Entwicklungspsychologie at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Theorie von Vygotski zum Spielen

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Merkmale des Spiels

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Freunde
- Peers
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Beispiele für exekutive Funktionen:

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

3 Spieletypen

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Privates Sprechen (Vygotski)

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist Belohnungsaufschub?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Theorie von Bruner zum Spielen

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Symbolspiel
- Spielgegenstand
-Spielhandlungen
-Akteur
-Kognition

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Einfaches absichtliches Handeln

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Theorie von Piaget zum Spielen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Definition:
Reflexive Regulation

Your peers in the course Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Theorie von Vygotski zum Spielen

Spiel als illusionäre Realisation unrealisierbarer Wünsche
- Wunsche, den Erwachsenen zu entsprechen
- Verwirklichung der Wünsche im Spiel, weil das Bedürfnis nicht länger aufgeschoben werden kann
- Symbolspiel entsteht aus Interaktion durch Hilfe von Erwachsenen

Entwicklungspsychologie

Merkmale des Spiels

1. Selbstzweck: Tätigkeitsorientiert, flow, Vereinigung von Ausführer und Ausführung
2. Ritual: festgelegter Ablauf, wiederholbar
3. Wechsel des Realitätsbezugs: Umdeutung von Handlung und Handlungsrahmen, Bezüge sind sozial vereinbart

Entwicklungspsychologie

Freunde
- Peers
- Wegfall der Autorität/ des Verhalten aus Gehorsam (Piaget)
- Kooperation zum Erlernen und Festigen kultureller Fertigkeiten und Wissens (Vygotsky)
- Verbessert logisches Denken und soziale Anteilnahme

Entwicklungspsychologie

Beispiele für exekutive Funktionen:

- Inhibition (Stroop-test, go-no-go Aufgaben)
- Arbeitsgedächtnis (Zahlenspanne rückwärts)
- Planung
- Aufgabenwechsel 

Entwicklungspsychologie

3 Spieletypen

1. spielerisches Ausprobieren:
sensumotorisches Spiel, Explorationsverhalten, Konstruktionsspiel, Parallelspiel
2. Symbolspiel (als-ob):
Gegenstand/Person als einen anderen behandeln
3. Soziales Spiel
dyadische Interaktion
Rollenspiel
Regelspiel

Entwicklungspsychologie

Privates Sprechen (Vygotski)

- Sprache repräsentiert symbolisch das zu Erwartende, unterstützt damit Absichtsbildung
- Sprache kann selbstgerichtet sein und so einen Handlugseffekt bei dem Sprechenden hervorrufen
- Internalisierungsprozess der Sprachbenutzung -> von inter-subjetiver zu intra-subjektiver Ebene

Entwicklungspsychologie

Was ist Belohnungsaufschub?

- Beibehaltung eines Handlungsplanes trotz eines konkurrierenden Handlungsimpulses (emotional/motivational)
- Erreichen eines Fernziels
- Kindheitsenwicklung beinhaltet permanenten Aufschub motivierter Handlungsziele

Entwicklungspsychologie

Theorie von Bruner zum Spielen

Verweis auf soziale Dimensionen und menschliche Einzigartigkeit
- Minimierung der Härte von Handlungsfolgen
- Möglichkeit, neue Verhaltensweisen zu testen
- Frühes Sozialspiel einzigartig menschlich (Bedeutung von Sprache für Spielen)

Entwicklungspsychologie

Symbolspiel
- Spielgegenstand
-Spielhandlungen
-Akteur
-Kognition
- Umdeutung des Spielgegenstandes
- Spielhandlungen (einzelene Spielhandlungen -> Handlungskombinationen; ungewöhnlich)
-Spielhandlung ist selbstbezogen, bezieht sich auf andere oder bezieht das Selbst als Objekt mit ein
-kognitive Leistung:
gegen Realität handeln
Handlung wird durch ausgedachte Repräsentation eines Stimulus bestimmt
willentliches Umdenken eines Gegenstandes
Fiktion wird zum Handlungsrahmen

Entwicklungspsychologie

Einfaches absichtliches Handeln

Bildung und Verfolgung von Absicht:
nicht notwendigerweise:
- selbst-bewusst
- frei gewählt
- im Einklang mit anderen Wünschen der Person
- im Einklang mit den Wünschen höherer Ordnung der Person

Entwicklungspsychologie

Theorie von Piaget zum Spielen
- Abwehr der allgemeinen Wirklichkeit um sich an eigener Wirklichkeit zu erfreuen
- Überhang an Assimilation: Kind passt Umwelt an eigene Schemata an
- Abwehr sozial erzwungener Akkomodation: Kind passt Schemata an soziale Umwelt an
- spontane Kombination von Schemata -> Symbolspiel

Entwicklungspsychologie

Definition:
Reflexive Regulation

Selbststeuerung von Handlungen:
- Auswahl einer Handlung von mehreren
- Beibehaltung einer Handlung
- Überwinden von Hindernissen (z.B. Ablenkung)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Entwicklungspsychologie (Altklausuren)

Allgemeine Psychologie II

Medizin und Psychopharmakologie

Entwicklungspsychologie (Klausurfragen)

Differentielle Psychologie

Biopsychologie

Klinische Psychologie

Entwicklungspsychologie

Medizin und Pharmakologie

EEP 1

Differentielle

Grundlagen Medizin & Pharmakologie

Sozialpsychologie

wissenschaftliches arbeiten

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie (LB)

Social Psychology

Sozialpsychologie

Biopsychologie 1

Social psychology

entwicklungspsychologie at

Universität Kassel

EntwicklungsPsychologie at

Universität Trier

entwicklungspsychologie at

Universität Ulm

entwicklungspsychologie at

Universität Würzburg

Entwicklungspsychologie ! at

HSD Hochschule Döpfer

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Entwicklungspsychologie at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Entwicklungspsychologie at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards