstoffes verringert wird. Beim Eingießen des Metalls wird Wasserdampf frei, welcher vom Formstoff aufgenommen werden soll


Q:

Wozu dient der Eingusstümpel?

A:

- das Eingegossene Metall wird beruhigt -  Energie wird aus Metallstrahl genommen -> Vermeidung, das Metall mit voller Wucht in den Eingusstrichter einläuft

- Verunreinigungen können zurückgehalten werden

Q:

Was geschieht nach dem Aufstamfen der unteren Formhälfte?

A:

1.) Die gefüllte und verdichtete untere Formkastenhälfte kann umgedreht werden und auf eine saubere Fläche gestellt werden

2.) oberen Formkasten aufsetzen

3.) oberen Formksten und unteren Formkasten mit Stiften fixieren.

4.) obere Modell hälfte wird aufgesetzt

5.) Auftragen von Trennmittel



Q:

Aufstampfen der oberen Formhälfte

A:

- Modell des Eingusstrichters setzen mit kleinem Schlag auf das Modell

- Modell des Speisers auf das Modell setzen

- Formstoff einfüllen und verdichten

- Formstoff feststampfen

- Abziehen

- mit Löffel der Lanzette nachverdichten

- Modelle von Eingusstrichters  und Speisers anklopfen und entfernen

- Fase an entstandenen Löchern mit Lanette streichen

- Eingusstümpel und Überlauf herstellen



Q:

Werkzeuge zur Herstellung der verlorenen Form

A:

- Formkasten

- (geteiltes) Modell

- (verlorener) Kern

- Lanzette

- Harkenstampfer

- Stampfer

- Modell für Eingusstrichter

- Modell für Speiser

- Sieb

Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form an der Universität Magdeburg

Für deinen Studiengang Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fertigungslehre

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Fertigungslehre & Werkzeugmaschinen

Universität Bayreuth

Zum Kurs
V1 Fertigungsverfahren-Einführung

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fertigungslehre Übung: Herstellen eines Gussteils in einer verlorenen Form