Quartärgeologie at Universität Innsbruck

Flashcards and summaries for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Quartärgeologie at the Universität Innsbruck

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wo ist das Quartär einzuräumen?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist das Quartär?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wo wurde das Quartär früher zugeordnet? Wann wurde das Quartär eigenständig?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wie wird das Holozän noch genannt?

Wann wurde der Beginn datiert?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wo und wann wurde der Fund für die genaue Datierung des Holozäns gefunden?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wie viel Prozent der Erdgeschichte nehmen Eis- bzw. Kaltzeiten ein?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wieso nimmt das Quartär eine Sonderstellung ein?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wo können Rückstände des Quartärs gefunden werden?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist gemeint, wenn man von einer Bipolaren Vergletscherung spricht?

Wie sah es mit der Bipolaren Vergletscherung im Quartär aus?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wie viel Prozent der Erde sind heute (2016?) und waren bei der maximalen Vergletscherung im Quartär vereist?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wie weit reichten die Gletscher am Höchststand im Quartär?

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist verantwortlich, dass wir heute nicht von Nordamerika nach Grönland laufen können?

Your peers in the course Quartärgeologie at the Universität Innsbruck create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Quartärgeologie

Wo ist das Quartär einzuräumen?

Äon: Phanerozoikum

Ära: Känozoikum

Periode: Quartär

Serie: Holozän, Pleistozän


Quartärgeologie

Was ist das Quartär?

Jüngster Abschnitt des Känozoikums

Quartärgeologie

Wo wurde das Quartär früher zugeordnet? Wann wurde das Quartär eigenständig?

Früher Teil des Neogens, begann vor 1,8 Mrd. Jahren

Seit 2009 eigenständig neben Paläogen und Neogen, Basis auf 2,588 Mrd. Jahre zurück verlegt

Quartärgeologie

Wie wird das Holozän noch genannt?

Wann wurde der Beginn datiert?

Postglazial

11700 Jahre vor 2000

Quartärgeologie

Wo und wann wurde der Fund für die genaue Datierung des Holozäns gefunden?

2009 in einem Eiskern von Grönland

Quartärgeologie

Wie viel Prozent der Erdgeschichte nehmen Eis- bzw. Kaltzeiten ein?

80 - 90% der letzten 2,6 Mrd. Jahre

Quartärgeologie

Wieso nimmt das Quartär eine Sonderstellung ein?

Erde befindet sich im Quartär in einem Icehouse Zustand

Quartärgeologie

Wo können Rückstände des Quartärs gefunden werden?

  • Boden (-Bohrungen)
  • Gebirgsseen
  • Meeresboden (Bohrungen)
  • Gletschereis / Meereis
  • Tropfstein- und Eishöhlen

Quartärgeologie

Was ist gemeint, wenn man von einer Bipolaren Vergletscherung spricht?

Wie sah es mit der Bipolaren Vergletscherung im Quartär aus?

Beide Pole sind vereist


Großteil des Quartärs war eine Bipolare Vergletscherung gegeben, ansonsten ist das Grönländische Eis abgeschmolzen. Die Antarktis nie ganz.

Quartärgeologie

Wie viel Prozent der Erde sind heute (2016?) und waren bei der maximalen Vergletscherung im Quartär vereist?

Heute: 9,6 %

Quartär: 22 % 

Quartärgeologie

Wie weit reichten die Gletscher am Höchststand im Quartär?

Deutschland / Polen; Hälfte der USA

Ausgang ist Grönland

Ehemalige Gletscher befanden sich großteils auf den heutigen Schelfbereichen

Quartärgeologie

Was ist verantwortlich, dass wir heute nicht von Nordamerika nach Grönland laufen können?

Der Meeresspiegel stieg durch das Schmelzen der Eisschilde (ca. 120 - 130 m anstieg)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Quartärgeologie at the Universität Innsbruck there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Innsbruck overview page

Mensch und Umwelt

Mensch und Umwelt 1

Statistik

Wirtschaftstheoretische Grundlagen

System Erde 1

Grundlagen der empirischen Sozialforschung

Regionale Geographie

Klimatologie

Geomorphologie

Klimageographie

Kartographie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Quartärgeologie at the Universität Innsbruck or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards