Vertragsrecht II Vokabeln at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind synallagmatische Verträge? 

Select the correct answers:

  1. Kaufvertrag/Mietvertrag/Werkvertrag/Dienstvertrag/Arbeitsvertrag

  2. Darlehnsvertrag/Leihe/Testament 

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Schadensminderungsobliegenheit gem. § 254 Abs. II S. 1 BGB

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Gegenseitiger Vertrag

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Selbstmahnung

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

negativer Schaden/ negatives Interesse

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Schadensberechnung - Differenzhypothese

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

do-ut-des

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Aufwendungen

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Rechtshindernd, rechtsvernichtend, rechtshemmend 

Select the correct answers:

  1. rechtshindernd (Anspruch entstanden)
    Anspruch entsteht erst gar nicht
    =>ex tunc Nichtigkeit

  2. rechtsvernichtend (Anspruch untergegangen)
    bereits bestehender Anspruch wird nichtig (bsp: Widerruf)

  3. rechtshemmend (Anspruch durchsetzbar)
    Anspruch an sich bleibt fortbestehen, Erfüllung jedoch gehemmt.

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Recht zur zweiten Andienung

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Haftungsbegründete Kausalität

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Schema zur haftungsbegründeten und Haftungsbeschränkungenausfüllende Kausalität.

Your peers in the course Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Vertragsrecht II Vokabeln

Was sind synallagmatische Verträge? 
  1. Kaufvertrag/Mietvertrag/Werkvertrag/Dienstvertrag/Arbeitsvertrag

  2. Darlehnsvertrag/Leihe/Testament 

Vertragsrecht II Vokabeln

Schadensminderungsobliegenheit gem. § 254 Abs. II S. 1 BGB

Dem Geschädigten obliegt es, den Schaden gering zu halten.
Hinweis: Es handelt sich nicht um eine Schadenminderungspflicht, weil Pflicht spiegelbildlich ein Anspruch gegenüberstehen müsste.
Schädigen hat keinen Anspruch darauf, dass der Geschädigte seinen Schaden gering hält. Daher handelt es sich um eine Obliegenheit, bei deren Nichtbeachtung der Geschädigte einen Rechtsverlust erleidet, der Schädigen aber nichts daraus herleiten kann.

Vertragsrecht II Vokabeln

Gegenseitiger Vertrag

Regelfall von einem vertraglichen Schuldverhältnis

Vertragsrecht II Vokabeln

Selbstmahnung

Schuldner kündigt Leistung zu einem bestimmten Termin an.
Leistungszeit war nicht vereinbart, grundsätzlich  ist die Leistung also sofort fällig (§ 271 Abs. 1)

Vertragsrecht II Vokabeln

negativer Schaden/ negatives Interesse

Das negative Interesse ersetzt den Vertrauensschaden, d.h. den Schaden, den man erleidet, weil auf die Gültigkeit einer Erklärung vertraut wurde. Das zum Schadensersatz verpflichtende Ereignis ist in diesem Fall die Abgabe der eigenen Willenserklärung.

Vertragsrecht II Vokabeln

Schadensberechnung - Differenzhypothese

Vergleich des Ist-Werts des Vermögens mit dem Wert, den das Vermögen ohne die Pflichtverletzung haben würde.

Vertragsrecht II Vokabeln

do-ut-des

Ich gebe, damit du gibst Beziehung
Der Schuldner der Leistung muss diese gerade deshalb versprechen, um die Gegenleistung zu erhalten, während der Gläubiger der Leistung die Gegenleistung gerade deshalb versprechen muss, um die Leistung zu erhalten.

Vertragsrecht II Vokabeln

Aufwendungen

Aufwendungen sind freiwillige Vermögensopfer.

Vertragsrecht II Vokabeln

Rechtshindernd, rechtsvernichtend, rechtshemmend 
  1. rechtshindernd (Anspruch entstanden)
    Anspruch entsteht erst gar nicht
    =>ex tunc Nichtigkeit

  2. rechtsvernichtend (Anspruch untergegangen)
    bereits bestehender Anspruch wird nichtig (bsp: Widerruf)

  3. rechtshemmend (Anspruch durchsetzbar)
    Anspruch an sich bleibt fortbestehen, Erfüllung jedoch gehemmt.

Vertragsrecht II Vokabeln

Recht zur zweiten Andienung

Der Vorrang der Nacherfüllung im Kaufrecht und Werkvertragsrecht wird anschaulich auch als Recht zur zweiten Andienung bezeichnet. Denn der Verkäufer oder Unternehmer soll durch Setzung einer Frist zur Mängelbeseitigung eine zweite Chance erhalten, ordnungsgemäß zu erfüllen.

Vertragsrecht II Vokabeln

Haftungsbegründete Kausalität

Kausalität zwischen Verletzungshandlung und Rechtsgutverletzung.

Vertragsrecht II Vokabeln

Schema zur haftungsbegründeten und Haftungsbeschränkungenausfüllende Kausalität.

drei-stufig
1. Conditio-sine-qua-non-Formel.

Ursächlich ist jede Verletzungshandlung/jeder Verletzungser- folg, die/der nicht hinweggedacht werden kann, ohne dass der konkrete Erfolg/ Schaden entfiele.

2. Adäquanz

Wenn mit dem Erfolg/Schaden nach allgemeiner Lebenser- fahrung zu rechnen war und der Erfolg/Schaden nicht völlig außerhalb aller Wahrscheinlichkeit liegt.

3. Schutzzweck der Norm

Die Rechtsgutsverletzung/der Schaden muss in den Schutz- bereich der verletzten Norm bzw. des geltend gemachten Schadensersatzanspruchs fallen.

Entscheidend ist, ob die Norm gerade dazu dient, den einge- tretenen Verletzungserfolg zu verhindern. Dies ist nicht der Fall, wenn die Rechtsgutsverletzung/der Schaden nicht mehr eine spezifische Auswirkung der Gefahr ist, vor welcher die konkrete Norm schützen soll.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Magister For Foreign Lawyers at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Vertragsrecht II Vokabeln at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback