Ökologie und Biostatistik at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Gefährdung der Fließgewässer (ohne Tidebereich)

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welcher wesentliche Faktor hilft bei der Rekonstruktion der Vegetations- und Siedlungsgeschichte?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nenne ein Beispiel für Schlüsselarten in Wäldern Mitteleuropas. Was sagen diese Arten aus?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind zonale, azonale und extrazonale Vegetation?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was beschreibt der Begriff "Bodengenese"?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

In welcher Phase des Waldentwicklungszyklus ist die Faunendiversität am größten?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nenne eine in Europa weit verbreitete endemische Baumart

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

In welcher Phase des Waldentwicklungszyklus ist die Masse an Totholz am größten?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Definiere Forstwirtschaft

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist ein Removal-Experiment?

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was beschreibt die ökologische Nische?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Seit wann beeinflusst der Mensch die Vegetationsentwicklung?

Your peers in the course Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Ökologie und Biostatistik

Gefährdung der Fließgewässer (ohne Tidebereich)

  • Eutrophierung und Verschmutzung

  • Kanalisierung und Begradigung

  • Fehlende Retentionsräume

  • Keine Durchgängigkeit des Gewässers mehr

  • Selbstreinigungsvermögen der Flüsse wird behindert

  • Erwärmung der Gewässer

  • Schiffbarmachung (Gewässervertiefung)

Ökologie und Biostatistik

Welcher wesentliche Faktor hilft bei der Rekonstruktion der Vegetations- und Siedlungsgeschichte?

Pollenanalyse

Ökologie und Biostatistik

Nenne ein Beispiel für Schlüsselarten in Wäldern Mitteleuropas. Was sagen diese Arten aus?

Spechte

Masse an Totholz im Wald

Ökologie und Biostatistik

Was sind zonale, azonale und extrazonale Vegetation?

zonale Vegetation:

  • natürliche Vegetation 
  • von den typischen Klimafaktoren (Klima) der betreffenden Vegetationszone bestimmten „mittleren“ Standorte eines Gebiets, die nicht von besonderen Relief- oder Bodenfaktoren geprägt sind. 


Azonale Vegetation:

  • Vegetation, die in keiner Vegetationszone großflächig verbreitet ist, aber in mehreren Zonen mit verschiedenem Allgemeinklima in ungefähr gleicher Form erscheint, weil sie die gleichen Standortsfaktoren vorfindet. 


Extrazonale Vegetation:

  • an Sonderstandorten außerhalb ihres Hauptareals auftretende Pflanzengesellschaften. 
  • Extrazonale Vegetation findet sich dort, wo die lokalen Standortsverhältnisse denen des zonalen Hauptareals entsprechen.

Ökologie und Biostatistik

Was beschreibt der Begriff "Bodengenese"?

Zeit als Faktor der Bodenentwicklung

Ökologie und Biostatistik

In welcher Phase des Waldentwicklungszyklus ist die Faunendiversität am größten?

Zerfalls- und Zusammenbruchsphase

Ökologie und Biostatistik

Nenne eine in Europa weit verbreitete endemische Baumart

Fagus sylvatica


Ökologie und Biostatistik

In welcher Phase des Waldentwicklungszyklus ist die Masse an Totholz am größten?

Zusammenbruchsphase

Ökologie und Biostatistik

Definiere Forstwirtschaft

Frst- oder Waldwirtschaft bezeichnet in erster Linie die Bewirtschaftung von Forsten zur Produktion von Holz

Ökologie und Biostatistik

Was ist ein Removal-Experiment?

Entfernung von Konkurrenten aus dem natürlichen Habitat zur Messung der Konkurrenzentlastung

Ökologie und Biostatistik

Was beschreibt die ökologische Nische?

n-dimensionaler Raum, in dem jede Achse eine Variable einnimmt, die Überleben, Reproduktion und Wachstum beeinflusst

Ökologie und Biostatistik

Seit wann beeinflusst der Mensch die Vegetationsentwicklung?

~ 7500 Jahre

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Biodiversität der Pflanzen

zoologie

Zoologisches Praktikum

Pflanzenphys

genetiksose21

Technikfolgenabschätzung

Botanik Lernzettel

GENETIK

Genetik

B_Ö_EC

Fragenkatalog BdT

Nutzpflanzenbiologie

Systematische Zoologie

Fauna

Zellbiologie/Biochemie

Tierphysiologie

Humanbiologie

Übersicht über das Pflanzenreich

Baum- und Holzbiologie

Ökologie

Biodiversität doppelt

Verhaltensökologie

Entwicklungsbiologie

Organische Chemie | SoSe 21

Biodiversität der Tiere

Evolutionsbiologie

B_PP_EC

TFA Fragen

Tierphysio Klausur Fragen

Tierphysiologie Fragenkatalog

Allgemeine Ökologie

Morphologie

Mitteleuropäische Lebensräume ll

Experimentalphysik

Tierphysiologie

Bau & Funktion des menschlichen Körpers

Biologie der Algen

Mikrobiologie

Biodiversität der Tiere

Einführung ins Pflanzenreich

Tierphysiologie

Heimische Flora

Technologie Folgeabschätzung

Biodiversität der Pflanzen

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Genetik

Mikrobiologie

Pflanzenphysiologie

My first subject

Biodiversität der Tiere

Zellbio/Biochemie

Bio-Stoffeechsel-Enzyme

Pflanzenphysiologie

Entwicklungsbiologie - Zoologischer Teil

BBiologie

Ökologie multiple choice

Abbildungen Botanik

Algen und Prokaryoten Katalog

Anorganische und allgemeine Chemie

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Ökologie

Mitteleuropäische Lebensräume

Zonobiome

Ökologie

Botanik Uni Hamburg 2020

Biodiversität der Pflanzen

Biochemische Analytik

Pflanzenphysiologie

Tierphysiologie

Zellbiologie

Chemie

Verhaltensökologie

Zellbio&Biochemie

Pflanzenphysiologie

Biostatistik at

Universität Würzburg

Biostatistik at

Freie Universität Berlin

B16 Epidemiologie und Biostatistik at

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Epidemiologie und Biostatistik at

Universität Bern

Biostatistik at

Universität Göttingen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ökologie und Biostatistik at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ökologie und Biostatistik at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards