Risikogeburt at Universität Halle-Wittenberg

Flashcards and summaries for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Wie therapieren Sie den hohen Geradstand?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Wie kann geburtshilflich in Risikosituation bei BEL-Geburt interveniert werden?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Wie therapieren Sie Haltungsanomalien?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Haltungsanomalien sind nicht gebährfähig?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Haltungsanomalien gibt es?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

wie unterscheidet man die Stirn und die Gesichtslage?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Risiken birgt eine Geburt aus Beckendlage?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Bedingungen müssen für eine Geburt aus BEL erfüllt sein?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Einstellungsanomalien kennen Sie?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Manöver zur Armlösung existieren?

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Wie kann BEL therapiert werden?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Welche Lageanomalien kenne Sie?

Your peers in the course Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Risikogeburt

Wie therapieren Sie den hohen Geradstand?
bei unauffälligem CTG und mütterlicher Führbarkeit konservativ: Wechsellagerung, sonst sek. Sectio bei Persistenz

(Diagnose hoher Geradstand erst bei MM10)

Risikogeburt

Wie kann geburtshilflich in Risikosituation bei BEL-Geburt interveniert werden?
am besten Vierfüßerstand (physiologischste Gebärposition, selten Eingreifen notwendig, bei Komplikation Umlagerung in RL), Epi, HBL entleert

- bei path. CTG, fehlendem Geburtsprogress in der AP über 90 min Sectio erwägen (v.a. bei reiner Steißlage, langsamer Progress durch Schienung des Rumpfes durch die kindl. Beine)

- Halten des Rumpfes ab Geburt der Hüftbreite um 2-3 Wehen

- assistierte Spontangeburt nach Bracht: ab Geburt Unterrand Skapula. Kind am Rumpf fassen, Daumen auf Gesäß. Rumpf auf Bauch der Mutter führen. Ggf. Assistenz durch Kristeller-Handgriff

- ggf. Kopfentwicklung durch Veit-Smellie: Kind reitet auf UA, Mittelfinger in Mund—> Flektion, Zug mit anderer Hand an Schultern

- bei Hochschlagen der Arme: Lösungsmanöver


Risikogeburt

Wie therapieren Sie Haltungsanomalien?
bei dorsoposterioren Formen bei unauffälligem CTG konservativ. Lagerung auf Seite der kleinen Fontanelle (Bei Gesichtslage, welche stabil im Geburtskanal liegt Lagerung zur Seite des Kinns). Großzügige Episiotomie, bei Geburtsstillstand: sekundäre Sectio. In der Regel nur bei Vorderhauptslagen VE, sonst keine vaginal-operative Entbindung (wegen erhöhtem KU und konsekutiven Komplikationen)

Risikogeburt

Welche Haltungsanomalien sind nicht gebährfähig?
dorsoanteriore, mentoposteriore Stirn- und Gesichtslage.

Der Kopf müsste sich beim Austritt aus dem Geburtskanal weiter überstrecken, was bei hinten gelagertem Kinn unmöglich ist. Es kommt zum Geburtsstillstand, KI der vaginal-operativen Geburt.

Risikogeburt

Welche Haltungsanomalien gibt es?
= hintere Hinterhauptslage oder Ausbleiben der Flexion des kindlichen Kopfes

Vorderhauptslage (KU 34cm)
Stirnlage (KU 36cm)
Gesichtslage (KU 34cm)

Risikogeburt

wie unterscheidet man die Stirn und die Gesichtslage?
Am Untersuchungsbefund: Bei Stirnlage sind die große Fontanelle und Augenbrauen palpabel. Bei der Gesichtslage lässt sich das Kinn palpieren.

