VWL Neu at Universität Kassel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VWL neu an der Universität Kassel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VWL neu Kurs an der Universität Kassel zu.

TESTE DEIN WISSEN
Eigenschaften Gefangenendilemma
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Es gibt immer 1 Nash GG
2. Beide Spieler Dominante Strategien, d.h wir entscheiden uns immer nur für eine Sache, egal was der andere macht 
3. Nash GG ist die Variante mit den schlechtesten Gesamt Payoffs
4. Pareto Verbesserung ist möglich, immer diagonal in Spielmatrix dass einer sich dadurch besser stellt ohne den anderen schlechter zu stellen
5. Es wird eine pareto ineffiziente Allokation erreicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Nash GG 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spiel, bei dem sich keiner besser stellen kann wenn er von der Strategie abweicht.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann hat ein Spieler keine dominante Strategie ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn sein bestmöglicher PO (Entscheidung) davon abhängt, was sein Gegner tut 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Pareto Verbesserung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Spieler verbessert seine Situation, ohne dass der andere Spieler sich verschlechtert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Pareto Optimum ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Situation, in der sich niemand mehr verbessern kann, ohne dass sich jemand anders verschlechtert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum ist ein Gleichgewicht in dominanten Strategien stabil ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weisen beide Spieler dominante Strategien auf, ist das Ergebnis stabil, weil für keine der Parteien ein Anreiz für eine Änderung besteht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann ist ein Spiel im Gleichgewicht ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn für keinen der Spieler ein Anreiz zur Änderung seiner Enscheidung besteht, sofern es nicht auf Seiten des anderen Spielers zu einer Änderung kommt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie unterscheidet sich ein Nash GG von einem GG in dominanten Strategien ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied ist die Abhängigkeit vom Verhalten des Gegeners. Ein GG in dominanten Strategien ergibt sich, wenn jeder Spieler unabhängig von den Entscheidungen des anderen Spielers die bestmögliche Entscheidung trifft. Jedes GG in dominaten Strategien ist ein Nash GG, dies trifft im umgekehrten Fall aber nicht zu.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein risikoscheuer Mensch könnte 950 Euro sicher bekommen oder 980 Euro unsicher. Wofür würde er sich entscheiden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es kommt auf den Grad der Risikoaversion an.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1.Karl hat die Nutzenfunktion U(y) = Wurzel y 
Wie risikofreudig ist Karl ?

2.Wie risikofreudig mit U(y)= x hoch 2 

3. Wie risikofreudig bei 2x

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Wurzelfunktion, das bedeutet Risikoavers

2. X hoch 2 risikofreudig

3. Neutral
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie berechne ich den Erwartungswert bei Risiko ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
E(y)= 2000€ x 0,3 (Wkeit die 2000€ zu erhalten) + 500€ x 0,7 (Wkeit die 500€ zu erhalten) = 950€
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dominante Strategie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Strategie, unabhängig von den Handlungen des Gegeners ist immer optimal

Das heißt A wird immer 1 spielen, egal was B spielt. Wenn beide Pfeile von A entweder nach oben oder nach unten gehen.
Lösung ausblenden
  • 101986 Karteikarten
  • 2335 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VWL neu Kurs an der Universität Kassel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Eigenschaften Gefangenendilemma
A:
1. Es gibt immer 1 Nash GG
2. Beide Spieler Dominante Strategien, d.h wir entscheiden uns immer nur für eine Sache, egal was der andere macht 
3. Nash GG ist die Variante mit den schlechtesten Gesamt Payoffs
4. Pareto Verbesserung ist möglich, immer diagonal in Spielmatrix dass einer sich dadurch besser stellt ohne den anderen schlechter zu stellen
5. Es wird eine pareto ineffiziente Allokation erreicht 
Q:
Definition Nash GG 
A:
Spiel, bei dem sich keiner besser stellen kann wenn er von der Strategie abweicht.


Q:
Wann hat ein Spieler keine dominante Strategie ? 
A:
Wenn sein bestmöglicher PO (Entscheidung) davon abhängt, was sein Gegner tut 
Q:
Was ist eine Pareto Verbesserung?
A:
Ein Spieler verbessert seine Situation, ohne dass der andere Spieler sich verschlechtert 
Q:
Was ist das Pareto Optimum ?
A:
Situation, in der sich niemand mehr verbessern kann, ohne dass sich jemand anders verschlechtert 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Warum ist ein Gleichgewicht in dominanten Strategien stabil ?
A:
Weisen beide Spieler dominante Strategien auf, ist das Ergebnis stabil, weil für keine der Parteien ein Anreiz für eine Änderung besteht
Q:
Wann ist ein Spiel im Gleichgewicht ?
A:
Wenn für keinen der Spieler ein Anreiz zur Änderung seiner Enscheidung besteht, sofern es nicht auf Seiten des anderen Spielers zu einer Änderung kommt
Q:
Wie unterscheidet sich ein Nash GG von einem GG in dominanten Strategien ?
A:
Unterschied ist die Abhängigkeit vom Verhalten des Gegeners. Ein GG in dominanten Strategien ergibt sich, wenn jeder Spieler unabhängig von den Entscheidungen des anderen Spielers die bestmögliche Entscheidung trifft. Jedes GG in dominaten Strategien ist ein Nash GG, dies trifft im umgekehrten Fall aber nicht zu.
Q:
Ein risikoscheuer Mensch könnte 950 Euro sicher bekommen oder 980 Euro unsicher. Wofür würde er sich entscheiden?
A:
Es kommt auf den Grad der Risikoaversion an.
Q:
1.Karl hat die Nutzenfunktion U(y) = Wurzel y 
Wie risikofreudig ist Karl ?

2.Wie risikofreudig mit U(y)= x hoch 2 

3. Wie risikofreudig bei 2x

A:
1. Wurzelfunktion, das bedeutet Risikoavers

2. X hoch 2 risikofreudig

3. Neutral
Q:
Wie berechne ich den Erwartungswert bei Risiko ?
A:
E(y)= 2000€ x 0,3 (Wkeit die 2000€ zu erhalten) + 500€ x 0,7 (Wkeit die 500€ zu erhalten) = 950€
Q:
Dominante Strategie 
A:
Eine Strategie, unabhängig von den Handlungen des Gegeners ist immer optimal

Das heißt A wird immer 1 spielen, egal was B spielt. Wenn beide Pfeile von A entweder nach oben oder nach unten gehen.
VWL neu

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VWL neu an der Universität Kassel

Für deinen Studiengang VWL neu an der Universität Kassel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VWL neu Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VWL

Hochschule für öffentliche Verwaltung Mayen

Zum Kurs
VWL NEU

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VWL neu
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VWL neu