Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at Universität Hohenheim

Flashcards and summaries for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Gegenstand des entscheidungsorientierten Rechnungswesens

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Definition Vollkostenrechnung

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Warum ist EOR in der Praxis so wichtig?

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Vorwurf an die Teilkostenrechnung

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Sinnvolle Ergänzung der Stückdeckungsbeitragsrechnung

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Möglichkeit der Aussage über die Vorteilhaftigkeit einzelner Produktarten

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Gegen die Herausnahme einer Entscheidungseinheit trotz negativem Deckungsbeitra sprechen...

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Kostenremanenz

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Disponibilitätsprinzip

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Programmplanung

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Preisgrenze

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Bei Ermittlung von Preisgrenzen zu beachten...

Your peers in the course Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Gegenstand des entscheidungsorientierten Rechnungswesens

Gegensatz: dokumentatorisches Rewe

Folgt der Zielbezogenheit, weniger der Rechnungslegung

Frage: Richtige Rechnung im Hinblick auf die vorliegende entscheidungssituation.

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Definition Vollkostenrechnung

Sämtliche Kosten einer Periode werden in der Kalkulation den Kostenträgern zugerechnet.

Obacht: Fixkostenproportionalisierung und daher keine entscheidungsnützliche Information

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Warum ist EOR in der Praxis so wichtig?

Entscheidungen oft rechnerisch unpassend vorbereitet. Rechnungen weniger oft falsch, vielmehr unpassend / falsch aufbereitet. 

Unterstützen oft nicht zielentsprechende Entscheidungsfindung

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Vorwurf an die Teilkostenrechnung

Zu niedrige Kalkulationswerte und infolgedessen Ausverkauf des Betriebs.

Lösung: Ansatz von  Mindest-/Grenzdeckungsbeiträge bei der Kalkualtion. 

Notwendig: Planung Produktionsprogramm & Identifikation von Engpässen

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Sinnvolle Ergänzung der Stückdeckungsbeitragsrechnung

Mindestabsatzmenge --> Break-Even-Analyse

Allerdings: Keine Aussgae über die Vorteilhaftigkeit zweier unterschiedlicher Alternativen

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Möglichkeit der Aussage über die Vorteilhaftigkeit einzelner Produktarten

Mehrstufige DB-Rechnung

Fixkosten werden hierarchisch in mind. 2 Fixkostenstufen unterteilt. Fixkosten gem. Aufbauorga sinnvoll. Fixkosten werden an tiefstmöglicher Stelle zugeordnet.

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Gegen die Herausnahme einer Entscheidungseinheit trotz negativem Deckungsbeitra sprechen...

1) Imagegründe

2) Soiale Gründe (Arbeitsplatzabbau)

3) Langjährige Betrachtung ist positiv

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Kostenremanenz

Nichtverschwinden entsprechender Kosten trotz entsprechender Entscheidung

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Disponibilitätsprinzip

1) Stückerlöse, kv, x sind optimiert

2) Stufenweise Fixkostenbeiträge sind optimiert

3) Aufgeführter Betrag muss mit jetziger Disposition entstehen

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Programmplanung

Art- / mengenmäßige Festlegung der zu produzierenden und abzusentzenden Produkte, sowei ihre zeitliche Verteilung

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Preisgrenze

Zielkritische Preise, bei deren Über-/ Unterschreitung betriebliche MAßnahmen hinsichtlich des zugrundeliegenden Unternehmensziels nicht mehr durchgeführt werden sollten


1) erfolgsorientierte Preisgrenzen

2) liquiditätsorientierte Preisgrenzen

Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen

Bei Ermittlung von Preisgrenzen zu beachten...

Sachliche / zeitliche Verbundsbeziehungen 

  • dynamisches Preismanagement: Folgewirkung v. kurzfr. Preissenkungen f. künftige Periode


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hohenheim overview page

Unternehmensbewertung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Entscheidungsorientiertes Rechnungswesen at the Universität Hohenheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards