VWL 4 Spezialisierung Und Internationale Arbeitsteilung at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie hängt der Begriff Ressourcenknappheit mit der VWL zusammen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Knappheit bestimmt sowohl die Angebots- als auch die Nachfrageseite der Volkswirtschaft


Die Waren die auf der Angebotsseite hergestellt werden, können nicht unendlich lange produziert werden, da die Ressourcen dafür endlich, also kanpp sind.


Für die Nachfrageseite nimmt die Volkswirtschaftslehre zudem unbegrenzte Bedürfnisse an, so dass Güter und Leistungen immer knapp sind.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ressourcenknappheit statisches und dynamisches Problem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Statisches Problem: Die gegenwärtig vorrätigen Ressourcen sind begrenzt in erlauben nur eine limitierte Produktion von Gütern. (z.B. Nicht genug Mikrochips in den Fabriken um Auto, PS5 etc. herzustellen)


Dynamisches Problem: Das Vorkommen mancher Ressourcen ist auf der Erde Begrenzt, somit ist der Produktion macher Sachen zwangsläufig eine Grenze gesetzt. (z.B. Erdöl oder Erdgas)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Opportunitätskosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Opportunitätskosten beschreiben in den Wirtschaftswissenschaften den entgangenen Nutzen beziehungsweise den entgangenen Ertrag einer Handlungsalternative, auf den zugunsten der durchgeführten Alternative verzichtet wird. 


Bsp:

- Private Konsumentscheidungen: Gehst du ins Kino oder auf ein Konzert?

- Entscheidungen im Unternehmen: Expandiert ein Unternehmen nach Asien oder in die USA?

- Wirtschaftspolitische Entscheidungen: Baut Deutschland lieber die Autobahn oder das Bildungssystem aus?


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann liegt ein komparativer Vorteil in der BWL und wann in der VWL vor?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Opportunitätskostenbetrachtungen werden sowohl in der Betriebswirtschaftslehre als auch in der Volkswirtschaftslehre eingesetzt und erklären Spezialisierung und Arbeitsteilung: 



BWL: Ein komparativer Vorteil eines Unternehmens bei der Produktion eines bestimmten Guts liegt vor, wenn seine Opportunitätskosten im Vergleich zu anderen geringer sind. 



VWL: Ein komparativer Vorteil einer Volkswirtschaft bei der Produktion eines bestimmten Guts liegt vor, wenn ihre Opportunitätskosten im Vergleich zu anderen Volkswirtschaften geringer sind. Internationaler Handel lohnt sich in dieser Sichtweise für alle teilnehmenden Volkswirtschaften.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Prinzipien beschreibt die konkave Form der Transformationskurve? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verwendungskonkurrenz der Produktionsfaktoren: Mann kann entweder mehr von Gut X oder Gut Y produzieren.


- Gesetz der zunehmenden Opportunitätskosten: Die Steigung ( Grenzrate der Transformation) ist nicht konstant sondern nimmt entlang der Kurve zu, man muss also auf immer mehr Einheiten von Y verzichten, möchte man mehr Einheiten von X produzieren. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Produktionsfunktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Produktionsfunktion beschreibt den Zusammenhang zwischen den verwendeten Inputfaktoren und dem maximalen Output der produziert werden kann. 


Formel: x = f (A, B, K, T) 