Risikogeburt

Welche Risiken birgt eine Geburt aus Beckendlage?
Steiß und Füße dilatieren Geburtskanal weniger als der starre Kopf. (reine Steißlage am günstigsten)

Bei Kopfgeburt wird Nabelschnur komprimiert

Kopf muss zügig gegen erhöhten Widerstand durch Geburtskanal entwickelt werden (erhöhtes Risiko für Sauerstoffmangel und erhöhte Druck- und Zugbelastung--> Risiko für neurologische Ausfälle

--> Entbindung von Frühgeburten <36. SSW per Sectio

Risiko Nabelschnurvorfall

Wehenschwäche

vorzeitige Plazentalösung (weil 70% des Cavums entleert werden, bevor Kopf geboren wird)

Risikogeburt

Welche Bedingungen müssen für eine Geburt aus BEL erfüllt sein?
- keine Makrosomie (SG <3500g)
- Fehlbildungsausschluss
- AU >= KU
(- Ausschluss verengtes Becken)
- keine generellen KI (Plazenta praevia, vasa praevia, ...)
- keine Hyperextension des Kopfes (schwierig)
- kein Z.n. Sectio
- keine Fußlage
   





Beckenmaße:
- Distantia interspinosa (von SIAS zu SIAS) 25cm
- Dist. intertrochanterica 31cm
- Dist. intercristalis 28cm
- inneres Maß Conjugata vera (Promontorium- Hinterrand Symphyse 9cm)

Risikogeburt

Welche Einstellungsanomalien kennen Sie?
Hoher Geradstand (Pfeilnaht gerade in querovalem Beckeneingang)

tiefer Querstand (Pfeilnaht quer in längsovalem Beckenausgang--> meist sek. Wehenschwäche—> Oxy-Tropf/ VE nach 30-60min Stagnation, cave Risiko Schulterdystokie)

Asynklytismus (hinterer ungünstiger als vorderer)

(dorsoposteriore Einstellung)

Risikogeburt

Welche Manöver zur Armlösung existieren?
Bickenbach: Lösung hinterer Arm durch Wischen über kindl. Bauchseite, dann kind nach dorsal senken und durch Wischen vorderen Arm lösen. I.d.R. Veit-Smellie

Müller-Armlösung: vorderer Arm unter Symphyse ausstreichen über kindl. Brust. Rumpf des Kindes anheben und Arm aus Kreuzbeinhöhle ebenfalls lösen. I.d.R. Veit-Smellie.

Klassische Armlösung: Wenn Arme durch kindl. Rotation nicht gelöst werden können. Lösung hinterer Arm in Kreuzbeinhöhle: Rotation des kindl. Rumpfes um 180° über den Rücken. Anderen Arm mit Elevation des kindl. Rumpfes hinten ebenfalls in Kreuzbeinhöhle lösen. I.d.R. Veit-Smellie

Armlösung nach Lövset: Füße stark elevieren, bei Sichtbarwerden der hinteren Schulter: Drehung um 180° und Rumpf absenken: ehemals hinten gelegene Schulter kann unter Symphyse gelöst werden. 
Nun hinten liegenden Arm genauso lösen. I.d.R Veit-Smellie

Risikogeburt

Wie kann BEL therapiert werden?
Äußere Wendung:

in 36.-37. voll. SSW
- Vorwärtsrolle provozieren unter Partusisten-Perfusor-Tokolyse unter Sectiobereitschaft
- 3 Versuche, 30min CTG, am nächsten Tag Plazentasono
- schlechte Bedingungen: Vorderwandplazenta, Oligohydramnion, lange Zeit BEL, großer Fet

Risikogeburt

Welche Lageanomalien kenne Sie?
Beckenendlage (reine Steißlage =am günstigsten, Steiß-Fuß-Lage, vollkommene oder unvolkommene Fuß- oder Knielagen)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Halle-Wittenberg overview page

Psychiatrie

Histologie

M2 Risikoanalyse at

Hochschule Kaiserslautern

Risikomanagment at

Hochschule Hamm-Lippstadt

Risikomanagement at

RWTH Aachen

Risiko at

Hochschule Hamm-Lippstadt

Geburt at

hochschule 21

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Risikogeburt at other universities

Back to Universität Halle-Wittenberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Risikogeburt at the Universität Halle-Wittenberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards