MSM at Universität Heidelberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für MSM an der Universität Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen MSM Kurs an der Universität Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

OP-Indikation Rotatorenmanschettenruptur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komplettrupturen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Operative Versorgung + Nachbehandlung einer Quadricepssehnenruptur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Naht der Faszie

Rahmencerclage


Nachbehandlung mit begrenzter Beugung in Orthese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

MRT-Indikation OSG-Trauma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

V.a. Syndemosenverletzung

V.a. osteochondrale Läsion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Indikation Aircastschiene und Dauer OSG

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei fibularer Bandruptur


6 Wochen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wegweisender Befund einer dist. Radius-#

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bewegungseinschränkung des Handgelenks und der UA-Drehung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was muss bei der KU der dist. Radiusfraktur ausgeschlossen werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verletzung der Handwurzel

Verletzung des distalen Radioulnargelenkes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hüftkopferhaltende operative Verfahren einer SH-#

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schraubenosteosynthese

Targon FN

DHS

Winkelplatte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Operative Verfahren einer dist. Radius-#

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Palmare Plattenosteosynthese


Dorsale Plattenosteosynthese 


K-Draht- und Schraubenosteosynthese


Fixateur externe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abfolge der Schockraumphasen und Dauer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rot      5 min

Gelb   10 min

Blau    15 min

Grün    30 min

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchem Zeitraum muss nach DCS das Tracheobronchialsystem versorgt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

< 2h

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied A, B, C-Frakturen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A-Frakturen = Frakturen mit einfacher Frakturlinie


B-Frakturen = Frakturen mit keilförmigem Ausbruch


C-Frakturen = Trümmerfrakturen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phasen der sekundären Frakturheilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Verletzungsphase 

    - Hämatombildung


2. Entzündungsphase (3-14d)

   - Hämatomorganisation, BG-Kallus-Bildung


3. Kallusaushärtung (Wo-Mo)

   - Bildung von Geflechtknochen


4. Remodelling (1-2J)

   - u.a. Bildung von Lamellenknochen

Lösung ausblenden
  • 198385 Karteikarten
  • 2905 Studierende
  • 105 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen MSM Kurs an der Universität Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

OP-Indikation Rotatorenmanschettenruptur

A:

Komplettrupturen

Q:

Operative Versorgung + Nachbehandlung einer Quadricepssehnenruptur

A:

Naht der Faszie

Rahmencerclage


Nachbehandlung mit begrenzter Beugung in Orthese

Q:

MRT-Indikation OSG-Trauma

A:

V.a. Syndemosenverletzung

V.a. osteochondrale Läsion

Q:

Indikation Aircastschiene und Dauer OSG

A:

bei fibularer Bandruptur


6 Wochen

Q:

Wegweisender Befund einer dist. Radius-#

A:

Bewegungseinschränkung des Handgelenks und der UA-Drehung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was muss bei der KU der dist. Radiusfraktur ausgeschlossen werden?

A:

Verletzung der Handwurzel

Verletzung des distalen Radioulnargelenkes

Q:

Hüftkopferhaltende operative Verfahren einer SH-#

A:

Schraubenosteosynthese

Targon FN

DHS

Winkelplatte

Q:

Operative Verfahren einer dist. Radius-#

A:

Palmare Plattenosteosynthese


Dorsale Plattenosteosynthese 


K-Draht- und Schraubenosteosynthese


Fixateur externe

Q:

Abfolge der Schockraumphasen und Dauer

A:

Rot      5 min

Gelb   10 min

Blau    15 min

Grün    30 min

Q:

In welchem Zeitraum muss nach DCS das Tracheobronchialsystem versorgt werden?

A:

< 2h

Q:

Unterschied A, B, C-Frakturen

A:

A-Frakturen = Frakturen mit einfacher Frakturlinie


B-Frakturen = Frakturen mit keilförmigem Ausbruch


C-Frakturen = Trümmerfrakturen

Q:

Phasen der sekundären Frakturheilung

A:

1. Verletzungsphase 

    - Hämatombildung


2. Entzündungsphase (3-14d)

   - Hämatomorganisation, BG-Kallus-Bildung


3. Kallusaushärtung (Wo-Mo)

   - Bildung von Geflechtknochen


4. Remodelling (1-2J)

   - u.a. Bildung von Lamellenknochen

MSM

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang MSM an der Universität Heidelberg

Für deinen Studiengang MSM an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten MSM Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MS

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
MS

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
MS

Aalborg University

Zum Kurs
MS

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
MS

Universität Mainz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden MSM
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen MSM