A: Arbeit, B: Boden, K: Kapital, T: Technisches Wissen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Edgeworth Box?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Edgeworth Box ist ein grafisches Hilfsmittel in der VWL, um das Tauschgleichgewicht im Zweigüterfall zu untersuchen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die indirfferenzkurve?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Indifferenzkurven geben die Grenzrate der Substitution an (also worauf bin ich bereit bei Gut 1 zu verzichten, wenn ich eine Einheit mehr von Gut 2 verbrauche). 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann man in der "Linse" der Edgeworth Box ablesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betrachtet man die Fläche zwischen zwei Indifferenzkurven, sieht man alle Tauschverhältnisse, die sowohl von Haushalt 1 und Haushalt 2 der gegenwärtigen Situation vorgezogen werden. Die Fläche zeigt also alle Kombinationen, bei denen eine Verbesserung eintreten kann. So könnte man durch bloße Umverteilung beide Haushalte besser stellen. Die Umverteilung bewirkt, dass die Indifferenzkurve mindestens eines Haushaltes weiter vom Koordinatenursprung weg rückt. Gleichzeitig darf kein Haushalt eine Nutzeneinbuße erfahren (die Indifferenzkurve verschiebt sich nicht in Richtung Koordinatenursprung). 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Paretokriterium Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Verteilung von Gütern ist dann effizient, wenn es nicht mehr möglich ist durch eine Umverteilung ein Haushalt besser zu stellen ohne das der andere Haushalt dabei schlechter wegkommt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Auf welche drei Faktoren ist die erhöhte Produktivität durch Arbeitsteilung nach Adam Smith zurückzuführen?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Der Arbeiter wird geschickter bei der Verrichtung seines einzelnen Arbeitsschrittes


2. Der arbeiter verliert weniger Zeit beim wecheln zwischen den Maschinen.


3. Es werden Maschinen erfunden die die Arbeitszeit verkürzen  und erleichtern entwickelt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was hat David Ricardo aufgezeigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

David Ricardo hat gezeigt das sich Handel und Spezialisierung (Internationale Arbeitsteilung) auch lohnt wenn ein Land Kostennachteile in der Produktion aller Güter hat. Denn es zählen nicht die absoluten Vorteile, sondern die relativen Vorteile gemessen an den Opportunitätskosten.

Lösung ausblenden
  • 144764 Karteikarten
  • 1630 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie hängt der Begriff Ressourcenknappheit mit der VWL zusammen ?

A:

Knappheit bestimmt sowohl die Angebots- als auch die Nachfrageseite der Volkswirtschaft


Die Waren die auf der Angebotsseite hergestellt werden, können nicht unendlich lange produziert werden, da die Ressourcen dafür endlich, also kanpp sind.


Für die Nachfrageseite nimmt die Volkswirtschaftslehre zudem unbegrenzte Bedürfnisse an, so dass Güter und Leistungen immer knapp sind.


Q:

Ressourcenknappheit statisches und dynamisches Problem

A:

Statisches Problem: Die gegenwärtig vorrätigen Ressourcen sind begrenzt in erlauben nur eine limitierte Produktion von Gütern. (z.B. Nicht genug Mikrochips in den Fabriken um Auto, PS5 etc. herzustellen)


Dynamisches Problem: Das Vorkommen mancher Ressourcen ist auf der Erde Begrenzt, somit ist der Produktion macher Sachen zwangsläufig eine Grenze gesetzt. (z.B. Erdöl oder Erdgas)

Q:

Was sind Opportunitätskosten?

A:

Opportunitätskosten beschreiben in den Wirtschaftswissenschaften den entgangenen Nutzen beziehungsweise den entgangenen Ertrag einer Handlungsalternative, auf den zugunsten der durchgeführten Alternative verzichtet wird. 


Bsp:

- Private Konsumentscheidungen: Gehst du ins Kino oder auf ein Konzert?

- Entscheidungen im Unternehmen: Expandiert ein Unternehmen nach Asien oder in die USA?

- Wirtschaftspolitische Entscheidungen: Baut Deutschland lieber die Autobahn oder das Bildungssystem aus?


Q:

Wann liegt ein komparativer Vorteil in der BWL und wann in der VWL vor?


A:

Opportunitätskostenbetrachtungen werden sowohl in der Betriebswirtschaftslehre als auch in der Volkswirtschaftslehre eingesetzt und erklären Spezialisierung und Arbeitsteilung: 



BWL: Ein komparativer Vorteil eines Unternehmens bei der Produktion eines bestimmten Guts liegt vor, wenn seine Opportunitätskosten im Vergleich zu anderen geringer sind. 



