Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

welche Arten von Sammelfrüchten gibt es?

welche Eigenschaften haben sie?

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Symmetriearten kommen bei Blüten vor?

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wann fehlt eine Blütenhülle?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wie sind die Pflanzen nach Raunakiaer gegliedert? Worauf wird sich bezogen? 

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

nenne die Blatt-Metamorphosen (Sonderformen)!

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Definition von zymösen Infloreszenzen

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

wie sind die Merkmale verholzter oder krautiger Pflanzen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind der Blattgrund, die Blattspreite und die Nebenblätter?

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

1)Was sind Vorblätter? 


2)Worin unterscheiden sich Vorblätter von Monocotylen und Dicotylen? 


3)Wozu können Vorblätter in weiteren Verzweigungen dienen?

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

  • Gesamtheit männlicher Blütenteile =
    • Staublätter =
      • Staubbeutel =
      • Staubfaden =
  • Gesamtheit weiblicher Blütenteile  = 
    • Stempel =            aus Fruchtblättern = 
      • Fruchtknoten = ________& Samenanlage
      • Griffel = 
      • Narbe = 



Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Arten der Blütenhülle gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wozu dient die Sprossachse?


Nenne ihre Merkmale.

Your peers in the course Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

welche Arten von Sammelfrüchten gibt es?

welche Eigenschaften haben sie?

  • gemeinsame Fruchtbildung aus den einzelnen Karpellen -> Teilfrüchte bilden zusammen eine Ausbreitungseinheit 
  • Sammelnussfrüchte -> die einzelnen Teilfrüchte werden bei Reife zu Nüsschen
    • Trockene Nüsschenfrüchte (Erdbeere)
    • Fleischige Nüsschenfrüchte (Hagebutte)
  • Sammelsteinfrüchte -> die einzelnen Teilfrüchte entwickeln sich bei der Reife zu Steinfrüchten (Himbeere)

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Welche Symmetriearten kommen bei Blüten vor?

  • spiralig -> keine Symmetrieebene
  • radiär = actinomorph = strahlig -> mehr als 2 Symmetrieebenen / rotationssymmetrisch
  • disymmetrisch -> 2 Symmetrieebenen
  • zygomorph = dorsiventral -> 1 Symmetrieebene
  • asymmetrisch = unregelmäßig -> keine Symmetrieebene

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Wann fehlt eine Blütenhülle?

vor allem bei Windbestäubung

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Wie sind die Pflanzen nach Raunakiaer gegliedert? Worauf wird sich bezogen? 

Gliederung

  • ausdauernde Pflanzen
    • überleben ungünstige Perioden als Pflanze
  • einjährige Pflanzen (Anuelle / Therophyten)
    • überleben ungünstige Perioden als Same


- Bezug auf überwinternde Pflanzenteile

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

nenne die Blatt-Metamorphosen (Sonderformen)!

  • Blattdornen
  • Rankenblätter
  • Niederblätter
  • Hochblätter

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Definition von zymösen Infloreszenzen

  • jede Achse endet sofort mit einer Blüte  -> stets determinat; aus der Achse der Vorblätter wird die Infloreszenz fortgesetzt
  • sympodial 

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

wie sind die Merkmale verholzter oder krautiger Pflanzen?

  • verholzte Pflanzen: Gehölz -> Bäume & Sträucher
  • fester Holzkörper
  • Jahresringe in älteren Zweigen
  • Erneuerungsknospen deutlich oberhalb des Erdbodens
  • krautige Pflanzen:
  • geringer Holzanteil
  • keine Jahresringe
  • Erneuerungsknospen am oder unter dem Erdboden

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Was sind der Blattgrund, die Blattspreite und die Nebenblätter?

  • Blattgrund: Stelle, mit der das Blatt am Spross ansitzt
  • Blattspreite: die Fläche des Blattes
  • Nebenblätter: paarweise auftretende Anhängsel, links und rechts am Blattgrund 

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

1)Was sind Vorblätter? 


2)Worin unterscheiden sich Vorblätter von Monocotylen und Dicotylen? 


3)Wozu können Vorblätter in weiteren Verzweigungen dienen?

1) Vorblätter sind die ersten Blattorgane, die an einem Seitenspross gebildet werden


2) Monocotyle: 1 Vorblatt, dem Tragblatt gegenüberliegend

    Dicotyle: i. d. R.  Vorblätter, um 90° versetzt


3) als Tragblätter für Verweigungen höherer Ordnungen 

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

  • Gesamtheit männlicher Blütenteile =
    • Staublätter =
      • Staubbeutel =
      • Staubfaden =
  • Gesamtheit weiblicher Blütenteile  = 
    • Stempel =            aus Fruchtblättern = 
      • Fruchtknoten = ________& Samenanlage
      • Griffel = 
      • Narbe = 



  • Gesamtheit männlicher Blütenteile = Androeceum
    • Staublätter = Stamina
      • Staubbeutel = Anthere (Pollenkornproduktion)
      • Staubfaden = Filament
  • Gesamtheit weiblicher Blütenteile  = Gynoeceum
    • Stempel = Pistill aus Fruchtblättern = Karpelle ( 1 / mehrere)
      • Fruchtknoten = Ovar & Samenanlage
      • Griffel = Stylus 
      • Narbe = Stigma


Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Welche Arten der Blütenhülle gibt es?

  • Perigon = mehr oder weniger gleichartige Organe (Tepale) homoiochlamydeische Blütenhülle
  • fehlende Blütenhülle = achlamydeische/apochlamydeische Blütenhülle
  • aus unterschiedlichen Organen = doppelte heterochlamydeische Blütenhülle

Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Wozu dient die Sprossachse?


Nenne ihre Merkmale.

  • Positionierung der Photosyntheseorgane & Fortpflanzungsorane im Raum


  • Merkmale
    • i.d.R. Blätter tragend, manchmal sprossbürtige Wurzeln (Adventivwurzeln)
    • einziges Blüten tragendes Organ
    • ringförmige Leitbündelanordnung (Eustele) // Monocotyle: zerstreute Anordnung (Ataktostele)
    • Verzweigung
      • exogen
      • ausschließlich aus Achsel von Blättern (axilare Verkettung)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Dicotyle/Monocotyle, Morphologie & Systematik heimischer Gefäßpflanzen

Morphologie und Wachstum der Pflanzen

Morphologie & Taxonomie der Gefäßpflanzen

Systematik und Anatomie der Pflanzen

Morphologie, Phylogenie und Systematik der Tiere

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Morphologie und Systematik heimischer Gefäßpflanzen at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login