VWL: Ein komparativer Vorteil einer Volkswirtschaft bei der Produktion eines bestimmten Guts liegt vor, wenn ihre Opportunitätskosten im Vergleich zu anderen Volkswirtschaften geringer sind. Internationaler Handel lohnt sich in dieser Sichtweise für alle teilnehmenden Volkswirtschaften.

Q:

Welche Prinzipien beschreibt die konkave Form der Transformationskurve? 

A:

- Verwendungskonkurrenz der Produktionsfaktoren: Mann kann entweder mehr von Gut X oder Gut Y produzieren.


- Gesetz der zunehmenden Opportunitätskosten: Die Steigung ( Grenzrate der Transformation) ist nicht konstant sondern nimmt entlang der Kurve zu, man muss also auf immer mehr Einheiten von Y verzichten, möchte man mehr Einheiten von X produzieren. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was beschreibt die Produktionsfunktion?

A:

Eine Produktionsfunktion beschreibt den Zusammenhang zwischen den verwendeten Inputfaktoren und dem maximalen Output der produziert werden kann. 


Formel: x = f (A, B, K, T) 


A: Arbeit, B: Boden, K: Kapital, T: Technisches Wissen


Q:

Was beschreibt die Edgeworth Box?

A:

Die Edgeworth Box ist ein grafisches Hilfsmittel in der VWL, um das Tauschgleichgewicht im Zweigüterfall zu untersuchen.

Q:

Was beschreibt die indirfferenzkurve?

A:

Die Indifferenzkurven geben die Grenzrate der Substitution an (also worauf bin ich bereit bei Gut 1 zu verzichten, wenn ich eine Einheit mehr von Gut 2 verbrauche). 


Q:

Was kann man in der "Linse" der Edgeworth Box ablesen?

A:

Betrachtet man die Fläche zwischen zwei Indifferenzkurven, sieht man alle Tauschverhältnisse, die sowohl von Haushalt 1 und Haushalt 2 der gegenwärtigen Situation vorgezogen werden. Die Fläche zeigt also alle Kombinationen, bei denen eine Verbesserung eintreten kann. So könnte man durch bloße Umverteilung beide Haushalte besser stellen. Die Umverteilung bewirkt, dass die Indifferenzkurve mindestens eines Haushaltes weiter vom Koordinatenursprung weg rückt. Gleichzeitig darf kein Haushalt eine Nutzeneinbuße erfahren (die Indifferenzkurve verschiebt sich nicht in Richtung Koordinatenursprung). 


Q:

​Paretokriterium Definition

A:

Die Verteilung von Gütern ist dann effizient, wenn es nicht mehr möglich ist durch eine Umverteilung ein Haushalt besser zu stellen ohne das der andere Haushalt dabei schlechter wegkommt


Q:

​Auf welche drei Faktoren ist die erhöhte Produktivität durch Arbeitsteilung nach Adam Smith zurückzuführen?


A:

1. Der Arbeiter wird geschickter bei der Verrichtung seines einzelnen Arbeitsschrittes


2. Der arbeiter verliert weniger Zeit beim wecheln zwischen den Maschinen.


3. Es werden Maschinen erfunden die die Arbeitszeit verkürzen  und erleichtern entwickelt.

Q:

was hat David Ricardo aufgezeigt?

A:

David Ricardo hat gezeigt das sich Handel und Spezialisierung (Internationale Arbeitsteilung) auch lohnt wenn ein Land Kostennachteile in der Produktion aller Güter hat. Denn es zählen nicht die absoluten Vorteile, sondern die relativen Vorteile gemessen an den Opportunitätskosten.

VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Eine der VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung Zusammenfassungen auf StudySmarter | Universität Hohenheim

VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung

Diese Zusammenfassung wurde von Kommilitonen erstellt

Entdecke mehr

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internationale Sozialarbeit

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Digitalisierung und internationales Management

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Internationale VWL

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
Internationalisierung

Hochschule Macromedia

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VWL 4 Spezialisierung und internationale Arbeitsteilung